Mein SuB kommt zu Wort, 20.3.19

"Mein SuB kommt zu Wort"
Guten Vormittag :-)
Auf dem Weg zu meinen Schülerinnen und Schülern schaffe ich es sogar wieder einmal, bei der tollen Aktion von Anna teilzunehmen und freue mich schon darauf, bei euch zu stöbern. Einige von euch haben übrigens schon sehr lange keine Kommentare mehr von mir bekommen und das tut mir schrecklich leid. Ich habe einige Monate voller sechs- und siebentage-Wochen hinter mir und da reichte es manchmal einfach nicht mehr, um viele andere Blogs zu besuchen. Ich werde dies aber spätestens nächste Woche nachholen, dann habe ich endlich wieder ein wenig Zeit für euch alle und freue mich schon auf ganz viele tolle Posts von euch und überlasse nun SuBrina die Tastatur (wir skypen, das passt schon, auch wenn ich unterwegs bin) :-)

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Hallo ihr Lieben, ich hoffe, dass es euch gut geht und dass ihr ein wenig konsequenter seid, als mein Frauchen (die hat schon wieder Rezensionsexemplare angefragt und Bücherschränke gestürmt, unglaublich) und deshalb beherberge ich nach wie vor (wie auch schon im Januar bei der letzten Aktion von Mein SuB kommt zu Wort) 139 Bücher. Tja, ich muss ja nicht neue Regalbretter kaufen, mir ist es egal :-)

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Ja, mache ich gerne, bin ich sofort dabei :-) Zwei neue Bücher sind gestern und vorgestern hier eingezogen und zwar ist eines davon aus einem offenen Bücherschrank, tztz ("Die Larve" von Jo Nesbø) und eines davon ein Rezensionsexemplar, tztztz ("Die Frauen von Troja (3)" von Emily Hauser) und dann ist da noch das neue und grandios geschriebene Buch von Saša Stanišić, "Herkunft", das Livia bereits gelesen und geliebt hat, das ihr gleich bei der nächsten Frage seht.
 

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
 
Gestern hat Livia die Rezension zu "Herkunft" von Saša Stanišić getippt und dabei alles an Liebe, Herzblut und Energie investiert, was sie nach der bewegenden Lektüre dieses Rezensionsexemplars noch hatte. Sie sass mehr als eine Stunde an der Rezension, hat gebastelt, recherchiert und dabei noch ganz viele weitere Literatur (darunter einige Rezensionen) und ihre Reiseberichte aus Bosnien zusammengesucht und verlinkt. Sie lässt ausrichten, dass sie sich sehr, sehr, sehr über ein paar Besuche direkt bei der Rezension und natürlich über eure Kommentare von Herzen freuen würde ;-)

Lieber SuB, der Frühling beginnt und mit ihm blüht und grünt es überall – deswegen: Hast du Bücher auf deinem Stapel, deren Cover hauptsächlich grün sind?   
Livia und ich haben heute Morgen, bevor sie losmusste, wirklich lange gesucht und nur ein einziges frühlingsgrünes Buch gefunden (das asugerechnet auf diesem Bild ein wenig balss aussieht...). Ein paar waren dabei, die militärgrün waren, aber auch nicht unbedingt sehr kräftig oder optisch ansprechend und die fanden wir nicht passend. Also stelle ich euch nun mein einziges frühlingsgrünes Buch, "Kafka am Strand" von Haruki Murakami vor und muss leider dazu jetzt schon sagen, dass Livia dieses Buch bis zur nächsten Aktion von Anna nicht gelesen haben wird... Dies ist darum der Fall, weil Livia das Buch unbedingt in einer Leserunde lesen möchte und deshalb noch auf ihre Leserundenpartnerin wartet, damit alles organisiert werden kann.

Und nun freuen wir uns sehr auf eure Kommentare und Beiträge und sind uns sicher, dass wir euch im Verlauf der Woche einen Besuch abstatten können.

Macht euch einen wundervollen Tag
SuBrina

Kommentare:

  1. Hallo SuBrina,

    schimpf nicht so mit Livia. Bei so viel Arbeit ist der Gang zum Bücherschrank (und der Griff hinein) erlaubt und das eine Rezensionsexemplar kannst du sicher auch verschmerzen ;)

    Na immerhin ist "Kafka am Strand" schon gedanklich geplant. Dann gerät es nicht ganz so in Vergessenheit.
    Ich drücke die Daumen, dass die Leserunde bald zustande kommt :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia

      Danke, dass du mich vor SuBrina in Schutz nimmst, aber sie hat schon recht, zwei Reziexemplare sind nämlich noch unterwegs...

      Das stimmt, ich freue mich schon darauf und bin mir sicher, dass es sehr spannend wird
      Livia

      Löschen
    2. Oh nein...sogar drei Reziexemplare :-D

      Löschen
  2. Hallo SuBrina,
    wow, das sind aber alles schöne Cover! Melli stöbert auch ständig in öffentlichen Bücherschränken.
    "Kafka am Strand" liegt hier auch noch ungelesen rum. War auch so ein Buch, das Melli unbedingt lesen und haben wollte ... tststs
    Wünsche Erfolg beim Abbau :)
    Liebe Grüße Horst (und Melli)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben

      Das stimmt, die Cover sind wirklich ein Traum und da ich meistens auch sehr darauf achte, bestimmt das sicher dabei mit, welche Bücher ich lese (und horte)

      Alles Liebe an euch
      Livia

      Löschen
  3. Moin Subrina,
    nicht rum maulen und hast ja recht,du brauchst nicht die Regal bretter kaufen ;)
    Die Bücher von dir die du präsentiert ken ich gar nicht aber "Die Frauen von TRoja "klingen ganz gut,
    einen schönen FRühlingsanfang der Sub der Ente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuB der Ente

      Nun ja, ein wenig jammern darf SuBrina schon. Es gab zwar einen kleinen Abbau, aber der war leider nicht ganz so gross, wie geplant, weshalb wir kurzzeitig nicht ganz so gut aufeinander zu sprechen waren ;-)

      Aber nun ist wieder alles gut und wir grüssen euch ganz herzlich
      Livia

      Löschen
  4. Guten Abend!

    Ich hatte diesen Monat zwar einen Abbau, erwarte aber noch eine 'Lieferung' von Rebuy, also war ich auch nicht besonders konsequent^^
    Von deinen vorgestellten Büchern habe ich bisher leider noch keines gelesen, aber von Nesbø habe ich bereits ein Buch auf dem SuB, auf das ich schon sehr gespannt bin. "Die Frauen von Troja" sieht auch sehr interessant aus; ich habe schon ein Buch mit einem ähnlichen Thema gelesen, das ich ganz gut fand, also interessiert diese Reihe mich spontan sehr.
    Mein Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin

      Bei dir war ich ja schon und möchte dir auch hier noch einmal sehr herzlich für deinen Kommentar danken. Die Reihe um "Die Frauen von Troja" kann ich von Herzen empfehlen, ich habe die Bücher wirkklich sehr gerne gelesen. Dann hoffe ich, dass du mit dem Nesbø-Krimi auf deinem SuB viele spannende Lesestunden erleben wirst.

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
  5. Hallo Livia und SuBrina, :)
    wie schön, dass ihr die Zeit gefunden habt. :)
    Hauptsache du bekommst auch schöne neue Regalbretter. Nicht dass der Platz eng wird. :) Aber nach wie vor ist doch auch schon ein Erfolg. :)
    Von Haruki Murakamis Büchern hört man viel Gutes. :) Ich wünsche dann viel Spaß in der Leserunde. :)

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina und SuB Leo

      In Bezug auf die Regalbretter ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, vorerst wird weiter abgebaut und aussortiert (sorry SuBrina).

      Murakami ist wirklich toll, den empfehle ich dir, Marina, von Herzen. Vielleicht beginnst du zuerst mit "Naokos Lächeln", das war meine Einstiegsdroge oder du nimmst dir "Gefährliche Geliebte" vor, das ist noch ein wenig schlanker und bis jetzt wohl mein liebstes Buch von Murakami.

      Alles Liebe an euch
      Livia

      Löschen
  6. Huhu!

    Jetzt war ich natürlich neugierig was du zum SuBAbbau zu sagen hast :)
    Ich selber bin sehr zufrieden mit meinem SuB, ich war ja recht fleissig am abbauen und kann meinen aktuellen Stand sehr gut halten.
    Mit den Rezensionsexemplaren dieses Jahr halte ich mich sehr zurück - bis auf Reihenfortsetzungen, da kann ich nicht widerstehen und auch ein paar Einzelbände hab ich im Auge. Aber alles im Rahmen ohne mich unter Druck setzen zu müssen :D

    Allerdings merke ich das jetzt im März doch recht viele Bücher bei mir eingezogen sind, was aber an den vielen Neuerscheinungen zur Buchmesse liegt. Aber wie gesagt, alles im Rahmen und ich denke dass es im April auch wieder ruhiger wird.

    Deine eingezogenen Bücher hören sich toll an! Von Jo Nesbo hab ich allerdings mal eins gelesen, den ersten Band seiner Krimireihe, was mir leider nicht so gut gefallen hat. Das hatte ich versucht da ich den Film Schneemann im Kino angeschaut hatte. Den fand ich nicht schlecht, aber auch nicht so richtig überzeugend. Deshalb wollte ich es mit den Büchern probieren - sollte wohl einfach nicht sein ;)

    Liebste Grüße und einen schönen Tag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Alex

      Es ist doch wunderbar, dass sein SuB stetig schrumpft, da kannst du wirklich stolz sein :-)

      Bei mir sind die Rezensionsexemplare die grosse Schwäche...und Bücherschränke auch, klar. Ich kaufe sozusagen keine Bücher, da ich unterwegs immer irgendwelche finde und die dann anschleppe ;-)

      Im April stehen noch drei Rezensionsexemplare und ein Leserundenbuch aus, für den März und Juni ist dann aber gar nichts geplant. Nur lesen, lesen, lesen :-)

      Schade, dass dich Nesbø nicht begeistern konnte. Ich habe ja mitten in der Reihe, mit "Schneemann" begonnen und es scheint ganz so, als hätte ich damit wirklich die perfekte Einstiegsdroge gefunden. Den Film fand ich ok, aber er beinhaltet einfach eine komplett andere Geschichte, als das Buch. Abgesehen von den Schneemännern ist wirklich alles im Film komplett erfunden, was ich schade fand. Also wenn du die Geschichte erfahren willst, die Nesbø sich ausgedacht hat (und die ich grandios fand), dann würde ich dir die Lektüre von "Schneemann" trotzdem noch empfehlen.

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
  7. Huhu SuBrina,

    bei so viel Stress darf Livia doch gerne mal am Bücherschrank vorbei gehen. ;) Ich bin ja noch etwas traurig, dass ich zurück in Kiel tatsächlich noch keinen Bücherschrank finden konnte! Die Kleinstadt, in der ich vorher gewohnt hatte, hatte sogar 3 (!). Naja, immerhin eine Quelle weniger für mich um an Bücher zu kommen. XD
    Früher hatte ich mal eine Troja-Phase, in der ich haufenweise Romane dazu gelesen habe. :) "Die Frauen von Troja" klingt auch recht interessant, da hätte ich ja fast Lust, mal wieder was zu Troja zu lesen. :D
    In die Rezension von "Herkunft" schaue ich gleich mal rein.
    Und mit dem Haruki Murakami wünsche ich dann bald viel Spaß. Ich hatte von ihm bisher nur 18Q4 begonnen und fand es sooo langweilig... >.>

    LG Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alica

      Ja, das finde ich auch ;-) Wie schade, dass du bisher keinen Bücherschrank gefunden hast. Hast du online schon geschaut? Manchmal sind die ja im Internet zu finden. Und vielleicht gibt es die Möglichkeit, selber einen zu eröffnen? Vielleicht kannst du dich mit einer Quartiersgemeinschaft zusammentun oder so :-)

      Die Reihe um "Die Frauen von Troja" kann ich nur empfehlen. Die Bücher sind grandios recherchiert und haben sehr, sehr viele Hintergrundinfos zu bieten und lesen sich sehr kurzweilig. Die lohnen sich also definitiv. "Herkunft" war wirklich mein Buch des Monats, das lege ich ebenfalls allen ans Herz.

      Ausgerechnet 18Q4 von Murakami habe ich noch nicht gelesen, "Naokos Lächeln" "Gefährliche Geliebte" und "Mister Aufziehvogel" habe ich aber sehr gerne gemocht.

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
    2. Online war einer relativ in meiner Nähe eingetragen, aber vor Ort konnte ich ihn bisher nicht finden. Vermutlich war die Angabe veraltet. :/ Aber es ist eine gute Idee, dass ich mal überlege, selbst einen aufzustellen bzw. zumindest an einem geeigneten Platz mal nachfrage, ob Interesse bestände. :)

      Dann versuche ich vllt mal ein anderes Buch von Murakami. Die sind ja auch nicht alle solche Wälzer wie 18Q4. XD

      Löschen
    3. Berichte dann unbedingt davon, es wäre wirklich toll, das auf deinem Blog mitzuerleben :-)

      Vielleicht gönnst du dir einmal "Gefährliche Geliebte" von Murakami und dann schauen wir weiter :-)

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
    4. Auf jeden Fall! :D

      Und das klingt machbar, landet direkt auf der Wunschliste. :)

      Löschen
    5. Sehr gut, das freut mich. Lies dir gerne auch meine Rezension dazu durch: https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2018/04/rezension-gefahrliche-geliebte.html oder lies in der Einleitung meiner Rezension zu "Naokos Lächeln", wie ich überhaupt (nach langem Suchen) zu Murakami gefunden habe: https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2018/03/rezension-naokos-lacheln.html

      Alles Liebe und ich freue mich schon auf deine Berichte
      Livia

      Löschen
  8. Hey :)
    Ich stimme den anderen zu, bei zu viel Arbeit, ist der Bücherschrank als Belohnung auf jeden Fall drin!
    Die Frauen von Troja möchte ich auch noch lesen, bisher verweilt die Reihe aber noch auf meiner Wunschliste.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, sind aber auch nicht so wirklich meine Leserichtung. Wünsche Livia aber viel Spaß damit!
    Hier der Beitrag meines SuB's.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Denise

      Die Reihe kann ich nun, nachdem ich alle Bände gelesen habe, von Herzen empfehlen. Die hat sich also wirklich gelohnt.

      Aber das ist ja auch sehr spannend, dann können wir uns gegenseitig neue Bücher ans Herz legen ;-)

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
  9. Hallo SuBrina,
    ein gleichbleibender SuB klingt dick auch erstmal gut :)
    Und ganz vielleicht wird es im nächsten Monat weniger.

    Von deinen Büchern kenne ich diesmal auch keines.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sarah

      Ja, das stimmt, da hast du natürlich recht. Und am Ende des Monats wurde es zum Glück sogar noch ein kleiner Abbau, was mich sehr gefreut hat :-)

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
  10. Hallo SuBrina,

    oh, du hast ja einen tollen Namen! :D

    Freut mich, dass du zumindest nicht zugenommen hast. :) Die Dicke zu halten ist ja auch schon mal ein Erfolg. Im nächsten Monat geht's vielleicht wieder bergab. Hast du ein Ziel, das du erreichen möchtest?

    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich keines, aber das Cover von "Die Frauen von Troja" sieht echt schick aus! :)

    Hier geht's zum Gejammere meines SuBs.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny

      Ich danke dir, das ist ein wirklich schönes Kompliment :-)

      Wir haben beide ein wenig abgenommen und ich bin mir sicher, dass ich Livia bezüglich Gewichstverlust bald schlagen werde, aber mal sehen ;-)

      Livia lässt übrigens ausrichten, dass du dir die ganze Reihe um "Die Frauen von Troja" einmal anschauen solltest, sie fand die Bücher toll.

      Alles Liebe an dich
      SuBrina

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, über Anregungen und konstruktive Kritik. Ausserdem möchte ich darauf hinweisen, dass ihr mit Absenden eines Kommentars zur Kenntnis nehmt und zustimmt, dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden.