Bookish Sunday, 4.12.16

 
Guten schon ein wenig späten Abend liebe Leserinnen und Leser

Ich war eine Woche lang fast gar nicht am Laptop und wenn, dann nur zum Arbeiten und Organisieren. In dieser Woche habe ich mich in einen kleinen Winterschlaf verzogen und alles ein wenig schleifen lassen, was nicht direkt mit meinem Studium zu tun hatte. Und nun starte ich morgen mit neuer Energie in die Woche und schliesse die aktuelle Woche noch mit meinem Beitrag zum "Bookish Sunday" von Ines ab. Und los geht's:

Du bist nun mit dem Hauptprotagonisten deines aktuellen Buches einen Tag lang aneinandergekettet. Wie sieht euer Tag aus? 

Gerade habe ich endlich den Krimi "Schneemann" von Jo Nesbø ausgelesen und werde die heutige Frage von Ines auf dieses Buch beziehen. Wäre ich an den Killer "Schneemann" gekettet, würde das wohl nicht gut ausgehen. Für wen von uns auch immer :-)
Viel lieber wäre ich an den Hauptkommissar Harry Hole gekettet. Und zwar vor allem darum, weil ich mich gerne mit ihm über seine Arbeit unterhalten würde und vielleicht ein paar Fälle mit ihm lösen könnte, schliesslich blickte ich durch einige Wendungen im "Schneemann" doch eher schnell durch. Einige andere Wendungen hingegen blieben für mich total im Dunkeln, weshalb ich den spannenden Krimi auch total mochte.
Zurück zu Harry Hole: ich würde mir natürlich wünschen, dass er weder betrunken noch verkatert bei unserem "Meeting" erscheinen würde. Wahrscheinlich würden spannende Gespräche, eine kleine Verfolgungsjagd und viel Kaffee zu unserem Tag gehören. Und sicher würde noch etwas total Unvorhergesehenes geschehen, das uns beide auf Trab halten und unsere letzten Nerven kosten würde.

Die zweite Frage "Nenne uns dein liebstes Buchzitat" werde ich jetzt einfach einmal auslassen. Erstens einmal kann ich mir Zitate selten merken und sogar bei denen, die ich mir notiert habe kann ich mich einfach nie entscheiden, sorry Ines... :-)

Wie würde euer Tag mit eurem aktuellen Protagonisten aussehen?

Kommentare:

  1. Hallo du,
    ich lese gerade Krähenmutter" von Catherine Shepherd, habe es heute allerdings auch erst angefangen. Daher hat mir die Protagonistin noch nicht sonderlich viel verraten :)

    LG Melanie

    Nicht wundern, dass die der Acc von meinem Zweitblog. Ich bin nur grad zu faul mich umzuloggen. *lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie

      Davon habe ich auch schon gehört, nur leider habe ich das Buch bis jetzt nicht gelesen. Gefällt es dir denn?

      Ganz liebe Grüsse, dazu wäre ich wohl auch zu faul :-)
      Livia

      Löschen
  2. Huhu, okay, das Buch kenne ich nicht. Ist aber auch nicht mein Genre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corly

      Da hat halt jede/r andere Vorlieben :-)

      Einen schönen Abend noch
      Livia

      Löschen