Neuzugänge April 2017

Hallo ihr Lieben

Im April war ich total brav und habe mich beim Gewinnspiel zu Sabrinas Blogggeburtstag lediglich für ein Buch beworben (und dann tatsächlich gewonnen) und zudem habe ich ein Rezensionsexemplar angefragt (und ebenfalls bekommen), auf das ich durch diese fantastische Rezension aufmerksam geworden bin.

Der verborgene Garten - Kate Morton ist ein Wunschlistenbuch von mir und deshalb war es für mich in Ordnung, mich bei der Verlosung zu Sabrinas Blogggeburtstag gleich mit Anlauf in den Lostopf zu stürzen, geklappt hat es auf jeden Fall :-)

Beschreibung des Verlages:
Ein verwunschener Garten, eine adlige Familie, ein dunkles Geheimnis
Als die junge Australierin Cassandra von ihrer Großmutter ein kleines Cottage an der Küste Cornwalls erbt, ahnt sie nichts von dem unheilvollen Versprechen, das zwei Freundinnen ein Jahrhundert zuvor an jenem Ort einlösten. Auf den Spuren der Vergangenheit entdeckt Cassandra ein Geheimnis, das seinen Anfang in den Gärten von Blackhurst Manor nahm und seit Generationen das Schicksal ihrer Familie bestimmt. Blackhurst Manor, Cornwall, Anfang des 20. Jahrhunderts: Nach dem Tod ihrer Eltern wächst Eliza bei ihrem Onkel auf Blackhurst Manor, dem Familienbesitz der Mountrachets, auf. Sie und ihre Cousine Rose werden schnell unzertrennlich. Um der Welt der Erwachsenen zu entfliehen, erkunden sie das geheimnisvolle Anwesen und entdecken einen verborgenen Garten mit einem Cottage – ein Ort, an den sich die fantasievolle Eliza immer wieder zurückziehen kann. Doch als die Mädchen erwachsen werden, zerbricht ihre einstige Freundschaft. Rose verliebt sich in Nathaniel, und als die beiden heiraten, zieht sich Eliza in das Cottage zurück, um sich ganz dem Schreiben von Geschichten zu widmen. So ahnt sie nicht, dass Rose zutiefst unglücklich ist, weil ihre Ehe kinderlos bleibt. In ihrer Verzweiflung bittet sie Eliza um Hilfe. Ein unheilvoller Plan wird in die Tat umgesetzt und bestimmt fortan das Schicksal der nachfolgenden Generationen …

bleiben - Judith W. Taschler ist ein Rezensionsexemplar, das mir vom Verlag auf Anfrage zur Verfügung gestellt wurde. Ich freue mich schon sehr darauf, diese vielversprechende Geschichte zu lesen und bin gespannt auf viele Geheimnisse und Überraschungen.

Beschreibung des Verlages:
Mit "Die Deutschlehrerin" gewann Bestseller-Autorin Judith W.Taschler den renommierten Friedrich Glauser-Preis. In ihrem neuen Roman gelingt ihr abermals das Kunstwerk, literarisches Niveau mit klarer, unverwechselbarer Sprache zu verbinden. Eindrucksvoll schreibt sie über die großen Themen im Leben, wie Liebe und Verrat, Tod und Vertrauen.
Es ist eine kurze, zufällige Begegnung auf der Reise nach Italien: Max, Paul, Felix und Juliane – vier junge Leute, voller Träume für die Zukunft, treffen im Nachtzug nach Rom aufeinander.
Juliane und Paul werden heiraten, Max und Felix sich auf eine Weltreise begeben.
Nach zwanzig Jahren trifft Juliane Felix zufällig in einer Galerie wieder und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die er jedoch ohne jede Erklärung abbricht. Erst Monate später erfährt Juliane - ausgerechnet von ihrem Mann - den Grund.
Die Wahrheit ist furchtbar und lässt das Leben aller eine dramatische Wendung nehmen.

Und noch ein wenig Statistik:
Geschenkte Bücher: 1
Rezensionsexemplare: 1
Gekaufte Bücher: -
Eingesammelte Bücher: -
Gesamte Neuzugänge: 2
SuB am Monatsbeginn: 243
Aktueller SuB: 240 


Welche Bücher sind bei euch im April eingezogen? Kennt ihr meine Neuzugänge schon? 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und ein hoffentlich erholsames Wochenende
Livia

Kommentare:

  1. Hey Livia,

    "Der verborgene Garten" habe ich mal vor Jahren zum Geburtstag bekommen. Ich glaube, ich mochte es ganz gern, obwohl ich es damals mehr aus Pflichtgefühl gelesen habe und mich das Buch eigentlich nicht so angesprochen hat.

    Ich wollte es schon länger mal rereaden um zu sehen, ob es mir immer noch gefällt.

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen :)
    Ich muss mich heute Mittag auch mal an den Beitrag setzen. Aber später geht es erstmal noch in die Stadt und da zieht möglicherweise noch was bei mir ein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia

      Ja, Stadt und Shopping und so ist immer ein wenig gefährlich :-)
      Wenn du Lust hast, können wir eine Blogleserunde damit planen, melde dich einfach.

      Ganz liebe Grüsse dir und vielen Dank
      Livia

      Löschen
    2. Grundsätzlich gern, aber das Buch ist Zuhause und ich weiß nicht, wann ich das nächste Mal da sein werde (und ob ich es überhaupt nocht habe, ehrlich gesagt :D). Also falls du Lust drauf bekommst lies es auf jeden Fall. Ich kann mich ja mal melden, wenn ich das Buch in den Händen habe und dann sehen wir ob es bei dir noch subbt :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Livia,
    oh....was lese ich hier? *rotwerd* Danke!! Du weißt warum ;)
    ich wünsche dir auf jeden Fall, dass dich "bleiben" auch so beeinduckt, wie mich. Es ist anders und hat mich erst nach einer Weile gefangen genommen...

    Den verbotenen Garten habe ich ebenfalls noch auf den SuB....meinen ellenlangen...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina

      Gerne :-)

      Ich denke, dass mir das Buch total zusagen wird, ich liebe es ja, überrascht zu werden und ganz neue Dinge zu entdecken.
      Dann wärst du ja gleich die nächste Kandidatin, für die Blogleserunde :-) Wäre das etwas?

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen