Roadtrip Kroatien/Bosnien, 3. Teil: Krka Nationalpark

 
Nach unserem kurzen Halt in Primošten fuhren wir nach Šibenik. Von dieser herausgeputzten und liebenswerten Stadt haben wir aber vorerst gar nicht einmal so viel gesehen, weil wir sofort am nächsten Tag in den Krka Nationalpark (benannt nach dem Fluss Krka, der durch diesen Nationalpark fliesst)  reisten, um uns dort die zauberhaften Wasserfälle, wo Szenen der Filme “Old Shatterhand”, “Unter Geiern”, “Der Ölprinz” und “Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten” gedreht worden sind, anzuschauen. Ein Besuch in diesem schönen Nationalpark lohnt sich für die ganze Familie. Neben verschiedenen Spaziergängen kann man unterschiedlich lange Schifffahrten machen, auf eigene Faust lange Wanderungen unternehmen, im kühlen Wasser baden (Badekleidung also unbedingt mitnehmen) und ein kleines ethnografisches Museum besichtigen.

Besucht man den Krka Nationalpark, geht man zuerst dem eben erwähnten Hauptweg entlang, der bereits einen kleinen Blick auf die zwei grossen Wasserfälle gewährt und im Schatten durch den Wald führt. Dort kann man verschiedenste Tierarten entdecken, die Seele ein wenig baumeln lassen und den schönen Bächen und Flüsschen entlangschlendern.
Am Ende dieses Weges ist man am Fuss des grössten Wasserfalls angelangt, wo man baden, sich (für teures Geld) verpflegen oder auch einfach noch ein wenig spazieren kann.
Nachdem man sich mit gefühlten Millionen von Menschen über einen schmalen Steg gezwängt hat, geht man dann nach oben und kommt an allen Wasserfällen vorbei, die man unterwegs von der Seite und oben begutachten kann. Und weil dieses Naturschauspiel so imposant ist, lasse ich jetzt einfach einmal Bilder sprechen:
Hat man sich diese traumhafte Aussicht einverleibt, kann man sich noch eine Schifffahrt gönnen (oder auch zuerst mit der Schifffahrt beginnen, damit man diese auf jeden Fall auch machen kann und nicht alles ausgebucht ist). Wir entschieden uns für eine zweistündige Bootstour, welche uns zum Kloster (Manastir) Krka, eigentlich Sveti Arhandel genannt, führte, auf der Klosterinsel Visovac eine halbe Stunde Aufenthalt mit Besichtigung der Kapelle und der Gärten beinhaltete und uns die malerischen Hügelketten, welche ebenfalls Winnetou Kulisse gestanden hatten, näherbrachten.
 
Von diesen wunderschönen Eindrücken, den gewanderten Kilometern und der Hitze erschöpft, fuhren wir dann zurück nach Šibenik. Dort gönnten wir uns ein erfrischendes Bad im Meer (das Letzte, bevor es am nächsten Tag nach Bosnien ging), eine Dusche und ein traumhaftes Abendessen. Davon werde ich euch aber in den nächsten Tagen berichten, schaut also öfter einmal hier vorbei :-)

Der Krka-Nationalpark, meine Empfehlung:
Ein Besuch im Krka-Nationalpark lohnt sich für Familien, Winnetou-Fans, Wanderer, Schwimmer und andere Menschen jeglichen Alters. Es gibt sogar viele rollstuhl- und kinderwagengeeignete Wege. Die vielen verschiedenen Angebote haben für alle etwas zu bieten und das Preis-Leistung-Verhältnis ist fair, wenn auch in der oberen Preisklasse. Es lohnt sich aber, nach Studenten- und Familienrabatt zu fragen, der gerne gewährt wird.
Der einzige Nachteil waren für uns die extrem vielen Touristen. Der Nationalpark war leider total überlaufen und da es nur einen Hauptweg zu den Wasserfällen gab, den wir alle ablaufen mussten, wurde dieser Besucheranstrom nicht sehr gut gemanagt.
Alles in allem kann ich aber einen Besuch dieses zauberhaften Fleckchens Erde nur empfehlen.

Ihr lest bald wieder einen Reisebericht von mir und dürft gerne auch in den bisherigen Reiseberichten stöbern:
Ich wünsche allen einen wunderschönen und erholsamen Sonntag und auf bald
Livia

Kommentare:

  1. Hallo Livia,

    das sind wunderschöne Aufnahmen, die eine ganz besondere Landschaft zeigen. Ich kenne sie allerdings nur von Urlaubsprospekten und den Winnetou Filmen! :-)

    Danke für diese Urlaubsfotos und die Empfehlungen, ich muss dort wohl auch einmal hinfahren.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara

      Herzlichen Dank für die lieben Worte. Die ganze Region lohnt sich sehr, wie du hoffentlich schon an meinen anderen Reiseberichten gesehen hast und ich denke, dass wirklich für alle etwas dabei ist.

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  2. Hallo :)
    Du hast wirklich einen ganz bezaubernden Blog! Ich habe mich direkt mal als Leserin eingetragen.
    Ich bin noch ganz neu in der Blogger - Welt und wenn du dich auch ein bisschen für Kunst und Illustration interessierst, würde ich mich riesig freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    Liebste Grüße, Chiara <3

    https://mia-louu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chiara

      Das freut mich sehr und ich begrüsse dich herzlich in meiner Leserschaft und bedanke mich für dein Kompliment. Bei dir stöbere ich auch gleich einmal vorbei. Du findest übrigens einige Beiträge zum Thema Kunst (vor allem Buchrezensionen) auf meinem Blog, da ist du sicher auch noch einiges zum Lesen für dich dabei :-)

      Dir auch ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  3. Hallo Livia,
    ein toller Bericht und gute Tipps, auf was man achten muss, vielen Dank!
    Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Daniela

      Vielen Dank für das Kompliment. Es freut mich sehr, dass dieser Reisebericht so gut ankommt. Da steckt ja immer einiges an Arbeit darin.

      Einen schönen Tag dir und einen guten Start in die Woche
      Livia

      Löschen
  4. Hey Livia,

    die Bilder sehen richtig toll aus. Da komme ich sofort in Urlaubsstimmung.
    Ich bin ja eh der Wassertyp und wenn ich auf Bildern irgendwie Wasser sehe, finde ich es eh gleich schön dort :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia

      Ich bin auch so eine Wasserratte und geniesse das kühle Nass jeweils sehr. Für mich gehört Wasser vor allem dann zum Urlaub dazu, wenn es sonst einfach viel zu warm ist. Das war in Kroatien definitiv der Fall und wir freuten uns auf jedes Bad im Meer und die ein wenig kühlere Luft am Wasser.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen