ABC-Challenge Reloaded 2016/2017


Ihr Lieben

Ihr kennt mich ja, ich kann wunderbar immer wieder neue Challenges beginnen und dann irgendwann nicht mehr weiterführen oder nicht mehr so engagiert verfolgen und abbrechen... Ich stelle mir auch immer vor, dass ich mit Challenges meinen SuB verkleinern kann, aber ihr wisst alle, dass dies eine Wunschvorstellung ist. Nun habe ich aber bei Nine im Wahn eine Challenge gefunden, die mir gut gefällt. Es ist eine ABC-Challenge ohne zusätzliche Aufgaben, was mir total in den Kram passt, da ich da nicht so viel Zeit investieren und trotzdem SuB-Leichen lesen kann. 

Dies sind die wichtigsten Informationen, weitere Informationen findet ihr hier:

Ziel:
Lest Buchtitel für jeden Buchstaben des Alphabets.

Zeitraum:
01.06.2016 bis 31.05.2017

Regeln:
(1) Bestimmte und unbestimmte Artikel werden, egal in welcher Sprache, nicht beachtet.
Beispiel: H = Hobbit, Der

(2) Bei Buchreihen wird der jeweilige Titel der Reihe gewertet.
Beispiel: T = Tödliche Spiele (Die Tribute von Panem)

(3) Zahlen werden ausgeschrieben gelesen.
Beispiel: A = Achtundzwanzig Tage lang

(4) Die schwierigen Buchstaben Q, X und Y müssen nur irgendwo im Titel vorhanden sein.
Beispiel: Y = CitY of Bones

(5) Die Rezensionen zu den Büchern müssen verlinkt sein.

(6) Es dürfen nur Bücher gewertet werden, die in dem o.g. Zeitraum gelesen wurden, die Reihenfolge ist dabei unwichtig.

(7) Jeder Teilnehmer, der am Ende der Challenge das Alphabet vervollständigen konnte, erhält ein Los.

(8) Der Teilnehmer, der das Alphabet als erstes voll hat, erhält ein Zusatzlos.

(9) Liest man zusätzlich zum Alphabet auch noch Titel für die Umlaute Ä, Ö und Ü, erhält man noch ein weiteres Los.

Preis:
Am Ende der Challenge wird Nine ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro verlosen. In den Lostopf wandern alle, die das Alphabet vervollständigen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen