Kurzrezension: Neues von Frau Meyer

Neues von Frau Meyer – Britta MeyerDieses Buch wurde mir von Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt. Es ist von dp DIGITAL PUBLISHERS und ihr könnt es hier bestellen.
Neues von Frau Meyer - Britta Meyer

Beschreibung des Verlages:
Französische Zweigtomaten oder der ganz normale Alltagswahnsinn 
„Warum sind die Tomaten so teuer? Sind die zwischen den Brüsten römischer Jungfrauen gereift? Verfeinerten Ozelotpupse den Düngungsprozess? Hat der Dalai Lama an die Stauden gepinkelt?“ Ganz ehrlich, wer braucht schon ein Dschungelcamp? Der Alltag selbst ist die größte Herausforderung, findet Frau Meyer. In ihren Geschichten erzählt sie, wie sie die Welt sieht. Augenzwinkernd, warmherzig, nachdenklich, humorvoll und immer mit einer Portion Selbstironie.
26 Kurzgeschichten, die kein Auge trocken lassen

Meine Meinung:
Ich habe mich für dieses Buch beworben, weil ich mir darunter eine kurze, unterhaltsame Lektüre mit viel Witz und alltäglichen Kuriositäten erhofft habe und ich wurde nicht enttäuscht. Die sechsundzwanzig Kurzgeschichten sind humorvoll, erzählen ohne Hemmungen direkt aus dem Alltag der Autorin - vor allem aus ihrem Hauptberuf in einem Reisebüro, in dem sie die eine oder andere schräge und herzerwärmende Geschichte erlebt - und haben mich einige Male zum Lachen gebracht. Doch darf man als Leser auch ein wenig etwas an Tiefgang und Emotionen erwarten, wenn man zu diesem kleinen Büchlein greift. Ich war beim Lesen positiv überrascht von der Gestaltung und vom Lektorat, da ich mit eBooks doch schon einige leider sehr negative Erfahrungen gemacht habe. Auch die sprachliche Qualität der Autorin und die Auswahl der Geschichten waren solide angelegt. Leider blieben die beschriebenen Ereignisse und Alltagsituationen oft ein wenig zu flach und ähnelten sich in ihrer Art immer mehr, was an den wenig detaillreichen Beschreibungen lag. Insgesamt aber ist dieses Buch eine Garantie für gute, wenn auch nicht herausragende Unterhaltung für die kurze Bahnfahrt von Ort zu Ort oder die zehn Leseminuten vor dem Einschlafen.

Meine Empfehlung:
Ich empfehle dieses eBook als Lektüre für Zwischendurch gerne weiter. Selbstironisches und pointiertes Nähkästchengeplauder wechseln sich ab mit nachdenklicheren Tönen und sorgen so für einen soliden Gesamteindruck, der vor allem auch aufgrund des Lektorats positiv überrascht.

Zusätzliche Infos:
Titel: Neues von Frau Meyer
Autorin: Britta Meyer, weiblich, ledig und mittelalt, verkauft hauptberuflich Reisen in alle Welt. Seit 10 Jahren schreibt sie Texte über Erlebtes und Begegnungen, die ihren Alltag bunt machen – diese erscheinen nun als E-Book unter dem Titel "Neues von Frau Meyer – Französische Zweigtomaten oder der ganz normale Alltagswahnsinn".
eBook: ca. 70 Seiten
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 15. März 2016
ISBN: 9783945298640

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen