20. gemütliches Lese-Miteinander


Guten Morgen ihr Lieben

Heute Abend startet das 20. gemütliche Lese-Miteinander um 18.00 Uhr hier auf meinem Blog. Anmelden könnt ihr euch, wenn ihr dies noch nicht schon laaange getan habt :-), unter diesem Post, direkt mit dem Link zu eurem Beitrag. Es wird heute Abend wieder einmal ein Motto geben und zwar das Thema Frühlingsgefühle.
Es wird ein paar Fragen und Aufgaben zum Thema geben und ich hoffe, wieder einmal ganz viele tolle Buchtipps von euch zu bekommen und mit euch gemütlich über Bücher und unser liebstes Hobby, das Lesen, zu plaudern.

Wenn ihr jetzt noch Fragen habt, dann meldet euch mit einem Kommentar und dann beginnen wir heute Abend um 18.00 Uhr mit den ersten Fragen.

Ich freue mich auf euch
Livia 

 
Wer liest mit?

Was geschieht heute?
  • 18.00 Uhr: Start, Vorstellungsrunde
  • 19.30 Uhr: 1. Update, Frühlingsbücher
  • 21.00 Uhr: 2. Update, Leseeindrücke
  • 22.00 Uhr: 3. Update, Frühlingsgefühle
  • 23.00 Uhr: 4. Update und Fazit


18.00 Uhr


Es ist 18.00 Uhr und wie immer möchte ich vor allem von euch wissen, wo und was ihr lest und ich weiss, dass einige von euch nicht immer eine Kamera zur Hand haben, aber ich bin natürlich immer seeeeehr neugierig auf eure Leseplätze. Vielleicht fragt ihr euch auch, warum wir heute nicht bis Mitternacht lesen. Ihr dürft natürlich noch sehr lange weiter lesen. Nur habe ich bemerkt, dass unter der Woche fast niemand mehr bis zum Ende wach bleiben kann. Ausserdem habe ich Pfingsten mit einer fiesen Erkältung im Bett verbracht und möchte nicht riskieren, mein Immunsystem zu schnell wieder an wenig Schlaf zu gewöhnen, zumal ich von gestern auf heute auch nicht wirklich zur Ruhe gekommen bin. Aber genug gejammert, das sind die ersten Fragen:

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du?  
2. Warum passt dein Buch zum heutigen Motto "Frühlingsgefühle"?
3. Wo liest du und wie sieht dein Leseplatz aus?

1. Ich lese heute ein wenig parallel und zwar bin ich immer noch an "Tage zum Sternepflücken" von Kyra Groh und beginne auf Seite 76. Zudem möchte ich gerne mit dem Buch "Die Liebe, das Glück und ein Todesfall" beginnen und zwar ganz vorne.

2. Wie ihr unschwer erkennen könnt, handelt es sich bei diesen Bücher um Liebesromane, die also voll und ganz das Thema "Frühlingsgefühle" in sich vereinen.

3. Auf diese Frage habe ich mich - obwohl ich sie immer selber stelle und sie mir auch gleich selber beantworte - sehr gefreut, da ich schon ganz gespannt auf eure Reaktionen zu meinem "Sonnenleseplatz bin". Sicher kennt ihr unser Gästesofa (das früher mein Wohnzimmersofa war) noch von Posts aus meiner alten Wohnung (z. B. hier), also noch von "damals". Es steht nun in meinem Musikzimmer in der neuen Wohnung und da im Frühling und Sommer in dieses Zimmer hinein am Nachmittag und vor allem am Abend die Sonne scheint, habe ich das Sofa permant ausgezogen und dort mein Büro und meine Leseecke eingerichtet und das seht ihr hier auf diesem Bild. Ist es nicht schön? Da verbringe ich ganze Abende lesend und arbeitend und wenn der Liebste nicht da ist, übernachte ich gleich dort. Ist ja so gemütlich :-)
Am Rand der Couch seht ihr übrigens die Bücher, die in den nächsten Tagen bei Leserunden gelesen werden wollen, meine Post-its um Notizen "in den Büchern" zu hinterlassen und meinen Blogkalender. Und natürlich bin ich auch noch ein wenig auf dem Balkon zu finden, aber dort ist die Sonne leider schon bald weg und es windet stark. Wo lest ihr?



19.30 Uhr

Und schon sind 90 Minuten um und ich hoffe sehr, dass ihr den Leseabend bis jetzt geniessen konntet. Ich bin auf jeden Fall nicht ganz sooo weit gekommen, weil ich mich unbedingt noch verpflegen, eine Runde auf euren Blogs drehen und einem Mitstudenten bei einem Notfall helfen musste. Aber da ich gestern noch bis lange nach Mitternacht gearbeitet habe, ist heute nun auch wirklich nichts mehr in der Warteschleife, abgesehen von ein paar Mails, die ich heute tippen muss und gerade bin ich noch ein wenig am Musizieren. Nun aber schnell zur nächsten Aufgabe:
Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, wie viele tolle Sommerbücher es gibt, die den Sommer im Tiel und auf dem Cover haben. Beim Frühling ist die Auswahl irgendwie kleiner (oder es kam mir bis jetzt immer so vor) und darum dreht sich die erste grössere Aufgabe, für die ihr 90 Minuten Zeit habt:

4. Stelle uns deine liebsten Bücher vor, die sich um den Frühling ausschliesslich als Jahreszeit drehen (Cover, Titel, Inhalt), unabhängig von ihrem restlichen Inhalt.

4. Ich habe eigentlich nur ein Buch, das den Frühling im Titel und Cover und auch ein wenig im Inhalt hat und das ist "Frühlingsträume" von Nora Roberts. Genau darum hoffe ich auf gute Tipps von euch.
Ich kann mich nicht mehr wirklich an das Buch erinnern, es muss mir aber aufgrund meiner Rezension gefallen haben und das Cover gefällt mir immer noch sehr, sehr gut, weshalb es (zusammen mit dem Rest der Reihe) einen gut sichtbaren Platz in meinem Regal bekommen hat.
Nur im Cover hat den Frühling das Buch "Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgreen. Als die beiden Brüder nach Nangijala kommen, blühen dort ausserdem die Kirschblüten, weil gerade Frühling ist. Meine Rezension findet ihr übrigens hier



21.00 Uhr

Leider muss ich euch gestehen, dass ich gerade ein wenig abgelenkt war, weil ich meinen neuen Mitbewohner beobachten "musste". Deshalb muss ich anmerken, dass ich nicht wirklich vom Fleck gekommen bin und darum noch gar nicht mit meinem zweiten Buch begonnen habe und somit nur etwas zu "Tage zum Sternenpflücken" sagen kann. Schonungslos offen will ich nun nämlich wissen, wie euch eure Bücher gefallen. Gerade, wenn man sich ja ein Buch für einen speziellen Anlass (zum Beispiel einen Leseabend) aussucht, kann es doch ab und zu passieren, dass man daneben greift und dass die (zu) hohen Erwartungen enttäuscht werden.

5. Beschreibe dein aktuelles Buch mit drei Worten. Gefällt dir deine Lektüre?
6. Wenn du dieses Buch jemandem empfehlen würdest, welche Besonderheit würdest du speziell hervorheben?
7. Findest du, dass dein (frühlingshaftes) Cover zu deinem Buch passt? Wenn ja, warum, wenn nein, was würde besser passen?

5. humorvoll, Leichtsinn, Unsicherheit
Ich bin immer noch ein wenig gespalten. Einerseits liebe ich den Stil und die Sprache und andererseits bin ich nicht wirklich einverstanden mit der Darstellung des Musikerlebens. Ich bin mir darüber im Klaren, dass dies die wenigsten von euch stören würde, mich stört es aber irgendwie, da ich es aus meinem Alltag ganz anders kenne.
6. Das Buch wird in der Ich-Perspektive von einer ein wenig leichtsinnigen, unsicheren Protagonistin mit viel Humor erzählt (dies gleich noch als Erklärung für die drei Worte) und dies macht sie sehr sympathisch. Sie scheint ausserdem ein wenig mollig zu sein und ist Musikerin. Ganz besonders gut gefällt mir, wie die Protagonistin Layla immer wieder in die Vergangenheit schwenkt mit ihren Geschichten und dass so fast in jedem Kapitel eine andere Episode aus ihrem Leben erzählt wird, was wirklich Spass macht zum Lesen.
7. Da ich noch nicht wirklich weit bin, habe ich noch nicht herausgefunden, was genau der Stern und der Himmel auf dem Cover macht. Klar, es passt zum Titel, aber bis jetzt konnte ich noch keinen inhaltlichen Bezug (abgesehen von musikalischen "Stars", also Sterne) herstellen. Die Pastelltöne passen aber sehr gut zu einem Liebesroman. Von dem her, ja, passt :-)



22.00 Uhr

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Habt ihr eure Empfehlungen getippt?

8. Ich bin nun auf der Suche nach den schönsten, traurigsten, poetischtsten, intelligentesten und kitschigsten Liebesromanen, die ihr kennt. Verlinkt auch gerne eure Rezension.

8.  Ich wollte euch eine tolle Tabelle basteln, aber nichts hat funktioniert und dann ging es plötzlich doch. Damit ich aber noch ein wenig zum Lesen komme, lasse ich euch einfach die Bilder da. Ein Klick aufs Bild führt zur Rezension :-)
http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/02/der-marchenerzahler_16.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/07/hohenrausch.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/08/mein-sommer-nebenan.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/10/julie-weiss-wo-die-liebe-wohnt.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/01/monsieur-blake-und-der-zauber-der-liebe.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/03/mademoiselle-marie-hat-von-der-liebe.html http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2014/06/der-sommer-der-blaubeeren.html
 



23.00 Uhr

So ihr Lieben, fast hätte ich das Update und Fazit verpasst. Ich würde den Leseabend sehr gerne noch ein wenig verlängern und wer Lust hat, kann mit mir bis 00.00 Uhr lesen und ich werde dann ein kleines Fazit posten. Wer ist dabei?

Für alle, die aufhören (egal, wann genau): bitte postet bei mir oder bei euch auch noch ein kleines Fazit. Ich bin offen für Vorschläge, Wünsche, Themenideen, Kritik, Anregungen, Verbesserungen und würde sehr gerne von euch wissen, wie euch der heutige Abend gefallen hat. Ihr wisst ja, so langsam gehen die Themen und Fragen aus und auch wenn sich gewisse Fragen wiederholen dürfen oder auch wenn es nicht immer ein Motto gibt, so soll der Abend doch spannend sein und sich von anderen Leseabenden unterscheiden.

Und nun lest gut weiter :-)



00.00 Uhr

Es ist nun Mitternacht und Marina und ich haben bis jetzt gelesen. Ich werde mich nun bald in mein Bett verkrümeln und dann vielleicht noch ein paar Seiten "zu mir nehmen". Es war ein spannender Leseabend und ich glaube, dass ich noch nie an einem einzigen Abend so viele Bücher auf meine Wunschliste gesetzt habe, wie heute.
Ich habe knapp 150 Seiten gelesen, was in Ordnung ist, aber da würde sicher noch mehr gehen. Nur komme ich jeweils vor lauter Vorbereiten, Kommentieren und Antworten gar nicht mehr so wirklich zum Lesen.

Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmerinnen für den spannenden Abend und wünsche euch allen eine gute Nacht.

Bis bald wieder einmal
Livia

Kommentare:

  1. Wuhu,

    ich bin gerne heute Abend mit dabei und hier mein bereits vorbereiteter Update-Post: http://a-winterstory.blogspot.de/2016/05/lesenacht-fruhlingsgefuhle-bei.html#more

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ich denke, heute wird es für mich wieder einmal passen, dass ich auch dabei bin :). Ich hab zwar auch etwas Hausarbeit zu machen, aber es wird schon hinhauen.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier noch mein Link für heute :)
      https://leseratz.blogspot.co.at/2016/05/gemutliches-lese-miteinander-18052016.html

      Löschen
  3. Hallo Livia, :)
    ich bin auch gerne mit dabei und lasse auch meinen Link schon mal da:
    http://welcome-to-booktown.blogspot.de/2016/05/20-gemutliches-lese-miteinander-update.html

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, hallo ihr Lieben

    Ihr seid schon verlinkt und ich freue mich total, dass wir so ein gemütliches Häuflein sind :-)

    Bis gleich wieder und lest gut
    Livia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Livia, :)
    dein Leseplatz sieht echt total schön aus. :) Da würde ich auch gerne lesen.^^ Aber mein Bett ist auch gemütlich. :)
    Beide Bücher von dir kenne ich nicht, aber von Kyra Groh werde ich bestimmt auch mal was lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Ich lese bis jetzt nur Kyra Groh und werde wohl vor dem nächsten Update das Buch wechseln, damit ich zu beiden etwas sagen kann.

      Liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    2. Dann bin ich gespannt auf deine Meinung zu dem anderen Buch. :)
      "Die Brüder Löwenherz" möchte ich auch irgendwann mal lesen. :) Das kenne ich noch gar nicht, obwohl ich Astrid Lingrens Geschichten sonst sehr mag. :) Und das Cover ist echt toll. :)

      Löschen
    3. Dass dich das Buch in dem Sinne etwas enttäuscht, weil es von der Realität abweicht, kann ich schon gut verstehen. Wenn ein Thema in einem Buch besonders wichtig ist, dann sollte es auch richtig dargestellt werden, finde ich.
      Ansonsten klingt es aber nach einer unterhaltsamen Lektüre. :)

      Löschen
    4. Liebe Marina

      Ja, das stimmt. Nur gab es schon in den ersten hundert Seiten ein paar Situationen, bei denen ich nur gedacht habe "jetzt aber nicht im Ernst" und das war schon schade.

      Löschen
    5. Das ist wirklich schade. Ich hoffe, diese Situationen legen sich. :)

      "P.S. Ich liebe dich" fand ich auch toll. :) Aber ich habe von Cecelia Ahern ein anderes Lieblingsbuch, das ich auch genannt habe.^^
      "Der Sommer der Blaubeeren" liegt seit kurzem auf meinem SuB und ich bin schon ganz gespannt drauf. :)

      Löschen
    6. Also ich werde noch mit dir bis 00.00 Uhr lesen. ;)

      Löschen
    7. "Der Sommer der Blaubeeren" musst du unbedingt lesen, es ist so ein tolles Buch. Hoffentlich bist du noch ein wenig voran gekommen :-)

      Löschen
    8. Ja, ein bisschen habe ich noch geschafft. :)
      Danke dir für die tolle Organisation. :)

      Löschen
  6. Huhu Livia,#mann ist das gemütlich bei dir. Ich habe ein Foto gepostet, auf dem man nicht sofort mein Chaos im Wohnzimmer sieht (peinlich). Bücher, Comics, Stricknadeln, Scheren, alles durcheinander. Deine Bücher kenne ich nicht, das Romantische ist nicht so ganz meins, außer es handelt sich um die alten Klassiker.
    Ich bin trotzdem sehr gespannt, was du darüber berichtest. :-)
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loralee

      Ich habe mich auch schon ein wenig ausgebreitet und mein Sofa ist im Moment total überladen.
      Ich bin sonst auch eher der Klassiker/"hohe" Literatur-Typ und lese gerne Gesellschaftsromane und Werke mit einem gewissen Anspruch. Nur hatte ich in letzter Zeit so viel zu tun, dass mein Romantik-Gen irgendwie erwacht ist und nun fleissig gefüttert werden muss :-)

      Löschen
    2. Das kann ich seeeehr gut nachvollziehen, meine Liebe. Es gibt Tage, da müssen Junk-Lesestoff, Junk-Food und weiche Kissen herhalten. Das wirkt wahre Wunder der Entspannung! :-)

      Löschen
    3. ... moment, den Junk-Lesestoff nehme ich zurück. Easy reading passt da eher. :-)

      Löschen
    4. Stimmt. Und vor allem waren auch ein paar ziemlich tiefgründige Bücher dabei. Bei mir geht das nun seit etwas zwei bis drei Monaten so. Hoffentlich wird es bald ruhiger hier

      Löschen
    5. Dich scheint dein Buch nicht richtig zu überzeugen. Aber vielleicht kommt das ja noch. Ich drücke die Daumen. :-)

      Löschen
  7. Hey =)
    ich bin heute auch gerne wieder mit dabei! Ich freu mich schon auf den Leseabend und das Miteinander ♥
    Deine Leseecke sieht echt total gemütlich aus, mit Grün vor dem Fenster und Sonnenschein, hach, da müssen wir mal ein offlines Lesemiteinander bei dir starten ;D Bin gespannt, wie dir die beiden Romane gefallen werden. Kenne sie bisher nicht, aber sie klingen echt gut.
    lg. Tine
    http://buchstabengefluester.blogspot.de/2016/05/leseabend-gemutliches-lesemiteinander.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tine

      Du darfst gerne jederzeit vorbei kommen, du bist herzlich eingeladen :-)

      Ganz liebe Grüsse und lies noch gut
      Livia

      Löschen
    2. Hihi, gut zu wissen =)
      "es muss mir aber aufgrund meiner Rezension gefallen haben" :D Geht mir aber auch oft so, durch die Rezi komme ich manchmal erst wieder auf den Inhalt und weiß, ob es mir gefallen hat oder nicht. Dafür sind Rezis echt praktisch.
      Ich habe vieles von Astrid Lindgren gelesen und liebe ihre Bücher, aber Die Brüder Löwenherz hab ich echt noch nie gelesen, oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern... das werde ich demnächst dann nachholen. Jetzt kriege ich Lust auf Bullerbü ♥

      Löschen
    3. Ja, oder? Und ich habe häufig einfach ein Gefühl in Erinnerung.

      Die musst du unbedingt lesen. Immer während den ersten dreissig Seiten muss ich ganz viele "Heulpausen" machen. Dann wird es besser. Erst am Schluss weine ich wieder :-)

      Löschen
  8. Hallo zusammen :)

    nun bin ich auch endlich zu Hause ;) später als gedacht - aber ich bin da.
    Werde nun gleich mal versuchen alle Fragen zu beantworten.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Ich bin so wenig weit gekommen und das Vorbereiten und Kommentieren hat so lange gedauert, dass ich bis Mitternacht online bleiben und mich mit denen, die noch wach sind, austauschen werde.

      Herzlich willkommen also und mach dir keinen Stress
      Livia

      Löschen
  9. Hallöchen allerseits :)

    Danke Livia abermals für die Einladung, irgendwann schaffe ich es sicherlich doch noch!!! Heute abend war ich noch mit Kollegen etwas trinken nach der Arbeit, deswegen bin ich erst jetzt heim gekommen und zu müde zum Lesen (du weißt ja ich bin ein Abends-Luschi). Dafür könnten wir mal einen Lesemorgen machen, da könnt ich gut und gerne um 6:00 aufstehen und wär topfitt :D:P

    Dein "Gäste"-Sofa-Leseplatz sieht wirklich herrlich gemütlich aus, vor allem bei offenem Fenster. Wirklich zu beneiden!

    Dann wünsch ich euch noch einen schönen Leseabend und ein gutes Schläfchen hinterher!

    Liebe Grüße
    Misty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Misty

      Es soll wohl einfach nicht sein mit uns :-)

      Du könntest ja den Lesemorgen machen und dann würde ich mich so ein ganz klein wenig später dazu gesellen :-) Das wäre doch etwas.

      Nun regnet es, keine Ahnung, wie das passiert ist, aber der Platz ist immer noch sehr schön.

      Vielleicht sonst irgendwann wieder einmal, oder?
      Schlaf auch gut
      Livia

      Löschen
  10. Hi Livia,
    ich muss mich jetzt leider verabschieden. Ich habe einen langen Arbeitstag vor mir. Ganz lieben Dank fr diesen tollen Leseabend. Er war tatsächlich sehr gemütlich und ich habe es geschafft mein Buch durchzulesen!! Ich fand deine Fragen sehr gut und die Abstände auch. Ich fand es auch toll, dass du nach der ersten Frage mehr Zeit gelassen hast, so bin ich in den Lesefluss gekommen und hatte trotzdem noch Zeit, mich bei den anderen Blogs umzuschauen.
    Ganz liebe Grüße an alle und gute Nacht
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loralee

      Vielen Dank für die liebe Rückmeldung und deine Teilnahme. Es war sehr spannend, bei dir vorbei zu schauen und mir Tipps zu holen.

      Bis zum nächsten Mal und dir auch eine gute Nacht
      Livia

      Löschen
  11. Hallo Liebes,

    auch wenn ich diesmal nur kurz dabei sein konnte, hat es mir wieder Spaß gemacht :)
    Die Menge und Art Deiner Fragen haben mir gut gefallen, auch die allgemeine Stimmung schien bestens gewesen zu sein, daher habe ich nur Lob und keine Kritik übrig :-)

    Bis bald, beim nächsten Lese-Miteinander ♥
    Tanja

    AntwortenLöschen