14. gemütliches Lese-Miteinander

Hallo ihr alle :-)

Ich freue mich sehr, dass wir heute wieder zusammen lesen und dass heute alles ein wenig anders wird. Vielleicht bleibt es so, vielleicht ändere ich es wieder. Auf jeden Fall lesen wir heute zum Thema Freundschaft und Miteinander und ich hoffe sehr, dass wir einen tollen, spannenden und freundschaftlichen Abend miteinander verbringen können. Los geht es wie immer mit einer kleinen Vorstellungsrunde und mehr könnt ihr in einer Stunde hier erfahren.



Wer liest mit?


Was geschieht heute?

  • 18.00 Uhr: Start, Vorstellungsrunde
  • 19.00 Uhr: 1. Update, Freundschaft und Miteinander
  • 20.00 Uhr: 2. Update
  • 21.00 Uhr: 3. Update
  • 22.00 Uhr: 4. Update
  • 23.00 Uhr: 5. und letztes Update, bis dann sind erfahrungsgemäss so oder so nicht mehr viele dabei :-)


18.00 Uhr

Wie immer möchte ich wissen, was ihr heute lest und wo ihr lest, damit wir uns auch ein wenig über eure Lektüren austauschen können. Es ist übrigens total egal, ob eure Bücher zum Thema passen oder nicht, da es heute vor allem um das "Miteinander" geht.

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du? 
2. Was erwartest du vom heutigen Abend?
3. Wo liest du und wie sieht dein Leseplatz aus?


1. Ich bin heute mit zwei Lektüren am Start und werde ein wenig parallel lesen. Zuerst einmal ist da mein Krimi, den ich schon angefangen habe, nämlich "Die falsche Fährte" von Henning Mankell, und damit beginne ich auf Seite 131. Dann möchte ich ein wenig im dritten Band der "Selection-Reihe" schmökern, den ich mir ausgeliehen habe (oder besser gesagt, ausleihen musste, da mein Nachhilfemädchen unbedingt wissen wollte, wie ich ihn finde). Mit diesem Buch beginne ich ganz vorne.

2. Ich erhoffe mir einen sehr regen Austausch, spannende Buchtipps (auch wenn mein SuB mir dies nicht danken wird) und ganz viel Spass mit euch. Ausserdem habe ich ein paar wirklich aufreibende Tage hinter mir und möchte heute Abend entspannt und nicht so unter Strom, wie in der letzten Woche, ins Bett fallen.

3. Hier seht ihr ein Bild von meinem Lesesessel. Vielleicht werde ich mich dann auch auf mein Sofa oder später in das Bett zurück ziehen. Je nach Stimmung und Müdigkeit.

Und nun wünsche ich uns allen viel Spass und einen tollen Abend, wir lesen uns um 19.00 Uhr wieder. Bei Fragen könnt ihr euch hier jederzeit melden und wer neu einsteigt, hinterlasse bitte den Link zu seinem Beitrag unter diesem Post.



19.00 Uhr 

Es ist 19.00 Uhr und Zeit für das erste Update und dafür, die Aufgabe des Abends zu erläutern. Richtig gelesen, es gibt nur eine einzige Aufgabe und die dreht sich um unser Motto. Sicher habt ihr auch mitbekommen, wie sehr Buchbloggerinnen und Buchblogger in den letzten Wochen, ja sogar Monaten, belächelt, verrissen und sogar beschimpft worden sind. Dies vor allem von verschiedensten Buchkritikern und "professionellen" Rezensenten, aber teilweise auch von der Seite der Verlage selbst. Auch von der Frankfurter Buchmesse sind mir nicht nur positive Berichte bekannt und da wir Buchbloggerinnen und Buchblogger zusammen halten sollen, wollen wir uns heute einen gemütlichen Leseabend machen und einander gleichzeitig bestärken, mit unserem grössten Hobby, dem Lesen und Rezensieren von Büchern, weiter zu fahren.

Geht dazu alle teilnehmenden Bloggerinnen besuchen und stöbert ein wenig auf den beteiligten Blogs. Lasst viele Kommentare da und teilt darin ausschliesslich mit, was ihr am Blog der jeweils anderen Person schätzt (natürlich dürft ihr euch auch einfach nur austauschen). Tragt diese Aktion auch nach aussen und durchstöbert beliebige Blogs, die heute Abend nicht beteiligt sind. Hinterlasst gerne auch Kommentare mit einem Hinweis zum heutigen Leseabend und der ab jetzt laufenden Aktion.

Wer ausserdem Fragen an seine Leserinnen und Leser hat oder eine konstruktive Kritik zu einem Thema auf seinem Blog oder einfach nur Tipps und Tricks möchte, kann dies in den verschiedenen Updates als Frage oder Aufgabe formulieren. Ansonsten postet ihr einfach stündlich ein aktuelles Lese-Update und teilt uns anderen mit, wie euch eure aktuelle Lektüre gefällt. Alles klar?
Dann nichts wie los :-) 



20.00 Uhr 

Und schon ist es 20.00 Uhr. Gefallen euch eure Lektüren bis jetzt? Vom zweiten Teil der "Selection-Reihe" war ich ja leider überhaupt nicht begeistert, aber der dritte Teil gefällt mir schon wesentlich besser. Auch im Krimi wird es gerade so richtig spannend. Früher haben mein Vater und ich - Mankell-Fans der ersten Stunde - im Urlaub im Wohnwagen an den Abenden immer ganz lange gelesen und dann am Frühstückstisch nachgerechnet, bei wem bereits die meisten Leichen vorgekommen waren.
Jetzt stelle ich mich kurz mal in die Küche und dann gibt es eine kleine Stöberrunde. Ich freue mich schon.
Bis später :-) 



21.00 Uhr   

Schon wieder ist eine Stunde um und ich hoffe sehr, dass ihr die bisherigen Lesestunden geniessen konntet, ich habe gerade das Essen vorbereitet und die Küche gemacht und warte nun lesend auf den Liebsten, der bald eintreffen sollte, damit wir zusammen essen können.
Selection gefällt mir nun wirklich ziemlich gut und ich hoffe, dass es so weiter gehen wird. Und nun lese ich mir eure Beiträge durch. Bis gleich :-)



22.00 Uhr  

Und schon wieder ist eine Stunde um und somit ist auch die letzte Lesestunde von heute Abend angebrochen. Leider lesen nur noch Diana und ich, dafür aber total motiviert :-)
Gerade habe ich mit dem Liebsten das Abendessen verspeist und nun widme ich mich wieder voll und ganz meinen Bücher. In einer Stunde zähle ich noch die Seiten und dann geht es wohl für mich schon ganz bald in die Federn.



23.00 Uhr

Und schon wieder geht ein Lese-Miteinander zu Ende. Gemütlich war es, aber leider fand nicht so ein reger Austausch statt. Vielleicht muss ich doch wieder konkrete Fragen formulieren oder zumindest dafür sorgen, dass noch viel mehr Leute teilnehmen. Dafür konnte ich in Ruhe im Internet stöbern und ich habe auch einen tollen Blog gefunden, dem ich gleich folgen werde und vor allem habe ich gemerkt, dass ich in meinen Blogs, die ich lese, ein wenig aufräumen und ausmisten muss.
Ich habe von "Selection" 120 Seiten gelesen und mich meinem Krimi 32 Seiten lang gewidmet. Das macht dann 152 Seiten, was nicht sooo viel ist, aber doch ein schönes Pensum.

Und nun bedanke ich mich noch einmal bei allen für die Teilnahme und wünsche einen schönen Abend.
Schlaft gut
Livia

Kommentare:

  1. Hallo Livia,
    ich bin heute mit dabei, werde aber mit Lesen später einsteigen, weil ich noch gegessen habe und nun erst einmal eine Rezension schreibe. Aber hier ist schon mal mein Post für heute Abend: http://bookwormdreamers.blogspot.de/2015/10/nadja-14-gemutliches-lese-miteinander.html
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja

      Das macht ja gar nichts, schliesslich wird niemand zum Lesen "gezwungen" :-) Man könnte ja eigentlich auch einfach nur mitplaudern.

      Ganz liebe Grüsse und bis gleich wieder
      Livia

      Löschen
    2. Hallo Livia,
      ich hätte einfach nur gerne von Beginn an mitgelesen, aber so ist das eben, wen einem immer was dazwischen kommt.
      Bei Selection bin ich immer noch am hin und her überlegen, ob ich es wirklich lesen will, da es mich einfach nicht so reizt. Mal schauen, ob ich diese jemals lese.
      Deinen Krimi kenne ich nicht.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Huhu,

    so bin nun auch da, ist leider etwas später geworden ;-)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja

      Es freut mich sehr, dass du dabei bist und ich bin schon auf deine Beiträge gespannt.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
  3. Hallo Livia,

    Ich habe soeben meinen Post veröffentlicht und steige nun auch mit ein :) Gehört der Krimi von Henning Mankell zur Wallander-Reihe?

    http://buchbria.blogspot.de/2015/10/14-gemutliches-lese-miteinander.html

    Ich freue mich auf den gemeinsamen Abend.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana

      So toll, dass du auch dabei bist. Ja genau, der gehört zur Wallander-Reihe und er gefällt mir sehr gut.

      Bis gleich wieder
      Livia

      Löschen
    2. Super, da möchte ich schon ewig den ersten Band dazu lesen :) Ich habe einige Filme der Reihe gesehen, aber dann wechselte der Darsteller und ich wollte lieber die Bücher dazu lesen. Sollte ich auch endlich mal machen :)

      Löschen
    3. Liebe Diana

      Der erste Band ist "Mörder ohne Gesicht" und den empfehle ich sehr. Die Filme weichen manchmal von den Büchern ab. Also in erster Linie gibt es vor allem mehr Filme als Bücher. Schau dir einfach die alten Filme mit Krister Henriksson an, er ist in meinen Augen der "richtige" Wallander und dann kannst du dich "durchackern" bis zu den aktuellsten Folgen von 2014. Hier findest du einen Episodenguide: http://www.fernsehserien.de/mankells-wallander/episodenguide

      Löschen
    4. Krister Henriksson mag ich ohnehin lieber als Darsteller und die anderen wollte ich dann nicht mehr sehen, da der Schauspieler so vollkommen verändert war. Von daher wollte ich dann lieber zu den Büchern greifen. Da kann ich mir dann beim Lesen mein eigenes Bild in Gedanken machen :)

      Löschen
  4. Ich bin in letzter Zeit immer so verplant mit meinen Pferden, dass ich jedes Mal die schonen "Lesemiteinander" irgendwie verpasse :( Naja, ich lese trotzdem und gucke nebenbei mal, was ihr so posted :D

    LG, Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Themis

      Du kannst dich ja immer noch einklinken, ein paar mehr wären schon schön :-)

      Und sonst freuen wir uns natürlich über dein Mitlesen.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
  5. Bei mir waren es nicht ganz so viele Seiten (ca. 50) aber ich konnte mein Buch beendet :) Mir hat der Abend wieder viel Spaß gemacht, auch wenn wir nur eine kleine Gruppe waren. Danke, für die Organisation ♥

    Ich werde mich jetzt auch bettfertig machen und noch ein paar Seiten von "Klar ist es Liebe" lesen. Das habe ich vor einigen Wochen begonnen, aber so richtig packen konnte es mich bisher nicht.

    Liebste Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Livia,
    stimmt schon, dass der Austausch diesmal leider etwas ärmer war, was aber auch durch die geringe Teilnehmerzahl geschuldet war. Vielleicht war es einfach nicht beste Zeitpunkt für ein Lese-Miteinander. Ich habe extra noch einmal Werbung über Facebook gemacht, damit man auf dein Lese-Miteinander aufmerksam wird.
    Ich finde es auch besser, wenn du mehr Fragen stellst. Das hat mir dieses Mal gefehlt - auch wenn man sich dadurch mehr aufs Lesen konzentriert hat - aber das hat natürlich auch den Austausch gesenkt. Ich mochte das Beantworten deiner Fragen eigentlich immer gerne.
    Da hast du doch ganz schön was geschafft gestern Abend, damit kannst du doch zufrieden sein. Ich freue mich schon auf das nächste Lese-Miteinander mit hoffentlich mehr Teilnehmern.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen