Flying Clipper

Flying Clipper - Jürgen Richter

Inhalt:
Sechs junge Deutsche dürfen als Filmteam auf der Flying Clipper mitreisen. Sie müssen lernen, sich geschickt und schnell auf dem Schiff zu bewegen und der Besatzung tatkräftig unter die Arme zu greifen und dabei noch immer die Kamera bereit zu halten, um sowohl an Land, wie auch auf dem Wasser zu filmen.
Aus diesem Filmmaterial wird dann der Film "Flying Clipper - Traumreise unter weissen Segeln" entstehen. Sehr abenteuerlich und mit vielen wissenswerten Informationen gespickt, berichtet Jürgen Richter, selber einer der sechs Filmer, von einer langen und aufregenden Reise, von fremden Ländern und Kulturen und vom Leben auf hoher See.

Meine Meinung:
Dieses Buch habe ich schon sehr lange und es ist auf meinem SuB immer weiter nach hinten gerutscht. Ich habe es ewig vor mir her geschoben, weil ich dachte, dass es sich um einen langatmigen und veralteten Abenteuerroman handelt.
Ich wurde aber bei der Lektüre des Buches eines Besseren belehrt:
Flying Clipper ist ein wunderschön geschriebener, unterhaltsamer und sehr kurzweiliger Roman, welcher mit zahlreichen Fotografien gespickt ist.
Der Autor schreibt aus der Ich-Perspektive und erzählt somit sehr subjektiv und frei von der Leber weg, wie sein Alltag aussah, welche Pflichten er und sein Team zu erfüllen hatten und welche Erlebnisse sie an Land und auf dem Wasser machten. Diese abenteuerlichen Geschichten von verschiedenen Kulturen, dem Umgang mit der Seekrankheit und der Bekämpfung vom Heimweh laden zum Träumen und gedanklichen Mitreisen ein, wecken Fernweh und lassen teilhaben an einem Alltag, den die meisten von uns so nie erleben können.
Ich war schon immer fasziniert von "Seefahrergeschichten" und habe darum diese Reise mit der Flying Clipper sehr genossen. Ich durfte einem Filmteam über die Schultern blicken, mit der Schiffscrew Meerluft schnuppern, in Ägypten auf Pyramiden klettern, in Jugoslawien herum reisen und einen halsbrecherischen Krankentransport miterleben.

Fazit:
Eine sehr lesenswerte, zeitlose und  Geschichte von der Reise auf dem Wasser und somit ein richtiges Abenteuer.

Zusätzliche Infos:
Autor: Jürgen Richter
Fester Einband: 224 Seiten
Verlag: Copress-Verlag Hoffmann & Hess München
Sprache: Deutsch
Eine Lizenzausgabe für die Neue Schweizer Bibliothek
Enthält zahlreiche schwarz-weiss Fotografien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen