Gemeinsam lesen, 9.1.18

Gemeinsam Lesen ist eine von Asaviel ins Leben gerufene Aktion,
die nun von den Schlunzen fortgeführt wird.
Hallo ihr Lieben

Endlich bin ich wieder einmal bei der Aktion Gemeinsam Lesen dabei und dies sogar mit gleich drei Büchern. Die letzten paar Wochen hat es einfach nicht in meine Zeitplanung gepasst oder ich konnte mit den Fragen nicht viel anfangen und habe es dann gleich bleiben lassen. Heute passt aber alles und darum geht es jetzt los mit meinen Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die Perlenschwester" von Lucinda Riley (S. 384), "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett  (S. 228) und "Stirb, Schätzchen, stirb" von J.D. Robb, aka Nora Roberts (S. 94).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Vielleicht das Beste."
Sein Tisch war mit Notizen und verworfenen Schreibversuchen übersät.
Vergiss es, sagte er sich streng.


https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Perlenschwester/Lucinda-Riley/Goldmann/e507459.rhdDie Perlenschwester - Lucinda Riley

Beschreibung des Verlages:
Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis – sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Ihre Reise führt sie zunächst nach Thailand, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht. Durch ihn fällt CeCe eine Biographie von Kitty Mercer in die Hände – eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte ...

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-Buchliebhaber/Charlie-Lovett/Goldmann-TB/e523824.rhdDer Buchliebhaber - Charlie Lovett

Beschreibung des Verlages:
Arthur Prescott ist glücklich mit seinem Leben im beschaulichen Barchester. Er unterrichtet an der Universität und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale, deren Geschichte er recherchiert. Doch ausgerechnet seine wichtigste Quelle, das ›Buch der Ewolda‹, gilt als verschollen. Seit Jahren sucht Arthur vergebens nach dieser mittelalterlichen Handschrift, als nun auch noch ein Eindringling seine Arbeit stört: Die junge Amerikanerin Bethany ist nach Barchester gekommen, um die Bestände der Bibliothek zu digitalisieren. Ein Sakrileg in den Augen des bibliophilen Arthur. Doch Bethany erobert schließlich nicht nur Arthurs Herz, sie hilft ihm auch, das Rätsel des verschwundenen Manuskripts zu lösen ...

Stirb, Schätzchen, stirb - J.D. Robb (Nora Roberts)

Beschreibung des Verlages:
Irgendwann holt Dich die Vergangenheit immer ein …
New York 2059. Eve Dallas erkennt die elegant gekleidete Besucherin in ihrem Büro erst auf den zweiten Blick: Es ist ihre Pflegemutter Trudy Lombard. Einst hat sie nichts unversucht gelassen, die kleine Eve zu quälen, und auch jetzt hat sie nichts Gutes im Sinn. Sie droht, Eves dunkelstes Geheimnis öffentlich zu machen – wenn sie ihr nicht zwei Millionen Dollar gibt. Als Eves geliebter Roarke davon erfährt, lässt er nichts unversucht, diesen Schrecken aus der Vergangenheit zu bannen. Doch dann geschieht ein Mord …


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Die Perlenschwester" lese ich zusammen mit Janine in einer Blogleserunde (wer noch will, darf gerne teilnehmen oder mitdiskutieren) und kann es jeweils kaum erwarten, wieder zum Buch zu greifen. Leider ist es zwar tatsächlich so, dass ich die Protagonistin des vierten Bandes, CeCe, nicht so gerne mag, wie die vorhergehenden drei der sieben Schwestern, aber die Geschichte in der Vergangenheit ist wieder einmal so toll und fesselnd gestaltet, dass ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen kann. Ausserdem sind wir mit CeCe nach Australien gereist und die wundervollen Beschreibungen der Landschaft dort lassen wirklich keine Wünsche offen.
"Der Buchliebhaber" vereint sehr viele verschiedene Themen. Vor allem natürlich die Liebe des Protagonisten Arthur zu den Büchern der Kathedralbibliothek in Barchester. Nicht zuletzt aber auch ganz viele historische Informationen zu diesem beeindruckenden Gebäude und eine spannende Suche nach einem verschollenen Manuskript, sowie den Kampf gegen die einschneidenden Sparmassnahmen des verarmten Kirchenausschusses. Auch dieses Buch lese ich in einer Blogleserunde und zwar zusammen mit Svenja, die mir immer einen Schritt voraus ist und so schön mitzieht. Den Ansporn habe ich zwar nicht nötig weil das Buch so spannend ist, aber schaden kann er ja nie :-)
"Stirb, Schätzchen, stirb" lese ich für die Bookish Rainbow-Challenge von Ines und bin begeistert. Nie hätte ich Nora Roberts so eine andere Seite zugetraut und obwohl dieses Buch der 22. (!!!!) Teil der Reihe ist, liest es sich unabhängig. Klar, die persönliche Geschichte der Kommissarin Eve Dallas sowie vorhergehende Fälle werden ab und an erwähnt, aber trotzdem bin ich nur so durch die Seiten gerast. Spannung, rätselhafte Machenschaften und ein grandioser Schreibstil sorgen für ein erfreuliches Lesevergnügen.

4.Führst du deinen Bücher-Blog immer gleich gerne oder wird es dir manchmal zuviel? (Giselas Bücher)
Meinen Blog führe ich immer gleich gerne, ich mag ihn immer und auch wenn ich manchmal hadere oder mich über etwas, das gerade nicht so klappt, wie ich es möchte, ärgere, so ist und bleibt er mein Baby.
Manchmal habe ich keine Lust, Rezensionen zu tippen, manchmal bin ich mit meinen Bildern nicht zufrieden, manchmal schaffe ich es einfach nicht, einen Post richtig zu formatieren, aber immer bin ich sehr, sehr froh, diesen Blog führen und mich mit euch allen austauschen zu dürfen.

Wie geht es euch mit eurem Blog? Wie innig ist eure Beziehung zu ihm? Schreibt es mir gerne in die Kommentare und ich komme auf jeden Fall auf einen Gegenbesuch vorbei.


Alles Liebe euch und noch einen schönen Abend

Livia

Kommentare:

  1. Hallo Livia!
    3 Bücher parallel ist schon viel - Respekt! Ich lese meist 2 Bücher, eins als Print und ein E-Book.
    Die Perlenschwestern liegt auf meinem SuB, da ich bis jetzt nur Gutes davon gehört habe.

    Liebe Grüße
    *Ela*
    https://sarielabooks.blogspot.de/2018/01/gemeinsam-lesen-12018.html

    AntwortenLöschen
  2. Hey Livia :)

    Die Bücher kenne ich bisher nur vom sehen her, aber so richtig sind sie nicht mein Genre.
    Ich wünsche dir aber viel Freude beim lesen :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Livia
    Deineaktuelle Bücher kenne ich leider nicht. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. Ich gebe dir bei Punkt 4 dir recht.

    Hier ist mein Link zur mein
    Hier ist mein Gemeinsam Lesen

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Livia :)

    bin gespannt wie dir die Perlenschwester in Summe gefallen wird - besonders wenn diese Schwester nicht zu deiner Favoritin gehört.

    Mich haben manche Challenges auch schon angespornt, aber oftmals ist es schneller in Stress ausgeartet bzw. Frustration wenn ich hinten nach war. Deswegen habe ich dann mal 2016 ein Jahr völlig ohne versucht und festgestellt, dass es mir damit launemäßig einfach am besten geht :D seither habe ich es jedes Jahr wieder so übernommen. Meine Leselaunen sind immer schwer im Voraus zu bestimmen und ich werd schon gernmal ein paar Wochen von einem Computerspiel abgelenkt, da geht dann generell weniger weiter :D

    Ich bin auch froh, dass ich meinen Blog jetzt schon so lange führe und wir alle uns so fein austauschen können :)

    Deine Beiträge zu lesen ist immer eine Freude, wenn es dich beruhigt; ich war bislang mit allen zufrieden die ich von dir gelesen habe, auch was die Formatierung angeht hihi :D aber ja, ich kenne es wenn Fotos einfach bekloppt herum rutschen, den Text verschieben etc....da ist Blogspot einfach oft zum Verfluchen ^^

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Misty

      Dann rate ich dir, nicht zu sehr in meinen alten Reiseberichten zu stöbern. Dort hatte ich jeweils ziemlich tragische Probleme mit meinen Bildern :-)

      Ich musste auch schon eine Challenge abbrechen. Das kann passieren. Zum Glück aber haben mich die Challenges, die ich dann bis zum Ende verfolgt habe, auch wirklich motiviert.

      Lieben Dank für das schöne Kompliment und die netten Worte.
      Ganz herzliche Grüsse
      Livia

      Löschen
  5. Hallo Livia

    "Die Perlenschwester" habe ich erst vor kurzem beendet und ich fand CeCe auch nicht so sympathisch. Aber wenigstens konnte ich sie nun mal ein wenig näher kennenlernen und ihr Verhalten somit etwas besser verstehen, zumindest teilweise.

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hey Livia,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥
    Deine gezeigten Bücher kenne ich nicht, aber von Lucinda habe ich auch schon ein Buch auf dem SuB. Hab schon so viel Gutes über ihre Bücher gehört, aber selbst noch nichts gelesen.

    Ich wünsche dir viel Spaß mit ihnen und wünsch dir eine angenehme Lesewoche ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Livia,

    vielen Dank für deinen netten Besuch gestern bei mir. Ich habe mich gefreut ♥

    Du liest ja aktuell wieder so Einiges. Bei Nora Roberts ist mir aufgefallen, dass ich da auch noch einiges auf dem SuB und auf der WL liegen habe. Müsste ich mal wieder ran dieses Jahr!

    Aus der Reihe habe ich tatsächlich auch noch nichts gelesen, aber was du geschrieben hast, klingt ja wirklich gut. Mal sehen.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall noch eine wunderschöne Woche!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Livia,
    du liest ja momentan gleich drei Bücher....wow! Ich zwar auch ;), aber ich weiß noch, wie ich es mir nie vorstellen konnte parallell zu lesen. Nina ist schuld, dass ich es versuchte und voila ;) Aber wenn mich ein Buch wirklich total fasziniert, wie erst jetzt "Die Oleanderfrauen", dann bleibe ich dabei und kann es nicht weglegen.
    Dass mir dier Gegenwartsstrang bei der Perlenschwester so gar nicht gefallen hat, weiß du ja, wenn du meine Bewertung gelesen hast. Aber der Vergangenheitsstrang ist toll!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina

      Als Kind habe ich nie nur ein Buch gelesen, sondern immer fünf bis zehn Bücher gleichzeitig und dies innerhalb von kürzester Zeit. Dies gelingt mir leider einfach aus Zeitgründen nicht mehr. Mehrere Bücher gleichzeitig erfordern doch einen intensiveren Leseaufwand, als wenn man sich nur mit einem Buch zugleich befasst.

      Ich kämpfe auch mit dem Gegenwartsstrang und vor allem mit CeCe, die ich so gar nicht mag. Morgen oder spätestens in den nächsten Tagen werde ich "Die Perlenschwester" beenden. Hoffentlich kann ein bombastisches Ende dies noch kompensieren.

      Ganz liebe Grüsse dir
      Livia

      Löschen
  9. Hallo meine Liebe :)

    In den Ferien widme ich mich ganz sicher meinem ersten Buch von Lucinda Riley!

    Danke dir für das darauf aufmerksam machen :)

    Und deshalb ist es gut, dass es dich hier gibt, denn auf dich würde ich wahrhaftig nicht verzichten wollen :)

    Liebste Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patrizia

      Erst einmal lieben Dank für deine schönen Worte, das bedeutet mir sehr viel :-)

      Ich hoffe sehr, dass ich nicht zu viel geschwärmt habe und dir Lucinda Rileys Stil genau so gut gefällt, wie mir. Ich bin auf jeden Fall seeeehr gespannt auf deine Leseeindrücke :-)

      Alles, alles Liebe
      Livia

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, über Anregungen und konstruktive Kritik. Ausserdem möchte ich darauf hinweisen, dass ihr mit Absenden eines Kommentars zur Kenntnis nehmt und zustimmt, dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden.