Gemeinsam Lesen, 10.1.17

Gemeinsam Lesen ist eine von Asaviel ins Leben gerufene Aktion,
die nun von den Schlunzen fortgeführt wird.
Guten Morgen ihr Lieben

Nach einer fast schlaflosen Nacht und ewigem Herumgewälze im Bett habe ich mir dann mal einen Eimer Kaffee gemacht, Nachrichten gelesen, Mails erledigt und bin nun sogar wach genug, meinen heutigen Beitrag bereits jetzt zu tippen und staune dabei, wie viele von euch auch schon so lange wach sind und dies wahrscheinlich regelmässig. Ich komme schon auch mit wenig Schlaf aus, aber sobald es wesentlich weniger als vier Stunden sind (check), wird es schwierig bei mir. Also, genug gejammert, ich tippe mal los und dann lese ich mich noch ein wenig durch eure Beiträge, bevors an die Hochschule geht.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Für immer und einen Weihnachtsmorgen" von Sarah Morgan und bin aktuell auf Seite 100 angelangt. Eigentlich wollte ich das Buch heute beenden, da ich am Abend ausnahmsweise eher viel Zeit zum Lesen habe, aber nun sind doch noch viele Seiten zu lesen. Drückt mir die Daumen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
In der Erinnerung, wie sehr er darauf geachtet hatte, kein Wort des Lobes zu sagen, wandte Sky sich ihm zu, doch er war damit beschäftigt, eine sehr arrogant aussehende Katze davon abzuhalten, auf die aufgeregten Hunde loszugehen.

https://www.harpercollins.de/mira/fur-immer-und-einen-weihnachtsmorgenFür immer und einen Weihnachtsmorgen - Sarah Morgan

Beschreibung des Verlages:
Skylar hat noch nie verstanden, warum der TV-Historiker Alec von allen verehrt wird. Schließlich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie nicht mag. Doch als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, muss sie Heiligabend ausgerechnet mit ihm verbringen. Und bald stellt Skylar fest: Nicht nur seiner Familie gelingt es, ihr Herz zu berühren. Auch Alec zeigt eine andere, zärtliche Seite von sich. Hat sie sich in ihm getäuscht? Oder ist es nur die verschneite Schönheit von Puffin Island, die sie auf ein Fest der Liebe hoffen lässt?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Vielleicht erinnern sich einige noch an meine anfängliche Unsicherheit bei diesem Buch. Es war mir zu plump, die Protagonistin zu naiv und fügsam. Dies überraschte mich sehr, da ich mit der Autorin bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht hatte. Tatsächlich - und zum Glück - hat sich das dann aber sehr verändert und ich lese nun in jeder freien Minute (was aktuell einfach vor allem im Bus zur Hochschule und zurück ist) und geniesse den Stil und die Handlung sehr. Dass ich seit Sonntag nur gerade 30 Seiten geschafft habe, hat einfach nur damit zu tun, dass ich wirklich kaum zum Buch greifen kann, was mich sehr ärgert. Deshalb möchte ich das Buch heute Abend entspannt auslesen, da ich schon ein wenig früher zu Hause bin und hoffentlich weiterhin so gut vorankommen werde, wie bisher.

Welche 5 Bücher haben die ersten Plätze auf deiner Wunschliste? (Petras Papier und Tintenwelten)
Meine Wunschliste ist ziemlich lang, denn immer, wenn ich irgendwo schreibe, dass ein Buch auf meine Wunschliste kommt, tut es das auch. Aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich beim Notieren nicht wirklich sehr konsequent bin. Oft schreibe ich mir Bücher, die mir empfohlen werden als Notiz ins Handy oder in meinen Kalender. Auch wenn ich beim Stöbern auf Verlagsseiten oder auf euren Blogs über ein Buch stolpere, notiere ich mir den Titel und Autor immer irgendwo. Obwohl ich nämlich eigentlich mittlerweile zwei Notizbücher habe, in denen meine Wunschliste notiert ist (beide Bücher sind nicht vollgeschrieben, mit dem zweiten habe ich nur begonnen, weil ich nicht mehr wusste, dass es bereits eine angefangene Wunschliste gibt), so habe ich diese Bücher fast nie zur Hand, wenn ich gerade einen Tipp bekomme. Und obwohl ich mich bis jetzt immer gegen eine Wunschlistenseite auf meinem Blog gewehrt habe, weil ich das so unpersönlich und wesentlich unschöner finde als eine handschriftliche Liste, werde ich wohl bald einmal eine erstellen. Kurz und gut: keine Ahnung, welche Bücher die ersten Plätze haben, ich sortiere das nie nach Prioritäten. Entdecke ich aber irgendwo ein Wunschlistenbuch reduziert oder am Strassenrand (lustigerweise weiss ich sobald ich ein Buch sehe, mit schlafwandlerischer Sicherheit, ob ich es mir schon einmal notiert habe oder nicht), greife ich sofort zu.

Und wie sieht es bei euch aus?
Wie konsequent und organisiert seid ihr beim Notieren eurer Wunschlisten?

Kommentare:

  1. Ich führe eine Amazonwunschliste und die ist auch immer gut bestückt, auch wenn ich nicht unbedingt immer alle Bücher davon kaufe. Manchmal habe ich sie dort auch nur auf dem Schirm um zu schauen, ob es sie günstig gebraucht zu kaufen gibt ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Hey :D

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt gut :)
    Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden :D

    Ich weiß auch immer nicht, welche Bücher ganz oben auf meiner WuLi stehen, da die eig nur in meinem Kopf existiert, und ich meistens einfach kaufe, wenn ich was tolles sehe ;)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen meine Liebe :)

    Schlaflose Nächte sind nichts feines, aber ich schlf von Montag auf Dienstag auch immer schlechter, weil ich dienstags immer schon um kurz nach vier raus muss und nicht um kurz nach fünf (beides für viele wahrscheinlich sehr früh, aber naja :D #lehrerleben halt). Hoffentlich kannst du heute Abend besser schlafen!

    Schön, dass du nun bei deinem aktuellen Buch endlich in die Handlung hineingefunden hast, so muss es sein!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow...das ist krass, vor allem im Winter... Ich stehe auch gerne früh auf, aber gerade, wenn es dunkel und kalt ist Draussen, erledige ich lieber meinen Schreibkram Zuhaus und setze wenn möglich noch keinen Fuss vor die Tür. Aber dann gehst du wahrscheinlich auch ein wenig früher zu Bett? Ist dein Arbeitsweg so lange oder musst du schon so früh unterrichten?

      Liebe Grüsse zurück
      Livia

      Löschen
  4. Hallihallo :)

    Danke für deinen Besuch auf unserer Seite :)
    Ich bin eigentlich sehr konsequent beim Notieren meiner Wunschliste. Ich habe viel zu große Angst, gute Bücher zu verpassen :D Außerdem hilft mir die Seite www.buechertreff.de meine Wunschliste ständig festzuhalten und zu erweitern :)

    Ich wünsche dir noch viel Lesespaß und einen schönen Dienstag!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia

      Das passiert mir zum Glück nicht, da ich es mir immer notiere, meine Notizen dann aber einfach zusammensuchen muss :-)

      Das wünsche ich dir auch
      Livia

      Löschen
  5. Hallo liebe Livia,
    ich gehöre zu den Langschläfern. Nicht, was das lange ausschlafen angeht, sondern die Anzahl der Stunden. Meist liege ich spätestens um halb Zehn schon im Bett. Um 5 Uhr klingelt der Wecker wieder. Wenn ich weniger Schlaf bekomme, dann wird es schon hart.

    So, nun aber zu deinem Buch. Für immer und einen Weihnachtsmorgen steht auf meiner Top 10 Liste von 2016 und so freue ich mich sehr, dass du es gerade liest und, dass es dir auch gefällt. Ich fand vor allem die Szenen bei Alec zuhause ganz entzückend.

    Ich wünsche dir weiter viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne

      Soll ja auch gesund sein... Ich komme meist nicht vor 21.00 Uhr nach Hause und muss dann halt doch wieder ca. 8.00 an die Hochschule, von dem her bleibt nicht unbedingt viel Schlaf.

      Das stimmt, diese Szenen sind wunderbar geschrieben.
      Vielen Dank dir
      Livia

      Löschen
  6. Hei Livia

    Dein aktuelles CR kenne ich nicht, wünsche dir aber, dass es dich weiterhin überzeugt.

    Du hast gefragt, wo ich meine Wunschbücher notiere; bei Thalia gibt es den Merkzettel, dort speichere ich alles ab, was mich interessiert ;)

    Lg Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katy

      Ah, super, danke für den Tipp. Amazon nutze ich nämlich nicht.

      Dir auch liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  7. Guten Abend, Livia!

    Dein Buch sagt mir jetzt nichts, aber es klingt gerade für die Winterzeit echt schön. Und umso besser, dass es dir auch so gut zu gefallen scheint!
    Meine Wunschbücher speichere ich mir immer in Amazon ab. Ich habe da sogar ganze drei oder vier Listen, weil ich sie dann auch an meine Freunde weiterreichen kann, wenn Weihnachten oder mein Geburtstag ansteht. Aber ein Notizbuch dafür klingt auch nach einer tollen Idee. Vielleicht mache ich das auch mal.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana

      Stimmt, das ist schon ziemlich praktisch. Aber irgendwie weigere ich mich noch ein wenig, das online zu notieren... Mal sehen, wie sich das lösen wird.

      Dir auch ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  8. Liebe Livia,

    Danke für deinen netten Besuch bei mir! Dein Buch habe ich schon bei mehreren Bloggern entdeckt und die meisten waren begeistert. Dann hoffe ich, du schaffst die Geschichte heute abend und hast viel Spaß beim Lesen!

    Meine Wuli speichere ich auf lovelybooks und auf meinem Blog, da habe ich auch immer den Überblick über alle Neuerscheinungen.
    Komischerweise landen dann auf meinem Sub eher Bücher, die ich vorher gar nicht auf dem Schirm hatte, da sie mir z. B. in der Bibo auffallen. ;)

    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
  9. Hey Livia,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir ♥
    Da kommt doch direkt der Gegenbesuch.

    Dein aktuelles Buch habe ich auf meinem SuB bereits liegen und bin gespannt, was du abschließend dazu sagst.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Livia,

    vielen Dank für Deinen gestrigen Besuch auf meinem Beitrag.

    Ich kann Dich trösten, ich habe auch mehrere Wunschlisten und muss immer ein bisschen hin- und herspringen. In Moment schaffe ich sogar gar nichts "abzuarbeiten".

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!

    Ein Eimer Kaffee war bei mir heute auch eine gute Idee, und ich könnte schon wieder ins Bett gehen und schlafen - ich würde ja ein Mittagsschläfchen machen, aber ich habe Angst, dann zu verschlafen und zu spät zur Arbeit zu kommen!

    Ich pflege meine Wunschliste auch nicht konsequent an nur einer Stelle! Ich habe eine Wunschliste bei Goodreads, aber auch Merklisten bei Skoobe, der Onleihe und so weiter. Ich habe für Gemeinsam Lesen ehrlich gesagt ziemlich willkürlich 5 ausgesucht.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Livia :)

    Hah, du bist also auch so ein Auswärtsleser wie ich einer bin. Ich lese auch meistens in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder zur Berufsschule oder aber ich nutze die Frühstücks- bzw. Mittagspause, um ein paar Seiten zu lesen. Manchmal, wenn ich allein im Büro bin, schlag ich das Buch auch auf und gönne mir zwischen abgeschlossenen Arbeitsschritten eine Seite zur Belohnung ;) aber das geht natürlich nur mit Büchern, die "leicht" zu lesen sind. Da wo man sich Zeit für nehmen und gedanklich richtig reinknien muss (wie mein aktuelles Buch) ist das natürlich schwer.

    Meine WuLi ist auch ein Chaos. Ich seh ein spannendes Buch in der Buchhandlung oder bei mir in der Bib und wenn es nicht sofort gekauft oder ausgeliehen wird, dann fotografier ich mal das Cover (und das Foto verschwindet dann im Fotowust eines jeden Smartphones), oder ich versuch es mir zu merken oder trage es direkt auf einer Plattform wie goodreads ein. Wie viele WuLi-Bücher auf diesem "mach ich dann bald"-Weg schon abhanden gekommen sind wäre mal spannend zu ermitteln +g+

    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem bisschen Weihnachten, das du dir ins neue Jahr mitgenommen hast mit deinem Buch :)

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen