Aufraffen und weitergehen

Als erstes möchte ich Nele ganz herzlich hier begrüssen. Es freut mich ausserordentlich, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Mach es dir gemütlich und fühl dich gedrückt.

Die letzten Tage waren für mich mit vielen Hochs und Tiefs verbunden und dies in sehr, sehr schnellem Wechsel. Es haben sich einige grosse Veränderungen und tolle Gespräche ergeben und ich habe dabei viel gelernt. Die nächsten drei Tage werde ich wieder arbeiten und dann geniesse ich noch ein langes Wochenende und eine Woche Ferien.
Dann melde ich mich sicher wieder häufiger.

Alles Liebe
Eponine

1 Kommentar: