Lese-Statistik März 2018

 
Guten Vormittag ihr Lieben

Der März war buchtechnisch sehr durchwachsen. Las ich am Anfang noch sehr viel, war in der Mitte plötzlich eine kleine Flaute zu verbuchen und gegen Ende wurde es dann erst wieder ein wenig abwechslungsreicher und buchiger. Ausserdem wollte ich ein Buch unbedingt noch beenden, habe es aber einfach nicht mehr geschafft, weil die Ostertage gut gefüllt waren (und ich trotzdem das Gefühl habe, in dieser Zeit nichts erreicht zu haben, aber das ist bei mir normal). Ansonsten gibt es nicht wirklich viel zu berichten, weshalb ich nun gleich zu den nackten Fakten komme. Nur etwas ist meiner Meinung nach erwähnenswert: jedes Buch, das ich im März gelesen habe, hat mich nicht nur überzeugt, sondern begeistert und ich bin froh, so viele wunderschöne und verschiedenartige Bücher weiterempfehlen zu dürfen.

Meine gelesenen Bücher (für mehr Infos: klick aufs Bild):
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-kleine-Teeladen-zum-Glueck/Manuela-Inusa/Blanvalet-Taschenbuch/e508948.rhd#info  https://www.fischerverlage.de/buch/und_es_schmilzt/9783103972825 https://www.droemer-knaur.de/buch/7771480/abgeschnitten https://www.amazon.de/Mann-es-leicht-nahm/dp/3430192811 https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Naokos-Laecheln/Haruki-Murakami/btb-Taschenbuch/e113553.rhd
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/vogel-die-am-abend-singen.html

Meine veröffentlichten Rezensionen:
Und es schmilzt - Lize Spit   (512 Seiten)


Zum Schluss noch alle Zahlen auf einen Blick:
Gelesene Bücher: 6
Somit in die Leseeule: 6 Franken
Gelesene Seiten: 2248 Seiten
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 72.5 Seiten
SuB am Monatsbeginn: 160
Aktueller SuB: 156
Differenz: - 4

Kommentare:

  1. Liebe Livia,

    danke für deinen netten Besuch bei mir! Trotz zwischenzeitlicher Flaute hast du ja auch ein paar schöne Bücher gelesen. Und wenn dich alle begeistert haben, umso besser! Mit "Und es schmilzt" habe ich auch mal geliebäugelt, mich aber dann nach einigen Rezis dagegen entschieden.

    Dann wünsche ich dir auch im April viel Freude mit deiner Lektüre und beim Sub-Abbau und genieße den Frühling!

    Alles Liebe von Conny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny

      Gerade bei "Und es schmilzt" muss man natürlich schon ein wenig wissen, ob man sich darauf einlassen möchte oder ob man überhaupt in der Stimmung für so schwere Lektüre ist. Aber trotzdem kann ich es eigentlich nur empfehlen :-)

      Lieben Dank, das wünsche ich dir auch
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia :)

    "Und es schmilzt" liegt auch schon bei meinem Freund auf dem SuB. Für mich wäre das Buch nach einem kurzen Blick in deine Rezension allerdings nichts ;) Über Ostern bin ich auch gefühlt zu nichts gekommen. Die Familie kann eben einfach sehr einnehmend sein :D

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa

      Genau so ist es, sobald ich für mehr als einen Tag zu meinen Eltern fahre, habe ich einen Koffer mit Arbeit dabei. Und trotzdem habe ich dann immer irgendwie das Gefühl, in dieser Zeit nichts geleistet zu haben (sogar, wenn ich einigermassen vorankomme). Aber das ist ja auch schön.

      Ganz liebe Grüsse dir
      Livia

      Löschen
  3. Hallo Livia, :)
    wie schön zu lesen, dass alle Bücher, die du im März gelesen hast, dich begeistern konnten. :) So etwas hätte ich auch gerne wieder. :) Bei mir war es nämlich im März eher durchwachsen.
    Und deine Bilder sind mal wieder sehr schön anzusehen. :) So voller Details. :)
    Ich wünsche dir einen wundervollen April voll weiterer toller Bücher, die dich alle begeistern können, und weiterhin so einen SuB-Abbau. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Dann drücke ich einfach einmal so richtig schön die Daumen für einen tollen April.

      Lieben Dank für die schönen Worte und guten Wünsche und bis ganz bald
      Livia

      Löschen
  4. Wow, das ist ja mal was, Livia! Alle deine Gelesenen haben dich begeistert. Das freut mich total! Mich persönlich sprechen da vor allem die Romane an. Thriller und Krimis reizen mich leider gerade gar nicht. Ich werde mir gleich noch deine Rezension zu "Der Mann, der es leicht nahm" ansehen.

    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine

      Ja, das war wirklich ein schöner Lesemonat. Es scheint, als hätte ich in jedem Genre eine kleine (oder auch grössere) Perle entdeckt.

      Alles Liebe auch dir und ich hoffe, dass du gut in den April gestartet bist
      Livia

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, über Anregungen und konstruktive Kritik. Ausserdem möchte ich darauf hinweisen, dass ihr mit Absenden eines Kommentars zur Kenntnis nehmt und zustimmt, dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden.