Gemeinsam Lesen. 7.3.17

Gemeinsam Lesen ist eine von Asaviel ins Leben gerufene Aktion,
die nun von den Schlunzen fortgeführt wird.
Guten Morgen

Ich hoffe, dass ihr gut in die Woche gestartet seid und dass euch gerade ein paar buchige Schätze begleiten. Ich lese ein Buch, das mir so gut gefällt, dass ich es nur in ganz kleinen Teilchen lese, damit ich noch lange etwas davon habe. Weil das so aber irgendwie nicht funktioniert mit meinen anderen Lesevorhaben, werde ich wohl heute Abend noch ein zweites Buch beginnen, sonst komme ich ja nie vorwärts :-)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin aktuell total begeistert von "Ich gebe dir die Sonne" von Jandy Nelson und bin gerade auf Seite 199.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Bin ich denn die einzige Fledermaus in diesem Glockenturm?

Ich gebe dir die Sonne - Jandy Nelson

Beschreibung des Verlages:
Am Anfang sind Jude und ihr Zwillingsbruder Noah unzertrennlich. Noah malt ununterbrochen und verliebt sich Hals über Kopf in den neuen, faszinierenden Jungen von nebenan, während Draufgängerin Jude knallroten Lippenstift entdeckt, in ihrer Freizeit Kopfsprünge von den Klippen macht und für zwei redet. Ein paar Jahre später sprechen die Zwillinge kaum ein Wort miteinander. Etwas ist passiert, das die beiden auf unterschiedliche Art verändert und ihre Welt zerstört hat. Doch dann trifft Jude einen wilden, unwiderstehlichen Jungen und einen geheimnisvollen, charismatischen Künstler ...

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es müsste ein Horn oder einen Gong oder so was geben, mit dem man Gott wecken kann. Ich würde nämlich gern mal ein Wörtchen mit ihm reden. Drei Worte, genauer gesagt.
WAS SOLL DAS?
(Noah, S. 16)

Begeistertung. Totale Begeistertung. Mehr lässt sich eigentlich gar nicht sagen. Ich liebe dieses Buch, die Erzählsprache, die fantastischen Beschreibungen, die Handlung, die Melancholie, die richtiggehend fassbaren Bilder, die Noah in seinem Kopf malt, die Sandfrauen, welche Jude am Strand formt, den fühlbaren, alle Protagonisten zerstörenden Schmerz, die Wut, die Trauer, die immer wieder hervorblitzenden Farben....Ich liebe dieses Buch. 

"Gibt es nichts mehr, das du sagen möchtest? Nichts, was du sagen musst?" Seine Stimme klingt jetzt ganz ernst und eindringlich. "Denn darum geht es hier. Um nichts anderes. Wir wünschen mit unseren Händen, das ist es, was Künstler tun."
(Der Kunstlehrer zu Jude, S. 51)

4. Hat sich dein Lieblingsbuch in den letzten Jahren verändert? 
Ach bitte, ihr Lieben. Ich kann die Frage auf zwei Arten verstehen: Hatte ich immer das gleiche Lieblingsbuch oder war immer mal wieder ein anderes Buch mein absoluter Favorit oder hat sich mein damaliges Lieblingsbuch nach mehrmaligem Lesen und über die Zeit für mich verändert.Ich werde keine dieser zwei Fragen beantworten, weil ich grösste Mühe damit habe, mich überhaupt festzulegen und ich sehe es natürlich auch nicht ein, mich bei all meinen Schätzen für nur ein Werk zu entscheiden, wo ich sie doch alle haben kann :-)

Wie geht es euch? Habt ihr überhaupt ein Lieblingsbuch? Wie leicht könnt ihr euch bei solchen Fragen festlegen?

Ich wünsche euch noch ganz einen guten Tag und freue mich schon darauf, eure Kommentare bei einem Gegenbesuch zu beantworten.

Alles Liebe
Livia 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Livia,
    Dein heutiges Buch ist bei mir zwiespältig angekommen ;) Auf der einen Seite bin ich neugierig und auf der anderen Seite kommt es nicht so richtig bei mir an. Aber so ist das bei den Millionen Bücher auf der Welt ;) Der eine mag das, der andere das.

    Wegen den Lieblingsbüchern...ich habe noch immer eines und das werde ich auch nie hergeben, auch nicht meinen Kindern weitergeben. Es muss schon sehr alt sein, der Einband ist noch grau und nicht so glänzend. Das würde ich auch heute noch 100x und mehr lesen :)

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ivi

      Das ist ja spannend. Wirst du es trotzdem lesen?

      Welches ist denn dein absolutes Lieblingsbuch? Jetzt bin ich doch neugierig :-)

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  2. Hey,

    wieder ein Blog, den ich noch nicht kannte :)

    "Ich gebe dir die Sonne" habe ich bereits gelesen und mochte es auch echt gerne :)

    Mit der letzten Frage ergeht es mir genauso wie dir :D

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Livia,

    bei soviel Begeisterung musste ich das Buch jetzt gleich mal auf meine Wuli setzen ... das klingt wirklich sehr vielversprechend ;)

    Zu deiner Lieblingsbuchsache - ich kann dich da voll und ganz verstehen ;)

    LG Bibi


    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Livia,
    wow, du bist ja restlos begeistert von deiner Lektüre - das gefällt mir!
    Ein wirkliches Lieblingsbuch habe ich nicht, ich kann mich für mehrere begeistern :)
    Meinen Beitrag findest du hier:

    Gemeinsam lesen

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  5. Hey Livia :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen her.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Ich habe auch mehrere Lieblingsbücher und kann mich auch nicht festlegen ;)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Livia,

    die Frage ist heute auch schwer zu verstehen und ich finde es toll, dass du dich nicht festlegen magst. Wie soll man sich bei dieser großen Auswahl auch für ein Buch entscheiden? :)
    Dein aktuelles Buch habe ich mal auf meine Wunschliste gepackt. Mich hat es direkt angesprochen :)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    dein aktuelles Buch kenne ich auch, es scheint wohl sehr vielen zu gefallen, aber mein Fall ist das leider nicht. Dennoch wünsche ich dir da viel Spaß mit!
    Udn das mit den Lieblingsbücher kann ich total nachvollziehen. Es gibt so viele, die man hinzuzählen kann und dann würde die Liste ewig lange dauern! :D
    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Livia, :)
    wow, man merkt dir deine Begeisterung an. :) Und ich finde, das Buch klingt sehr interessant, sodass ich es mir gleich mal näher ansehen werde und es wohl auch auf meine Wunschliste wandert. :)
    Ich wünsche dir noch ganz viel Lesespaß mit dem Buch. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt wahnsinnig interessant und kommt gleich auf meine Wunschliste. Weiterhin viel Spaß beim Lesen :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es hört sich interessant an.


    Mein Beitrag


    Zur gibt es auf meinem Blog ein Gewinnspiel. Vielleicht hast du Lust mitzumachen?


    Gewinnspiel


    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber deine Begeisterung ist über den Beitrag spürbar.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    du hast echt einen schönen Blog, werde gleich mal weiterstöbern. Aber erstmal zu deinem Buch hier. Ich kenne es zwar nicht, aber so wie du davon schwärmst, werde ich es mir mal genauer ansehen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und eine angenehme Restwoche :)
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,
    dein Buch werde ich mir merken. Das hört sich fantastisch an! Danke fürs aufmerksam machen.
    Mir fällt es total leicht. Mein Buch ist und bleibt "Eine Frau erlebt die Polarnacht". Wenn alle Bücher der Welt untergehen und ich nur eines behalten darf, dann ist es genau dieses Buch. Ich kann es immer wieder lesen und mir immer wieder wunderschöne Bilder herausziehen. Ich glaube, dass das das einzige Buch auf der Welt ist, das ich immer wieder lesen kann, ohne dass ich es jemals über bin. Ich liebe es einfach über alles.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen