Lese-Statistik August 2016

Guten Nachmittag ihr Lieben

Ich sitze entspannt im Zug und komme endlich wieder einmal zum Bloggen und das Lesen habe ich auf den Abend oder halt auf morgen verschoben. Hat ja doch keinen Sinn, wenn man nicht voran kommt.
Ich habe im August nur vier Bücher gelesen und drei davon waren auch noch wirklich dünn. Das ist auch der Grund, weshalb ich nicht wirklich zufrieden bin, mit meiner Lese-Statistik. Dass mein SuB trotzdem geschrumpft ist, hat vor allem mit meiner "Disziplin" respektive mit meiner Bücherkauf-Unlust zu tun.

Und nun verliere ich keine Worte mehr, sondern zeige euch gleich meine Statistik. Viel Spass beim Stöbern :-)
Livia


Gelesene Bücher im August (ein Klick aufs Bild führt zum Verlag)
http://www.fischerverlage.de/buch/mrs_dalloway/9783100925589https://www.harpercollins.de/mira-taschenbuch/ http://www.diogenes.ch/leser/titel/patrick-sueskind/die-taube-9783257218466.html http://www.diogenes.ch/leser/titel/oedoen-von-horvath/jugend-ohne-gott-9783257239140.html
 
Rezensionsüberblick:
Mrs Dalloway - Virginia Wood, Rezension folgt   (208 Seiten)
Jugend ohne Gott - Ödön von Horváth, Rezension folgt   (176 Seiten)


Der August in Zahlen:
Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 830
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 26.8 Seiten
Neuzugänge: 1
SuB am Monatsbeginn: 215
Aktueller SuB: 212
Differenz: - 3

Kommentare:

  1. Liebe Livia,
    aber deine Kaufunlust ist ja gut für den SuB. Wenn ich sowas auch mal hätte.....aber seit ich blogge ist die ins Unermessliche gestiegen...seufz!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Aber ich kann dir Hoffnungen machen. Bei mir ging die Kaufsucht auch erst mit dem Bloggen so richtig los. Dann aber hat sich das irgendwie im Sand verlaufen. Vielleicht wird es dir ja auch so gehen :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia,
    ich kann dich verstehen, dass du mit deiner Statistik nicht sehr zufrieden bist. Ich habe diesmal auch wieder nur 4 Bücher geschafft, zwar hatten die zusammen etwas mehr Seiten, aber trotzdem ist das für unsereins recht wenig. ;) Aber da du im letzten Monat auch viel unterwegs warst, ist es nur zu verständlich. Bessere Lesezeiten kommen bestimmt wieder. :D

    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine

      Ja, das stimmt. Untewegs lese ich sonst eigentlich ziemlich viel. Aber mir ging es - wie fast immer im Sommer - ähnlich wie dir: ich will einfach auch so viele andere Dinge erleben, dass Lesen zweitrangig wird.

      Das stimmt, der Herbst soll es richten :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen