Mein Jahr 2016 in einigen Worten

 
Meine lieben Leserinnen und Leser

Ich hoffe sehr, dass ihr gut ins Jahr 2017 gestartet seid und schön gefeiert oder Silvester auch nur in aller Stille und ganz nach euren Wünschen verbracht habt. Bei uns war es sehr turbulent und wunderbar fröhlich. Ich habe ganz viele liebe Menschen nach Langem wieder gesehen und vor lauter Entspannung dann doch die halbe Party verschlafen :-) Verschlafen ist auch das korrekte Stichwort für unsere Heimreise. Der Liebste und ich sind im Zug so tief eingepennt (ein anderes Wort gibt es wirklich nicht dafür), dass wir eine Stunde lang in die falsche Richtung fuhren (und dann wieder zurück), bevor wir dann um 9.30 Uhr (statt 7.00 Uhr) endlich Zuhause ankommen durften.
Bald machen wir es uns mit leckerem Essen vor dem TV gemütlich, aber vorher möchte ich euch noch einen kleinen, persönlichen Rückblick bieten - bevor ich in den kommenden Tagen dann mit Buchstatistiken um mich werfe - den ich bei Cara, einer (Buch-)Bloggerin, die ich aus tiefstem Herzen verehre und bewundere, zum ersten Mal gesehen habe. Sie hat die Fragen übrigens in diesem Post auch wieder beantwortet.

Vorherrschende Gefühle für 2017
Hoffnung und Vertrauen

2016 zum ersten Mal getan
Poker gespielt
einen Mastertitel erlangt
ein Haustier (und seine Futtertiere) bei mir aufgenommen
eine WG gegründet

2016 (nach langer Zeit) wieder getan
vor Freunden geweint
Sims gespielt
eine Aufnahmeprüfung an gleich drei Musikhochschulen absolviert 

2016 leider gar nicht getan
wie immer habe ich zu wenig Zeit mit den wirklich wichtigen Menschen verbracht
länger als 10 Tage in die Ferien gefahren
Bikinifigur erreicht :-)
 genügend Musik gehört

2016 glücklicherweise gar nicht getan
mein Haustier versehentlich getötet :-)
meine Pflanzen versehentlich getötet :-)
lange krank gewesen
Freunde verloren 

Wort des Jahres 
Umbruch

Zugenommen oder abgenommen?
beides, aktuell zu

Stadt des Jahres? 
Dublin

Alkoholexzesse?
nicht, dass ich (noch) wüsste

Haare länger oder kürzer?
wesentlich länger, darum zugenommen :-)

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
definitiv weitsichtiger und dadurch sicherer

Mehr ausgegeben oder weniger?
weniger

Verliebt?
immer wieder neu in immer den gleichen Mann

Getränk des Jahres?
Guinness

Essen des Jahres?
mein Geburtstagsraclette/-tischgrill/-desserbuffet mit den liebsten Freunden der Welt

Am häufigsten angerufen?
den Liebsten
den besten Freund

Die schönste Zeit verbracht mit?
dem Liebsten
einer lieben Mitstudentin
meinen zwei Lieblingsfrauen
dem besten Freund

Song des Jahres?
Gold Dust von Jonathan Jeremiah

Alben des Jahres?
leider keines ganz gehört...


Konzert(e) des Jahres?
Lohengrin (Oper zählt doch auch, ja?)
Schostakowitsch 7. im KKL 

Serie des Jahres?
wird wohl immer "How I Met Your Mother" sein

Film des Jahres?
viel zu wenig Filme gesehen um dies zu beantworten

Erkenntnis des Jahres?
niemand hat auf dich gewartet, weshalb du immer dein Bestes geben musst

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
einen schmerzlichen Verlust
Zukunftsangst und Ungewissheit
Elterngespräche  

Schönstes Ereignis?
vier Hochzeiten
unendlich viele Augenblicke der Liebe und Freunschaft  

2016 mit einem Wort?
melodramatisch
 

Kommentare:

  1. Hallo Livia,

    das ist mal ein schöner Rückblick!! Darf ich den für mich mitnehmen?

    Was die Zunahme angeht, danke, jetzt bin ich beruhigt, denn auch ich hab die Haare wesentlich länger als letztes Jahr *gg*

    Was die Zukunftsangst angeht und die Ungewissheit, da kann ich total mit fühlen, hier wars letztes Jahr wohl eins der schlimmsten Jahre für mich. Da gibts noch 3 andere aber die liegen schon etwas weiter zurück und die Wunden sind gut vernarbt.

    Serie des Jahres? Hm... "How I Met Your Mother", ich fand die mal gar nicht so schlecht aber irgendwie bin ich je länger je mehr abgekühlt. Hab sie nie zu Ende gesehen.

    Ich hasse ja telefonieren aber meine Antwort auf diese frage mit wem man am meisten am Telefon gehangen hat, müsste ich wie du antworten, meinem Liebsten und meinem Besten *ggg*

    Danke für den privaten Einblick :D Ich wünsche dir ein wirklich bombastisches Jahr mit vielen schönen Momenten!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra

      Ja klar, verweise doch einfach auf Cara, schliesslich habe ich den Rückblick bei ihr gefunden.

      Da es in meinem Umfeld leider ganz viele Freunde gibt, die ihre Mütter früh verloren haben (auch im 2016 leider wieder), habe ich einen ganz speziellen Bezug zur Serie und ausserdem kann ich mich sehr, sehr gut mit den Protagonisten identifizieren.

      Vielen lieben Dank dir, es hat mir riesigen Spass gemacht, die Fragen zu beantworten.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
    2. Guten Morgen Livia,

      das ist lieb von dir, danke. Hast du mir noch den Link, ich kenne leider das Blog von Cara nicht.

      Klar, jeder hat so seine Idetifizierungspunkte, sei das in Büchern, Filmen oder eben auch Serien. Auch ich hab meine Mutter früh verloren, damals war ich 13. Durch eine lange zeit der Krankheit. 7 Jahre ging der Kampf gegen den Krebs, sie war damals als sie starb grade mal 33. Aber lustiger weise identifiziere ich mich mehr durch die Zeit in der sie Krank war und nicht mit dem Tod. Aber so ist jede Verschieden.

      Das wird es mir auch, ich find solche Dinge immer sehr spannend, denn obwohl man nur knapp auf eine Frage oder eben einen Lückentext antwortet, lernt man doch sehr viel über den anderen Menschen kennen.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
    3. Liebe Alexandra

      Klar, ich habe sie aber auch schon in meinem Post verlinkt, kopiere dir den Link aber gleich noch hierhin: http://the-lines-between.blogspot.ch/

      Ich drücke so oder so die Daumen, kann ja nie schaden :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    4. Naben liebe Livia,

      ich hab den Rückblick jetzt auch gemacht ;) Wenn du neugierig bist, schau doch vorbei :D

      http://der-buecherwahnsinn.ch/2017/01/12/ein-ganz-privater-jahresrueckblick/

      Schönen Abend dir noch.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Hallo liebe Livia :)

    Welch ein schöner Rpckblick! Am besten gefällt mir: Mastertitel erlangt (Gratulation! Hatte heute kurz mein Masterzeugnis in der Hand, im März gesellt sich dann das 2. Staatsexamen hinzu - man, ist DAS ein merkwürdiges Gefühl :D) und deine gute Zeit mit den dir liebsten Menschen :)

    Ich wünsche mir für dich, dass dein persönliches 2017 superstark wird!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patrizia

      Hach, so schön, dein Gegenbesuch, lieben Dank dir. Ja, der Master...unglaublich. Und der zweite sollte in knapp zwei Jahren dazu kommen *daumendrück* für dich und mich.

      Das wünsche ich dir von Herzen auch und drücke dich ganz lieb
      Livia

      Löschen
  3. Huhu Livia,

    das ist wirklich eine wunderschöne Variante, um das Jahr revuepassieren zu lassen. Hoffnung und Vertrauen sind zwei wundervolle Worte für das Jahr 2017. Ohja, ein Haustier würde ich auch unglaublich gerne mal wieder bei mir aufnehmen. Um was für ein Tier handelt es sich denn?

    Darf ich fragen, warum du zugenommen hast, wenn deine Haare länger geworden sind? Ich finde auch: Eine Bikinifigur wird überbewertet. Man kann doch viel mehr schöne Tage mit wirklich gutem Essen verbringen, als wenn man zwei Mal im Jahr einen Waschbrettbauch in die Sonne hält, oder? :o)

    Und du hast so Recht: Man sollte viel mehr Zeit mit den Menschen verbringen, die einem am Herzen liegen. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Ich habe einen wunderbaren Bücherdrachen bei mir, meinen kleinen Fuchur. Eigentlich ist es ja ein Gecko, aber psssst, er ist ein wenig grössenwahnsinnig (oder wohl eher ich). samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/05/bei-mir-ist-jemand-eingezogen.html hier findest du ein Bild von ihm :-)

      Das war doch ein Witz, meine Liebe. Lange Haare = schwer :-)
      Ich hätte sie schon gerne erreicht, aber tja. Nächstes Jahr (oder so) :-)

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen