Gemeinsam Lesen, 29.8.17

Gemeinsam Lesen ist eine von Asaviel ins Leben gerufene Aktion,
die nun von den Schlunzen fortgeführt wird.
Liebe Mitsüchtige

Heute bin ich wieder einmal bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" dabei und zwar mit einem Buch, das letzte Woche als Rezensionsexemplar bei mir angekommen ist.
Welches das ist? Einfach weiterlesen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin im Endspurt bei "In ewiger Schuld" von Harlan Coben, also auf Seite 355.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Abgeschiedenheit, die Steingebäude und die Anlage erinnerten sie an die Franklin Biddle Academy.
In ewiger Schuld - Harlan Coben

Beschreibung des Verlages:
Maya – Pilotin und nach einem umstrittenen Einsatz aus dem Militär entlassen – blickt fassungslos auf die Filmaufnahmen ihrer Nanny-Cam: Dort spielt ihre kleine Tochter seelenruhig mit Mayas Ehemann Joe. Doch Joe wurde zwei Wochen zuvor brutal ermordet – und Maya hat tränenblind an seinem Grab gestanden. Kann Maya ihren Augen trauen? Wer würde sie so grausam täuschen? Und was geschah wirklich in der Nacht, in der Joe ermordet wurde? Um Antworten auf all ihre Fragen zu finden, muss Maya sich den düsteren Geheimnissen nicht nur ihrer eigenen Geschichte stellen. Sie muss auch tief in die Vergangenheit von Joes reicher Familie eintauchen. Doch dort ist sie plötzlich nicht mehr willkommen ...

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich mag Thriller, die nicht in erster Linie blutig und brutal sind, sondern für Hochspannung, Verwirrung und tiefe Einblicke in die menschliche Psyche sorgen. Und es scheint ganz so, als hätte ich mit Harlan Coben einen Autoren entdeckt, der das Spiel mit genau diesen Parametern vorzüglich beherrscht. Ich zweifle an allem, vor allem an der Protagonistin, deren Gedankenwelt immer wieder detailliert dargestellt wird, weiss aber, dass sie zugleich die einzige scheint, deren ich wenigstens ein bisschen trauen kann.
Auch die Geschichte an sich mit Mayas Militärvergangenheit, den Flashbacks, die sie an dieses eine schreckliche Ereignis erinnern, ihr grosser Verlust, die Mutterliebe, die sie beim Anblick von Lily jeweils so plötzlich empfindet und mit den packenden Beschreibungen der Ereignisse, ist grandios erzählt. Zudem stimmt der komplette Aufbau mit der passenden Kapitellänge, den Cliffhangern, wo nötig und der übersichtlichen Personenzahl und macht diesen Thriller zu einem kompakten, fesselnden Lesevergnügen.
Seit Seite 254 habe ich allerdings eine Idee, wie alles zusammenhängen könnte. Sollte sich diese Idee am Ende tatsächlich als wahr erweisen, wäre ich von dieser Vorhersehbarkeit wohl ein wenig enttäuscht. Ich bleibe aber sehr optimistisch, da ich den Stil von Coben wirklich mag.

4. Empfehle uns das Buch, das deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte (Frage von Yvonne):
Ich muss ganz ehrlich sagen, es fällt mir sehr schwer, mich überhaupt gedanklich mit dieser Frage zu befassen, weil es einfach viel zu viele Bücher gibt, die ich gerne jedem in die Hand drücken würde. Deshalb möchte ich ein Buch empfehlen, das nicht nur einfach grandios geschrieben ist, nicht nur zeitlos ist und jede Altersklasse anspricht und nicht nur die Liebe zu Büchern vermittelt, obwohl das schon sehr viel ist. Ich möchte ein Buch nennen, das eine Botschaft hat, die tiefer geht, die zum Nachdenken bewegt und die auch Erwachsene immer wieder dazu verleiten kann, sich in eine Fantasiewelt zu begeben und die uns immer wieder daran erinnert, wie wichtig es ist, dass wir die bunten, fröhlichen, offenen Seiten in uns am Leben erhalten und uns nicht hinter der Meinung anderer oder einfach in unserem persönlichen Elfenbeinturm verstecken.
Habt ihr schon herausgefunden, welches Buch ich meine? Natürlich ist es "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende, einem Autoren, der wirklich bei jedem Kind und auch jedem Erwachsenen im Regal stehen sollte (und natürlich kann ich es nicht vermeiden, dass mir "Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgren aus meinem Regal zuwinken, die würde ich wohl dazupacken, wenn ich könnte).

Welches Buch ist DIESES EINE Buch, das für euch eine Botschaft enthält, die weit mehr ist, als ein fantastisch geschriebenes Buch mit einer tollen Handlung und das deshalb jede und jeder gelesen haben sollte?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Beiträge und gehe spätestens heute oder morgen Abend bei euch stöbern. Selbstverständlich beantworte ich jeden eurer Kommentare bei einem Gegenbesuch.
Alles Liebe euch
Livia

Kommentare:

  1. Hy!

    Bin bei Schlunzen-Bücher gerade auch deinen Blog gestoßen!
    Ich selbst habe von Harlan Coben noch kein Buch gelesen, aber ich höre immer wieder, was für ein toller Autor er sein soll.
    Bin schon auf deine Rezi gespannt!

    Hier kommst zu du meinen Beitrag: https://tamiisbuecherblog.blogspot.co.at/

    LG Tamii

    AntwortenLöschen
  2. Hey Livia :)

    Das Buch habe ich schon mal gesehen, aber Thriller sind nicht meins.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Die unendliche Geschichte kenne ich ... aber gelesen habe ich sie noch nie.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Na schau an meine liebe Livia :)
    was lesen wir denn da? ;)
    Ein Buch von meinem Lieblingsautor <3 hach ich freu mich, dass dir das Buch gefällt!
    Bin sehr auf deine Rezi gespannt!

    Ganz liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Kathy

      Ich habe ja auch ganz vergessen zu erwähnen, dass du die Schuld daran trägst, dass dieses Buch zu mir gefunden hat :-) Lieben Dank dir.

      Da kannst du gespannt sein, ich bin auch schon ganz neugierig, was das Ende bringen wird.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
    2. Ich sag nur eins, mit so einem Ende rechnest du nicht!

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  4. Und wieder Harlan Coben...von dem ich immer noch nichts gelesen habe. *schäm* Das muss ich unbedingt bald nachholen.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke

      Es ist auch mein erstes Buch von ihm und ich habe es immer noch nicht ganz geschafft. Bin heute Abend einfach zu geschafft nach Hause gekommen und wollte natürlich zuerst noch all die lieben Kommentare lesen.
      Aber vor dem Einschlafen schaffe ich sicher noch ein paar Seiten :-)

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  5. Hey Livia,

    ich kenne leider noch kein Buch von Harlan Coben gelesen, aber so wie du es beschreibst klingt es nach einem Autor der mir gefallen könnte. Ich liebe es wenn in einem Thriller die Psyche auf eine Reise geschickt werden. :-)

    Deine Empfehlung steht in meinem Bücherregal und ist leider noch ungelesen, da das Buch erst seit kurzen bei mir wohnt. Den Film habe ich damals gelesen und fand ich toll.
    Mal sehen ob ich das Buch in nächster Zeit anfange.

    Liebe Grüße

    Anja

    Ich bin dann mal Leserin geworden, da es mir hier richtig gut gefällt. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo:)
    Ich bin soeben über einen anderen Blog auf Dich aufmerksam geworden.
    Das Buch hört sich ziemlich spannend an und bin gespannt wie es Dir gefällt.
    Alleine das Cover sieht hammermäßig aus!!!
    Gerne lasse ich Dir ein Abo da, da Du viele tolle Bücher vorstellst die mir auch gefallen.
    Vielleicht hast Du ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea

      Herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir und natürlich ein warmes Willkommen in meiner Leserschaft.
      Bei dir werde ich später auch gleich noch vorbeistöbern.

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  7. Hey Livia
    Erstmal Danke für deinen Besuch.Dein aktuelles Buch kenne ich nicht,steht aber auf meiner Wunschliste.Ich lese gerne Bücher von Harlan Coben.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hi Livia,

    ich lese nicht mehr so oft Thriller, aber der Klappentext zu deinem klingt wirklich spannend!
    Ich habe mich bei meiner Buchempfehlung auf ein Genre beschränkt, ich finde es schwierig eine universelle Empfehlung auszusprechen, weil niemals jedermans Geschmack getroffen wird.

    Dein Blogtitel ist klasse! ;)

    Liebe Grüße
    Laura von Lavendelknowsbest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura

      Das Kompliment kann ich nur zurückgeben.

      Natürlich ist das nicht ganz einfach, wie ich aber auch schon geschrieben habe ist mir bei dem Buch, das ich empfohlen habe, die Botschaft dahinter sehr wichtig und ich finde schon, dass einem das Buch gefallen kann oder nicht, dass diese Botschaft aber uns alle angeht.

      Ganz liebe Grüsse dir
      Livia

      Löschen
  9. Hallo liebe Livia :)

    Aaah, freut mich, dass dir Harlan Coben bislang so gut gefällt! Dann kann ich ihn mir auch gleich mal vormerken, bin ja nach wie vor auf der Suche nach guten Krimi/Thriller Autoren. Und oberflächlich aber doch: Das Cover sieht einfach wunderbar aus :)

    Als nächsten Thriller versuche ich jedoch dann vermutlich mal einen von Karin Slaughter, da habe ich auch schon gute Bewertungen gesehen, bin gespannt.

    Dir noch eine schöne Lesewoche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Misty

      Ich finde, dass man schon ein wenig oberflächlich sein darf, schliesslich soll man sich die Bücher im besten Fall ja nachher ins Regal stellen und auch ansehen können :-)

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
  10. Hallo Livia

    Von dem Autoren deines aktuellen Buches sollte ich auch mal was lesen. Ich weiß gar nicht, ob ich von Coben schon mal was gelesen habe.

    Beide Empfehlungen von dir habe ich leider noch nie gelesen.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Hey Livia,

    Das ist ja wirklich ein sehr toll geschriebener Beitrag zu Gemeinsam Lesen.
    Schön, dass dir dein Psychothriller so gefällt. Bei deiner Beschreibung und Begeisterung bekommt man auf jeden Fall Lust aufs Lesen, auch wenn Thriller eher nicht mein Ding sind.
    Die unendliche Geschichte kennt wohl wirklich fast jeder.

    Dir noch eine schöne Woche und LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni

      Vielen herzlichen Dank für dieses schöne Kompliment. Das freut mich natürlich sehr, schliesslich ist es wundervoll, wenn ein gutes Buch aufgrund meiner Empfehlung gelesen wird.

      Das wünsche ich dir auch und grüsse dich herzlich
      Livia

      Löschen
  12. Hey Livia,

    echt toller Beitrag. Ich habe "Die unendliche Geschichte" auch sehr geliebt. Deine Begeisterung für dieses Buch kommt auf jeden Fall vor raus. Ich habe mich generell eher schwer getan tatsächlich mich auf ein Buch festzulegen. Eigentlich könnte ich theoretisch 100 unterschiedliche Bücher benennen, eins für jede Lebenslage. ;-)

    Für welches Buch ich mich entschieden habe, erfährst du HIER

    LG
    Babs

    AntwortenLöschen
  13. Hey
    ich mache heute zum erstes Mal bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mit.
    Hier ist der Beitrag von mir https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/08/gemeinsam-lesen-1.html

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Hey Livia,

    danke für deinen lieben Besuch ♥

    Thriller sind ja so gar nicht meins, aber das Buch klingt trotzdem echt gut :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Livia :)

    Von Harlan Coben kenne ich nur ein einziges Buch, aber Thriller sind ja generell nicht ganz mein Genre. Schön, dass dir das Buch so gut gefällt :)

    Dass wir uns beide "Die unendliche Geschichte" als Buchtipp ausgesucht haben, ist wirklich ein witziger Zufall, da es doch so viele unterschiedliche Bücher auf dem Buchmarkt gibt!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen