Lese-Statistik Januar 2018

Guten Vormittag ihr Lieben

Wie es so ist mit dem ersten Monat des Jahres, habe auch ich ganz viele Vorsätze gemacht. Vor allem soll - wie immer - viel gelesen und der SuB abgebaut werden. Ausserdem möchte ich mich an die Regel von maximal je zwölf Buchkäufen und zwölf Rezensionsexemplaren im ganzen Jahr halten. Ob ich das schaffen kann? Alles scheint möglich. Aber das Jahr ist ja auch immer noch eher jung :-)

Was mir aber sicher helfen wird: am Wochenende nehme ich mir Zeit zum Planen und Aufarbeiten. Zum ersten Mal in meinem Leben plane ich (haltet euch fest, ich kann jetzt noch kaum glauben, dass ich dies wirklich schreiben will) mein ganzes Jahr bis Dezember komplett. Und zwar ist mir dies möglich, weil mein Studium im Juni beendet sein wird. Fertig. Aus und vorbei. Natürlich freue ich mich auf ganz viel Unabhängigkeit, habe zugleich aber auch Angst vor der Ungewissheit, die im Musikerberuf, wo man nicht einfach eine Bewerbung schreiben und so eine Stelle oder die Chance auf eine Stelle bekommen kann (auch nicht mit zwei Masterabschlüssen) sicher grösser ist, als in anderen Branchen, wohl ein Leben lang vorherrscht. Aber dies ist ja auch spannend und da ich ab Mitte Juni endlich nicht mehr auf Antworten und Termine der Hochschule angewiesen sein werde, plane ich bis Dezember vor. Konzerte, Reisen, Freizeit (ganz wichtig, vergesse ich immer und habe dann keine) und grössere Projekte. Ausserdem - und darauf wollte ich eigentlich hinaus - werde ich endlich eine Wunschliste schreiben. Ich werde alle begonnen Listen und Notizzettel sammeln und eine Liste mit den Büchern erstellen, die ich wirklich haben und lesen will. Und diese Liste werdet ihr vielleicht sogar schon bald auf meinem Blog finden.

Nun aber - bevor das hier ausartet, ich sitze gerade im Zug, habe also Zeit - präsentiere ich euch voller Stolz meine nicht so vielen, aber dafür auch nicht so dünnen Bücher aus dem Monat Januar und möchte deutlich und gross und dick und fett darauf hinweisen, dass ich neben einem Fachbuch, das ich für meine Masterarbeit benötige und das nicht in der Statistik hier auftauchen wird, weil es ein Opernführer ist, den man so oder so nicht am Stück oder vielleicht auch gar nie ganz liest, KEINE NEUZUGÄNGE zu vermelden habe. Keine. Liebe Marina, wenn du das hier liest: ha :-)

Diese Bücher habe ich im Januar 2018 gelesen (der Klick aufs Bild führt zur Verlagsseite):
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Weihnachten-mit-dir/Debbie-Johnson/Heyne/e524562.rhd
https://www.randomhouse.de/Buch/Das-Weihnachtsdorf/Petra-Durst-Benning/Blanvalet-Hardcover/e506513.rhd#info
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-Buchliebhaber/Charlie-Lovett/Goldmann-TB/e523824.rhd
https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Perlenschwester/Lucinda-Riley/Goldmann/e507459.rhdhttps://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Stirb-Schaetzchen-stirb/J-D-Robb/Blanvalet-Taschenbuch/e258147.rhd#info
https://www.rowohlt.de/paperback/nils-mohl-es-war-einmal-indianerland.html

Und hier meine Rezensionen:
Zum Schluss noch alle Zahlen auf einen Blick:
Gelesene Bücher: 7
Somit in die Leseeule: 7 Franken
Gelesene Seiten: 2768 Seiten
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 89.3 Seiten
Neuzugänge: keine, jeaaah
SuB am Monatsbeginn: 170
Aktueller SuB: 163
Differenz: -7

Kommentare:

  1. Liebe Livia,

    danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog! Da wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei deinen vielen Vorhaben und drücke dir ganz fest die Daumen, dass es vielleicht nach dem Studium mit einer Anstellung klappt.

    Nur 12 Bücher kaufen - ich glaube das schaffe ich nicht. ;)

    "Die Perlenschwester" habe ich im Oktober gelesen und wie immer hat mich der Gegenwartsstrang nicht wirklich überzeugt. Aber Lucinda Riley kann einfach gut schreiben und die Bücher lesen sich im Nu weg.
    Von Charlie Lovett habe ich schon zwei Bücher gelesen. "Jane Austens Geheimnis" ist richtig toll, das kann ich dir auch sehr ans Herz legen (Rezi auf meinem Blog). Beim "Buchliebhaber" war ich mir noch etwas unschlüssig, da ich bislang sehr unterschiedliche Rezis dazu gelesen habe.

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Februar und eine gemütliche Lesezeit. Alles Liebe von Conny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny

      Im letzten Jahr habe ich mir nur neun Bücher gekauft, hatte aber 24 Reziexemplare. Da sollte ein besseres Gleichgewicht bestehen und vor allem: wenn ich viel lese und den SuB wirklich schneller als geplant oder mehr als geplant abbaue, dürfen auch mehr Bücher hier einziehen.

      Ich träume von einem SuB um die 40 bis 50 Bücher. Dies werde ich so oder so erst in einem bis zwei Jahren erreichen. Ich bin aber optimistisch :-)

      Du hast recht, Rileys Bücher machen einfach Lesefreude. CeCe hat mich wirklich geärgert, weshalb ich das Buch manchmal einfach weggelegt und in einem anderen gelesen habe, aber der Vergangenheitsstrang war wieder einmal grandios gestaltet.

      Vielen Dank für den Tipp. Mir hat "Der Buchliebhaber" gefallen. Trotz sehr vielschichtigem Inhalt war es eine total leichte Lektüre und eine tolle Mischung aus Romantik, Krimi und historischem Roman.

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia,
    spannend mit deinem Plan u dem abgeschlossenen Studium. Deine Bücher kenn ich alle nicht, ich fände aber tatsächlich spannend, auch von deinen Sachbüchern zu lesen.
    Klassik für Dummies hab ich gelesen, wird im Februar rezensiert
    LG - Daniela
    Mein Januarrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela

      Ja, das finde ich selber auch immer wieder spannend. Vor allem habe ich Angst vor eventuellen Lücken in meiner Planung, die plötzlich auftauchen könnten. Es wird aber sicher irgendwann und irgendwie klappen :-)

      Ich habe schon ganz viele meiner Sachbücher hier rezensiert und du erinnerst mich daran, dass ich meine Rezensionen noch in Genres einteilen wollte, da gibt es bei meinem Labels noch zu viel Chaos. Aber ich muss das einmal im Sommer machen, wenn ich eine Woche Zeit habe und wirklich alle meine Posts (seit mehr als sieben Jahren) durcharbeiten kann.
      Genau dieses neue Sachbuch wird auf dem Blog wohl nicht erscheinen (hier findest du es aber: https://www.instagram.com/p/BeiD1QTnahM/?taken-by=froschknutscher), andere Sachbücher werden hier aber schon bald vorgestellt.

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
    2. Hi Livia, da kanm ich nur sagen : cool! (Ich muss die Kategorien bei mir glaub ich auch mal wieder aktualisieren)

      Löschen
  3. Da war aber noch wer in Weihnachtsstimmung! :D
    Ich hoffe nach deinem Studium klappt das alles so, wie du dir wünscht und ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg! :)
    Hier ist mein Monatsrückblick. :)
    Liebst, Lara von Bücherfantasien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara

      Das waren die Bücher, die ich schon im Dezember lesen wollte und dann in den ersten Januartagen einfach noch beendet habe. Aber du hast recht, bei mir dauert die Weihnachtsstimmung jeweils sehr lange an und ich geniesse die Tage nach dem Jahreswechsel, um noch ein wenig darin zu schwelgen. Der Baum stand bei uns auch noch bis zum 8.1. oder so :-)

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe,

    so ein schöner Monatsrückblick 😍

    Bei Deine guten Vorsätzen, Deinen SuB abzubauen, meldet sich doch prompt wieder mein schlechtes Gewissen 😉.

    Das das Ende Deines Studiums so langsam in greifbare Nähe rückt, freut mich sehr für Dich und ich hoffe das Du Deiner beruflichen Zukunft schon freudig entgegenblicken kannst.

    Keine Neuzugänge? Ich bin sehr stolz auf Dich :-)

    Nun werde ich ein wenig durch Deine Rezis stöbern...

    Bis ganz bald,
    Deine Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Herzlichen Dank für das Kompliment, das freut mich sehr.

      Mein SuB will und muss einfach schrumpfen, damit es Platz gibt in meinen Regalen und damit ich mir all die Bücher gönnen kann, die ich schon lange lesen möchte.

      Ich muss ehrlich sagen, ich war wirklich auch ein wenig stolz :-)

      Alles Liebe dir und herzlichen Dank für die vielen guten Wünsche
      Livia

      Löschen
  5. Hallo liebeste Livia!

    Dein Jahr hast du wie ich sehe sehr fleißig begonnen. Soooo viele gelesene Bücher und ich bin mir sicher, da kommen noch mehr. ;) Wahnsinn, dass du dich jetzt schon an die Planung für das ganze Jahr setzt. Aber ich bin auch ein kleiner Listenmensch und kann gut verstehen, dass es einer gewissen Organisation bedarf um sich selbst auch ein wenig sicherer zu fühlen und die Dinge wirklich durchzuziehen! Ich wünsche dir deshalb ganz viel Kraft und Erfolg für das kommende, sehr aufregende Jahr! :D Auf deine neue Bücherwunschliste wäre ich übrigens auf jeden Fall sehr gespannt!

    P.S.: Ich habe mir übrigens ein Beispiel an dir genommen und mein SuB Voting wieder ins Leben gerufen, damit ich meinen Stapel ungelesener Bücher dieses Jahr auch zielstrebig abbauen kann. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Nina

      Ich war fleissig und ich hoffe, dass ich dies noch ein wenig weiterentwickeln kann. Eigentlich sollte ich ja dies und jenes und, und, und...lesen ist da immer eine willkommene Ausrede :-)

      Ich freue mich total, dieses Jahr endlich planen zu können. Viel zu lange schon habe ich nämlich auf meinen Prüfungstermin gewartet und war da noch sehr in der Schwebe. Nun kann endlich geplant werden. Wie du sagst, als Listenmensch kann man das gut nachvollziehen :-)

      Die Wunschliste wird folgen. Wann genau ist wirklich noch nicht gewiss, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es bald sein wird, schliesslich bin ich auch gespannt darauf, mir noch einmal klar zu machen, welche Bücher ich wirklich lesen will.

      Das freut mich sehr, wir ziehen das durch :-)
      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  6. Hallo Livia, :)
    jetzt komme ich dazu bei dir reinzulesen und Respekt, dass du tatsächlich kein einziges neues Buch bisher zu verzeichnen hast! :) Bei mir sind es tatsächlich zwei geworden, aber immerhin trotzdem ein SuB-Abbau. :) Das ist doch dann der perfekte Beginn für dein Ziel, nur zwölf Buchkäufe im gesamten Jahr zu haben. :) Vielleicht werde ich das ja auch noch dieses Jahr schaffen. Im nächsten Monat wird das allerdings schwierig, weil ein Must-have für mich erscheint. :D
    Ich wünsche dir einen wundervollen Februar mit vielen tollen Büchern und ohne Neuzugänge. ;)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, über Anregungen und konstruktive Kritik. Ausserdem möchte ich darauf hinweisen, dass ihr mit Absenden eines Kommentars zur Kenntnis nehmt und zustimmt, dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden.