Meine Leseeule

Guten Morgen, liebe Mitsüchtigen

Leider starte ich hier mit trübem Wetter in die Woche und kam heute früh so gar nicht in die Gänge, aber nun wäscht die Maschine gerade meine Wäsche und diese Zeit kann ich nutzen, euch jemanden ein wenig näher vorzustellen.

Meine Leseeule
Sicher erinnert ihr euch an meinen Abend in der Buchhandlung und dass ich mir dort eine kleine, blau-grüne Leseeule gekauft habe. Wie vielleicht einige von euch schon vermutet haben, hat diese Eule eine geheime Funktion, sie sammelt nämlich Münzen, ist also nichts anderes als eine tierisch-eulige Spardose.

Die Idee
Einige von euch nutzen bereits Spardosen und -strümpfe als Anreize oder machen dafür sogar bei verschiedenen Lesechallenges mit. Ich möchte meine Leseeule vor allem dazu nutzen, meinen SuB abzubauen. Ein kleiner finanzieller Anreiz ist ja immer schön. Das Geld aber, das ich in meiner Leseeule sammle, möchte ich ausschliesslich in Bücher aus Buchhandlungen investieren (somit existiert das riesige kleine Schlupfloch "Internetkäufe" nach wie vor, ich werde diese nicht ganz unterlassen aber grundätzlich besser kontrollieren). Ich war schon immer oft in Buchhandlung, möchte aber nun vermehrt kleine Buchhandlungen in meiner Umgebung entdecken und vielleicht sogar den einen oder anderen Erfahrungsbericht verfassen.

Die Regeln
Ganz ohne Regeln komme ich natürlich auch nicht klar und deshalb habe ich mir diese vier grundlegenden Dinge einmal vorgenommen:
  1. Für jedes Buch, das meinen SuB verlässt (egal, ob gelesen, verschenkt, verkauft, usw.), wandert ein Franken in meine Leseeule
  2. Am Ende des Monats wid abgerechnet, der aktuelle Wert erscheint dann in meiner Lese-Statistik
  3. Das Geld aus der Leseeule wird ausschliesslich in Bücher aus Buchhandlungen investiert
  4. Leseeulen-Bücher werden von mir gekennzeichnet
Vielleicht muss ich für meine Leser aus Deutschland und Österreich noch kurz vermerken, was dies denn in Büchern bedeuten würde. Für dreissig vom SuB "entfernte" Bücher (also dreissig Franken) würde ich ca. zwei aktuelle Taschenbücher oder ein aktuelles Hardcover bekommen. So muss ich nun definitiv mit dem Abbauen und Ausmisten beginnen :-)

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Woche und grüsse euch ganz lieb
Livia

Kommentare:

  1. Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart und bewundere Deine Disziplin und Regeln für den Abbau Deines SUB. Toll!
    Herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela

      Vielen Dank, das wünsche ich dir auch.
      Ich hoffe sehr, dass ich meine Ziele auch so gut einhalten und umsetzen kann, mal sehen :-)

      Noch einen schönen Abend dir
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia, :)
    das ist eine tolle Idee. :) Ich habe so was ähnliches auch mal gemacht, allerdings nur für mich. Aber irgendwann ist es im Sande verlaufen. Die Idee finde ich aber nach wie vor gut. :) Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß dabei. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Ich werde es einfach einmal ausprobieren, man weiss ja nie, wie es dann läuft.
      Vielen lieben Dank auf jeden Fall :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  3. Hallo Livia,

    eine tolle Idee. Ich hatte auch mal mein "Buchschwein", in das ich für jedes gelesene Buch 1€ rein geworfen habe, leider ist das letztes Jahr aber irgendwie untergegangen. Vielleicht fange ich damit mal wieder an ;-)
    Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen für deine Leseeuele :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke

      Das habe ich jetzt schon von einigen gehört, dass das "Buchschwein" oder was auch immer irgendwann ausgedient hatte. Ich weiss noch nicht, wie es bei mir wird, hoffe aber, dass ich es gut nutzen kann.

      Ganz liebe Grüsse und vielen Dank
      Livia

      Löschen