Ankündigung: Leserunde zu "Kafka am Strand" mit Janine

 
Zum heutigen Welttag des Buches freut es mich besonders, den baldigen Start einer Leserunde anzukünden, die ich mit einer wunderbaren Bloggerfreundin bestreiten darf. Janine vom Blog Meine Welt der Bücher ist mir mittlerweile auch privat ans Herz gewachsen und wir haben schon einige Leserunden gemeinsam geplant und durchgeführt. Um so mehr freut es mich nun, "Kafka am Strand" von Haruki Murakami gemeinsam mit ihr zu lesen. In unserer letzten gemeinsamen Leserunde gönnten wir uns den Wälzer "Mister Aufziehvogel", das ebenfalls aus Murakamis Feder stammt und uns viel Stoff zum Rätseln und Diskutieren geboten hat.

Die Leserunde, Ablauf und Infos:

Wir starten am Montag, 29. April 2019, mit dem ersten Abschnitt und kommentieren unsere Leseabschnitte abwechselnd auf Janines und meinem Blog. Die Einteilung ist dabei folgendermassen:
  • Allgemeine Eindrücke, Zitate (keine Spoiler erlaubt) - bei mir 
  • 1. Abschnitt: Anfang bis und mit Seite 85 (Spoiler erlaubt) - bei Janine
  • 2. Abschnitt: Seite 76 bis und mit Seite 163 (Spoiler erlaubt) - bei mir
  • 3. Abschnitt: Seite 165 bis und mit Seite 238 (Spoiler erlaubt) - bei Janine
  • 4. Abschnitt: Seite 239 bis und mit Seite 328 (Spoiler erlaubt) - bei mir
  • 5. Abschnitt: Seite 329 bis und mit Seite 407 (Spoiler erlaubt) - bei Janine
  • 6. Abschnitt: Seite 408 bis und mit Seite 481 (Spoiler erlaubt) - bei mir
  • 7. Abschnitt: Seite 482 bis und mit Seite 561 (Spoiler erlaubt) - bei Janine
  • 8. Abschnitt: Seite 562 bis Schluss (Spoiler erlaubt) - bei mir
  • Fazit, Rezensionen (keine Spoiler erlaubt) - bei Janine

Details zum Buch:

Titel: Kafka am Strand
Originaltitel: Umibe No Kafuka
Autor: Haruki Murakami, geboren 1949 in Kyoto, ist der international gefeierte und mit den höchsten japanischen Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Roman "Gefährliche Geliebte" entzweite das Literarische Quartett, mit "Mister Aufziehvogel" schrieb er das Kultbuch seiner Generation. Ferner hat er die Werke von Raymond Chandler, John Irving, Truman Capote und Raymond Carver ins Japanische übersetzt.
Aus dem Japanischen von: Ursula Gräfe
Taschenbuch, Broschur: 640 Seiten
Verlag: btb 
Erschienen am: 06. März 2006
ISBN: 978-3-442-73323-1
Beschreibung des Verlages:
Der 15-jährige Kafka Tamura reißt von zu Hause aus und flüchtet vor einer düsteren Prophezeiung seines Vaters auf die Insel Shikoku. Seine abenteuerliche Reise führt ihn in eine fremde Stadt, wo er der faszinierenden Bibliotheksleiterin Saeki begegnet und ihr verfällt. Er macht die Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen alten Mann, der mit Katzen sprechen kann, und gleitet ab in eine fremde, seltsame Welt. Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Wo endet diese Reise voller rätselhafter Begegnungen und labyrinthischer Wege?

Mitlesen?

Wir freuen uns sehr, wenn du diese Ankündigung teilst oder gleich selber mitlesen möchtest. Du kannst hier aber natürlich auch kommentieren, wenn du das Buch bereits gelesen hast. So oder so sind wir dankbar für alle Meinungen und Anregungen und einen spannenden Austausch :-)

Livia

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich freue mich, dass ihr an mich gedacht habt und möchte gerne mitlesen. Auf Instagram hatte ich schon darum gebeten, mir die Einteilung der Kapitel (zB 1 bis einschließlich ...) zu nennen, weil ich eine andere Ausgabe habe. Meine Ausgabe ist ganz klein und hat über 800 Seiten. :D
    Vielen Dank und viele Grüße.
    Ich freue mich schon aufs gemeinsame Lesen :) Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melli

      Ich habe dir die Einteilung vorher geschickt :-) Wir freuen uns schon sehr auf die Leserunde.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, über Anregungen und konstruktive Kritik. Ausserdem möchte ich darauf hinweisen, dass ihr mit Absenden eines Kommentars zur Kenntnis nehmt und zustimmt, dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden.