Gemeinsam Lesen, 22.11.16

Gemeinsam Lesen ist eine von Asaviel ins Leben gerufene Aktion,
die nun von den Schlunzen fortgeführt wird.
Guten Morgen :-)

Heute einmal mehr bin ich bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" dabei und möchte gar nicht mehr Worte verlieren, sondern euch direkt meine aktuelle Lektüre vorstellen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade den Krimi "Schneemann" von Jo Nesbø und bin momentan auf Seite 49.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Sag mir lieber, was du denkst", bat sie.


Schneemann - Jo Nesbø (ein Harry-Hole-Krimi 7)

Beschreibung des Verlages:
Ein Serienmörder tötet auf bestialische Art und Weise. Seine Opfer: junge Mütter. Auf der fieberhaften Jagd nach dem unheimlichen »Schneemann« kämpft sich Kommissar Harry Hole durch ein Labyrinth aus Verdächtigungen und falschen Spuren. Immer neue Morde geschehen. Als Hole selbst ins Visier des Killers gerät, entwickelt sich ein gnadenloses Duell.



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Früher habe ich sehr viele Krimis und Thriller gelesen und nach einer Krimienttäuschung diesen Monat, wollte ich unbedingt wieder einen Krimi lesen, der mich überzeugen würde. "Schneemann" schien mir ein guter Kandidat, zumal die Jahreszeit auch noch perfekt passt.
Bis heute habe ich nur wenige Seiten gelesen und kann jetzt schon sagen, dass dieses Buch definitiv keine Enttäuschung sein wird. Es ist erst eine Person verschwunden und noch keine Leiche gefunden worden, aber trotzdem ist die Geschichte unglaublich spannend und bedrohlich. Ich versuche das einmal in Worte zu fassen: vom Titel und Cover her ist schnell klar, mit was für einem Genre wir es zu tun haben. Aber wären das Cover pink, Autor, Titel und Untertitel unbekannt und somit alles total neutral, wüsste man trotzdem von der ersten Seite an, dass bald etwas fürchterliches geschen muss. So viel knisternde Spannung ist vorhanden, so eine düstere und bedrohliche Grundstimmung, dass "Schneemann" einfach fesselt und man als Leser sofort weiterlesen muss, damit man endlich erfährt, was denn nun alles geschehen wird und vor allem auch, warum.
 
4.  Wünscht ihr euch Bücher zu Weihnachten? Wenn ja, welche? (Frage von Petras Papier und Tintenwelten)
Ganz einfach: nein. Ich wünsche mir eigentlich nie etwas zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Ich bin ein reich beschenkter, glücklicher Mensch und Bücher habe ich so oder so genug. Über die Festtage will ich viel und gut essen und Zeit mit meinen Liebsten verbringen. Alles andere ist dann jeweils schon fast zu viel des Guten.

Und ihr, was wünscht ihr euch zu Weihnachten? Sind es Bücher? Oder habt ihr ganz andere Dinge im Sinn?

Kommentare:

  1. Hallöchen meine Liebe :)

    Von Jo Nesbo möchte ich auch irgendwann nochmal etwas lesen! Schön, dass dich die ersten gelesenen Seiten bereits begeistern konnten :)

    Mit der vierten Frage sehe ich es ähnlich wie du!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patrizia

      Von ihm ist sogar gerade ein weiteres Buch bei mir eingezogen. Der November wird alle (SuB-)Grenzen sprengen, das weiss ich jetzt schon ...

      Alles Liebe dir
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia, :)
    das klingt echt gut. Spannung von Anfang an finde ich gerade bei einem Krimi oder Thriller wichtig. :) Viel Spaß beim Lesen. :)
    Deine Antwort zu Frage 4 gefällt mir. :) Zeit mit den Liebsten zu verbringen, ist wirklich das Wichtigste. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Ja, oder? Das fehlt mir im Alltag manchmal und da sind doch die Festtage ideal :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  3. Und wir können schon mal verraten, dass im Herbst 2017 ENDLICH ein neuer Harry Hole-Krimi erscheint. :-) :-) :-)
    Viele Grüße von den Ullsteinern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das freut mich sehr. Vielen Dank für den Besuch und wahrscheinlich werde ich mir früher oder später die ganze Reihe kaufen.

      Herzliche Grüsse
      Livia

      Löschen
  4. Hallo,

    dein Buch kenne ich jetzt nicht, aber liegt wohl daran, dass ich generell keine Krimis und Thriller lese oder zumindest zu selten.

    Ohmann, deine Antwort auf die 4. Frage , jetzte habe ich Schamgefühle. Eigentlich hast du vollkommen recht! Das Wichtigste ist Essen und die Liebsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Riri

      Diesen Krimi kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, der lohnt sich tatsächlich sehr.

      Das macht ja doch gar nichts. Jeder hat die anders beantwortet und ich bin einfach langweilig genug um wirklich noch Bücher zu wünschen :-)

      Ganz liebe Grüsse dir
      Livia

      Löschen