5. gemütliches Lese-Miteinander


Hallo ihr Lieben

Seid ihr bereit für unser 5. gemütliches Lese-Miteinander?
Ich komme direkt aus der Badewanne (eines der vielen LUSH-Badeprodukte, die ich zum Geburtstag bekommen habe, musste getestet werden) und bin jetzt schon total müde. Heute Nacht war ich bis 01.15 Uhr an der Hochschule am Üben und heute stand ich schon um 8.00 Uhr wieder in einer Übekoje, um heute wenigestens drei Stunden zu schaffen, dann hatte ich Fachdidaktik, zwei Flötenstunden und Besuch von Handwerkern. Ich habe gerade so tolle Werke zu erarbeiten und so richtig viel Lust, mich darin zu vertiefen, aber es fehlt einfach an Zeit, Zeit und Zeit, aber heute Abend wird gelesen, das muss jetzt einfach einmal sein. Ab morgen wird es aber besser und ich muss erst um 8.30 Uhr aufstehen, also bleibe ich wach, bis mir die Augen zufallen :-)

Wie geht es euch? Wie war euer Tag?


Ich freue mich, dass heute Abend trotz der kurzfristigen Ankündigung so viele liebe Lesesüchtigen dabei sind. Schaut doch einmal bei diesen Mitleserinnen vorbei:
Lisa
Janine
Marina
Misty
Themis

Wer sich noch nicht in dieser Liste findet: hinterlasse mir doch bitte unter diesem Post den Link zu deinem Post, damit wir uns alle jederzeit besuchen können.

Und nun kommen die Fragen von 19.00 Uhr:

Wo lest ihr heute? Lasst ihr uns vielleicht in eure Wohnung hinein schauen?
 Tee, Esswaren, Bücher...alles da. Es kann losgehen.

Was lest ihr heute und wo im Buch beginnt ihr?

"Eine Hochzeit im Dezember" wird heute mein Hauptlesebuch sein und ich beginne auf Seite 58. Bei "A History of Loneliness" habe ich leider immer noch erst ein Kapitel geschafft, beginne also heute auf Seite 26,  und hinke bei der Leserunde auf Lovelybooks massiv hinterher.

Habt ihr für heute ein Leseziel?
Mindestens ein bis zwei Kapitel von "A History of Loneliness" möchte ich auf jeden Fall noch lesen und dann will ich einfach nur lesen, lesen, lesen.

Viel Spass euch allen und ihr lest schon bald wieder von mir :-)



21.00 Uhr
Schon sind zwei Stunden um und ich bin nicht wirklich weit gekommen. Das zweite Kapitel in "A History of Loneliness" und knappe 50 Seiten aus "Eine Hochzeit im Dezember" habe ich aber schon gelesen. Ich habe noch ein wenig im Internet gestöbert und da bleibt man immer so schnell hängen...
Euch besuche ich dann auch bald einmal und das nächste Update kommt schon um 22.00 Uhr, damit es euch nicht langweilig wird :-)

1. Wie viele Seiten habt ihr in der Zwischenzeit gelesen?
Steht schon da :-)


2. Lasst ihr euch leicht ablenken beim Lesen?
Wenn das Buch spannend ist, können mich nicht einmal schreiende Kinder im Zug oder laute Musik aus dem Konzept bringen. Wenn ich aber einen komplizierten Text fürs Studium lesen muss, oder wenn das Buch gerade einen Durchhänger hat, dann bin ich leider sehr leicht abzulenken.

3. Wie gefällt euch euer Buch bis jetzt? 
Ich war ja schon vorher ziemlich begeistert von "Eine Hochzeit im Dezember" und komme nun auch langsam in "A History of Loneliness" hinein. Der Anfang war nicht ganz leicht zu lesen, aber nun verstehe ich fast alles.

Und weiter geht es, wir lesen uns um 22.00 Uhr.


22.00 Uhr
Und das sind die Fragen:
1. Werdet ihr im Dezember Weihnachts- oder Winterbücher lesen?
Es kann sein, dass ich neben "Eine Hochzeit im Dezember" noch andere Winterbücher lesen werde, aber Weihnachtsbücher gibt es auf meinem SuB keine und nur zu diesem Zweck werde ich mir auch keine kaufen. Falls ich aber eines geschenkt bekomme, dann lese ich es natürlich schon um Weihnachten herum und nicht erst im Sommer.

2. Nach welchen Kriterien wählt ihr aus, was ihr als nächstes lesen wollt?
Manchmal schaue ich, welche Bücher ich für eine Challenge benötige und lese dann die. Bücher von Lovelybooks, mit denen ich an einer Leserunde teilnehme oder Bücher von Blogg dein Buch, die in einer bestimmten Frist gelesen werden müssen, lese ich immer ziemlich schnell. Sonst wähle ich nach Titel, Cover und Lust und Laune aus, was als nächstes von meinem SuB geholt wird. Den Klappentext lese ich aber eigentlich nie.

3. Welche Figur in eurer momentanten Lektüre wärt ihr gerne?
Ich zweifle ein wenig, ob ich überhaupt eine Figur sein will. Nora gefällt mir in ihrer selbstbestimmten Art, verwitwet möchte ich aber nicht unbedingt sein, Bridget wird bald heiraten, aber Bridget hat auch Brustkrebs und Agnes hat einen Geliebten, zu dem sie sich nicht bekennen darf. Wahrscheinlich bin ich die bisher einzige aufgetauchte männliche Figur, Harrison. Aber Harrison bin ich nur vom Charakter her, er ist nämlich nicht wirklich glücklich in seiner Ehe und das passt mir wiederum nicht.


23.00 Uhr
Ich habe mich nun endlich bettfertig gemacht und werde mich dann bald einmal dort einkuscheln, um weiter zu lesen. Ausserdem habe ich meinen ganzen Tee verschüttet und musste mir natürlich neuen zusammen brauen. Aber wie meine Grossmutter immer sagt: "Ungeschickt lebt lange". Na dann viel Spass ihr Pflegeheime, mich werdet ihr sicher nie los.
Das Lesen kam ein wenig zu kurz, weil meine Wohnung auch noch ein wenig aufgeräumt werden musste (ein Tick von mir, sonst kann ich am Abend nicht schlafen) und ich habe jetzt insgesamt etwa 120 Seiten geschafft. Ganz sicher bin ich mir nicht, aber morgen werdet ihr von mir noch ein genaues Fazit lesen können.

1. Auch heute dürft ihr ein wenig in den Blogs der anderen stöbern. Welches kürzlich gelesene Buch einer anderen Teilnehmerin, das ihr auf die Schnelle entdeckt, würdet ihr gerade gerne lesen? Und bei wem habt ihr dieses Buch gefunden?
Gerade heute ist mir "Plötzlich Shakespeare" von David Safier bei Janine ins Auge gestochen. Ich habe "Mieses Karma" von ihm an einem Tag gelesen, als ich krank im Bett lag und wurde gut unterhalten. Ausserdem muss ich mir unbedingt einmal "Schwarz" von Stephen King kaufen (oder einmal in meiner Familie fragen, ob das schon jemand besitzt). Mein Bruder hat mir nämlich vor ein paar Jahren der letzte Teil der Reihe "Der dunkle Turm" geschenkt und nun kaufe ich mir die einzelnen Bände nach und nach zusammen, um dann alles am Stück zu lesen.

2. Gibt es Situationen, in denen ihr nie mit einem Buch anzutreffen seid, weil es zum Beispiel nicht zu eurer Stimmung passt?
Also eigentlich habe ich wirklich immer ein Buch dabei, nur nicht im Schwimmbad/Meed und unter der Dusche. Aber es kann sein - und das kommt seeehr selten vor - dass ich nach einem langen Tag total kaputt im Zug sitze und zu faul bin, mein Buch aus der Tasche zu kramen und einfach nur teilnahmslos aus dem Fenster starre und warte, bis ich endlich schlafen gehen kann. Im Zug kann ich nämlich leider nicht schlafen.

3. Wie müde seid ihr schon, respektive, wer bleibt noch ein wenig wach?
Also ich bin schon sehr lange sehr müde, aber ich möchte unbedingt weiter lesen. Meine beiden Bücher sind total spannend und ich hoffe, dass ich vielleicht noch einmal 50 bis 100 Seiten lesen kann.


00.00 Uhr
Einige haben sich ja schon verabschiedet und lesen noch im Bettchen weiter und das werde ich jetzt definitiv auch machen. Bis jetzt hat es mit dem Leseplatzwechsel nur noch nicht geklappt, weil das Buch einfach zu spannend war.
Ich bedanke mich bei euch allen, dass ihr heute wieder dabei wart und würde mich natürlich sehr freuen, auf euren Blogs ein Fazit des heutigen Abends zu finden, damit wir ein wenig vergleichen können und natürlich hätte ich riesige Freude daran, wenn ihr bald wieder einmal dabei wärt.

1. Habt ihr euer heutiges Leseziel erreicht?
Ich werde noch ein Kapitel in "A History of Loneliness" lesen, dann habe ich mein Ziel erreicht.

2. Ich möchte gerne einmal ein Lese-Miteinander mit einem Lesemotto machen. Dabei ist noch offen, ob jede Person selber ein Motto wählen darf und die Fragen immer mit Bezug auf das eigene Motto beantworten würde, oder ob ich ein Motto vorschreiben würde. Wer har Vorschläge, Ideen, Wünsche?
3. Was kann ich für ein nächstes gemütliches Lese-Miteinander verbessern/was soll genau gleich bleiben?

Alles, alles Liebe und ein Fazit lest ihr hier auf meinem Blog morgen in einem separaten Post.
Gute Nacht
Livia

Kommentare:

  1. Hallo Livia! ☺

    Hier bin ich auch schon mit meinem Post:

    http://janine2610.blogspot.co.at/2014/12/5-gemutliches-lese-miteinander.html

    Alles Liebe ♥ und bis später!

    AntwortenLöschen
  2. Hier ein Post von mir :D

    http://themis100000buecher.blogspot.de/2014/12/gemutliches-lesemiteinander-am-0212.html

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist mein Post: http://welcome-to-booktown.blogspot.de/2014/12/5-gemutliches-lese-miteinander.html :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen!

    Hier bin jetzt ich endlich mit meinem Post, hatte mal wieder Formatierungsärgernisse xD Irgendwann sage ich Blogger doch den Kampf an.

    http://friedhofdervergessenenbuecher.blogspot.co.at/2014/12/gemutliches-lesemiteinander-aktion.html

    Auf auf :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich schaffe es nicht.
    Wünsche Euch aber viel Spaß.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    die ist glaub ich ein kleines Missgeschick passiert, mein Blog hinter Marinas Namen und mein Name und ihr Blog fehlen ganz :D

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich dachte mir noch, dass etwas nicht stimmen konnte :-)

      Jetzt sollte alles korrekt sein.

      Löschen
    2. Hihi, passier im Eifer des Gefechts mal ^^ ich hatte mich nur gewundert, dass der Link zu Marina von mir schon besucht markiert war, obwohl ich den Blog noch nicht besucht hatte, das wollte ich grad angehen und mein Name fehlte :D :D

      Löschen
  7. So. Bin nun auch endlich zum Startpost gekommen :) Los gehts!

    AntwortenLöschen
  8. Ui, da bist du aber in deiner Buchauswahl schon etwas abhängig von Leserunden etc, stört dich das manchmal eigentlich bzw. fühlst du dich dadurch etwas unter Druck gesetzt?

    Mein Nachbar hört jetzt gerade immer leidendere klassische Liebeslieder. Uijui, das passt eigentlich nicht zum Inhalt meines aktuellen Buches :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, eigentlich im Gegenteil. Wenn du dir einmal meinen (geplatzten) SuB ansiehst, dann wirst du sicher verstehen, dass ich mich manchmal wirklich zu einer Entscheidung quälen und zwingen muss. Von dem her sind da gewisse Vorgaben noch ziemlich praktisch.

      Leidend passt ja :-)

      Löschen
  9. *wink* Ich verabschiede mich für heute, weil ich doch durchaus etwas müde bin und vor allen Dingen leider früh raus muss :o(

    Aber es war wieder toll!

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dass du heute wieder dabei warst und so aktiv teilgenommen hast.
      Dann wünsche ich dir auf jeden Fall eine gute und erholsame Nacht und morgen einen spannenden Tag

      Livia

      Löschen
  10. So, Livia! ☺

    Bei mir ist es das heute gewesen, ich verziehe mich endgültig ins Bett. Evtl. lese ich aber doch noch ein paar Seiten.
    Jedenfalls hat es wieder sehr viel Spaß gemacht! Danke für die Organisation! ♥ Du machst das immer wieder toll! DANKE!

    Morgen gibt es dann noch ein letztes Update mit dem Fazit von mir.

    Alles Liebe ♥ und schlaf gut, meine Liebe!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine

      Ich gehe dann auch bald einmal ins Bett (wollte ich ja schon lange, aber es ist so spannend, dass ich gar nicht aufstehen mag) und ich wünsche dir noch eine gute Nacht.
      Danke dir, dass du wieder dabei warst und Werbung gemacht hast und bis bald auf jeden Fall

      Livia

      Löschen
  11. So, ich werde mich jetzt auch verabschieden, dieses Mal habe ich ja tatsächlich bis Mitternacht durchgehalten. Oh, oh :D

    Danke für das Lesemiteinander und hoffentlich bis zum nächsten Mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich eine gute Nacht und hoffentlich bis ganz bald wieder
      Livia

      Löschen
  12. Dann wünsche ich dir eine gute Nacht! Und vielen Dank für die tolle Organisation! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich dir auch. Und toll, dass du dabei warst. Hoffentlich schaffst du es bald wieder einmal.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
  13. Oh, schade ich hätte gerne mitgelesen, aber ich habe es eben erst zufällig gesehen, über den Gemeinsam Lesen-Post. Wie gefällt dir "Eine Hochzeit im Dezember"? Ich hatte es anfangs des Jahres angefangen, aber nach einigen Seiten abgebrochen. War irgendwie überhaupt nicht mein Fall :o

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen