Lesemarathon bei Kate, Samstag


Hallo und guten Samstagvormittag ihr Lieben

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, startet heute Abend mein 19. gemütliches Lese-Miteinander. Da ich aber so oder so viel zu viele Neuzugänge und einen enormen SuB zum Abbauen habe und nun ein wenig mehr Zeit zum Lesen habe als im April, werde ich auch an Kates Lesemarathon teilnehmen, der drei Tage lang dauert. Da Kate nur alle paar Stunden eine Frage stellt, lässt sich dieser sehr gut mit meinem gemütlichen Lese-Miteinander kombinieren.


Samstag, 30.4.16

11.15 Uhr

Kate hat heute Morgen um 10.00 Uhr eine erste Frage gestellt und die nächste Frage wird um 13.00 Uhr von ihr gestellt werden. Ich habe am Wochenende sehr vieles vor und möchte mir viel Zeit nehmen, für mein Studium zu üben und lernen, ein paar Rezensionen zu tippen, ein paar Posts vorzubereiten, den Haushalt zu machen, meinen Kleiderschrank auszumisten, mein neues Terrarium einzurichten... :-)

2. Was wollt ihr dieses Wochenende lesen?
Ich möchte vor allem gerne in drei Büchern schmökern und dann einmal schauen, was noch alles geschieht.
Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard - Marie Pellissier

Beschreibung des Verlages:
Hinter der glänzenden Fassade der Pariser Oper wird nach einer Premierenvorstellung der für sein exzessives Leben bekannte Ballettdirektor Guillaume Bernard tot aufgefunden. Mit ihrem untrüglichen Gespür für die Aufklärung von Verbrechen nimmt sich Gardienne Lucie der Sache an. Sie kannte Guillaume schon lange, wohnte er doch im Haus an der Place des Vosges, wo sie seit über 40 Jahren als Hausmeisterin das Regiment führt. Lucie will unbedingt wissen, was mit dem Ballettdirektor passiert ist. Und taucht tief in die Vergangenheit der Pariser Ballettszene ein, wobei sie sich gefährlich weit in den Kreis der Verdächtigen begibt …

Dieses Buch habe ich beim Bloggerportal anfordern können und bin total glücklich damit. Ich habe bereits die ersten hundert Seiten gelesen und bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.
Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard: Start auf Seite 104/352

Tango für einen HundTango für einen Hund - Sabrina Janesch

Beschreibung des Verlages:
Ab in die Pampa? Nicht ohne Leuchtraketen, Pistolen und Hundefutter
Unschuldig des Feuerlegens bezichtigt, von Freunden und Familie im Stich gelassen: Eigentlich will Ernesto Schmitt nur seine Sozialarbeit ableisten und dann bloß weg hier. Nichts hasst er so sehr wie das platte Land.
Doch dann steht Besuch vor der Tür: Onkel Alfonso aus Argentinien, und mit ihm Astor Garcilaso de la Luzy Parra, ein furchteinflößender Rassehund mit einem Herz aus Karamell. Und bei der Mission, ihn auf die Hundeausstellung nach Bad Diepenhövel zu schaffen, kann nur einer helfen: Ernesto. Gemeinsam begeben sich die drei auf eine Odyssee durch ein wildes Stück Deutschland.
Aus Fremden werden Freunde, aus Schafshirten wackere Gauchos und aus der Heide die große, weite Prärie.
Ein 17-Jähriger und sein exzentrischer Onkel sind auf der Flucht durch die Lüneburger Heide – vor den Bullen, der Vergangenheit, vor sich selbst. Ein rasantes Roadmovie mit Riesenköter.

Bei diesem eBook habe ich bis jetzt nur die ersten paar Seiten gelesen und weiss noch nicht, was ich davon halten soll. Ich hoffe allerdings, dass es mir bald so richtig gut gefallen wird. 
Tango für einen Hund: Start bei 17.39%, was ca. 52/303 Seiten entspricht

Neues von Frau Meyer – Britta MeyerNeues von Frau Meyer - Britta Meyer

Beschreibung des Verlages:
„Warum sind die Tomaten so teuer? Sind die zwischen den Brüsten römischer Jungfrauen gereift? Verfeinerten Ozelotpupse den Düngungsprozess? Hat der Dalai Lama an die Stauden gepinkelt?“
Ganz ehrlich, wer braucht schon ein Dschungelcamp? Der Alltag selbst ist die größte Herausforderung, findet Frau Meyer. In ihren Geschichten erzählt sie, wie sie die Welt sieht. Augenzwinkernd, warmherzig, nachdenklich, humorvoll und immer mit einer Portion Selbstironie.
26 Kurzgeschichten, die kein Auge trocken lassen

Dieses eBook habe ich bei Blogg dein Buch gewinnen können und bin jetzt schon ganz neugierig. Da ich noch nicht damit begonnen habe, weiss ich nicht wirklich, was mich erwartet. Ich hoffe aber auf viel Unterhaltung.
Neues von Frau Meyer: Start bei 0/70 Seiten



13.30 Uhr

Schon so viel Zeit um....der Tag ist ein wenig trüber geworden, aber hoffentlich kommt die Sonne wieder. Ich bin gerade am Auf- und Umräumen, weil mich gerade so einiges in der (riesigen) Wohnung stört. Endlich ist auch bei mir die Frühlingsdeko eingezogen. Grüne Kissen liegen zwar schon lange auf dem Sofa, aber jetzt sind auch endlich die blassen Kerzen Weg und Farbe ist eingezogen. Ein Bild davon seht ihr heute Abend beim gemütlichen Lese-Miteinander (jaja, Schleichwerbung), wenn alles fertig ist.
Meine Pflanzen umgetopft habe ich auch schon und ja....gelesen.....habe ich knapp zwanzig Seiten von "Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard". Gerade ist ganz viel geschehen und darum werde ich jetzt die Frage von Kate beantworten können.

2. Was würdet ihr in der aktuellen Situation eures Protagonisten tun?
Ich würde alles genau so machen, wie meine Protagonistin: Ich würde mich Hals über Kopf in die Ermittlung in einem Mordfall stürzen. Lucie ist eine "einfache" Gardienne in Paris und sie kennt die Menschen sehr gut und weiss, wie sie an Informationen kommt. Es verwundert also nicht, dass sie ihrer Neugierde nachgeben und auf eigene Faust ermitteln wird.



17.50 Uhr

3. Ist es euch wichtig, euch mit dem Protagonisten identifizieren zu können? 
Das ist eine sehr, sehr gute Frage, die ich mir so im Ernst noch nie gestellt habe.... Ich glaube, dass es mir wichtig ist, dass ich die Handlungen meiner Protagonisten nachvollziehen oder verstehen kann. Ich muss nicht genau gleich handeln oder so, aber ein gewisses Verständnis für das Verhalten der Figuren in den Büchern muss ich haben, sonst wird es mir irgendwie zu absurd beim lesen.



19.20Uhr

Ich habe mein erstes Buch beendet und lese nun in "Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard" weiter.
Schnell, schnell, damit ich weiss, wie es weitergeht:

4. Habt ihr schon einmal ein Buch mit einem unsympathischen Protagonisten gelesen, das euch trotzdem oder gerade deshalb gefallen hat?
Ich glaube irgendwie nicht, dass mir dies schon einmal passiert ist... Oder vielleicht kann ich mich einfach nicht daran erinnern...



22.10 Uhr

Es gibt ein kleines Fazit :-) Kate möchte gerne wissen, was wir heute so alles erreicht und gelesen haben. Ich habe nebem einem Einkauf, dem Dekorieren des ganzen Wohnzimmers, ein wenig Haushalt und Studium ein Buch ganz lesen können (aber ein dünnes) und werde wohl heute noch ein anderes Buch beenden (und auch wenn ich erst um 00.30 Uhr fertig sein sollte, so werde ich es doch noch für den April zählen lassen).

Überblick über die gelesenen Bücher und Seiten:
Neues von Frau Meyer - Britta Meyer         70/70 Seiten
Tango für einen Hund -  Sabrina Janesch   ca. 52/303 Seiten

Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard - Marie Pellissier   238/352 Seiten
Total gelesene Seiten Samstag: 204 Seiten
 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesemarathon!

    "Der tödliche Tanz des Monsieur Bernad" hört sich super interessant an, das werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen! =)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike

      Das lohnt sich total und gefällt mir aktuell besser als das Vorgängerbuch. Mal sehen, wie sich die Handlung entwickelt :-)

      Bis bald wieder
      Livia

      Löschen
  2. Hallöchen,
    ich freue mich immer noch sehr darüber, dass du mitmachst :) Es wird sooo ein lesereicher Tag mit deinem gemütlichen Lesemiteinander heute Abend noch :D
    Deine ausgesuchten Bücher sagen mir leider gar nichts, deshalb bin ich sehr gespannt, was du noch so dazu sagen wirst :)

    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Lustig, dass unsere beiden Events genau auf den gleichen Tag fallen. Deiner geht ja aber noch weiter, damit uns allen viiiiel Zeit zum Lesen bleibt.

      Ich werde in ca. einer Stunde oder so bereits meinen Post online schalten. Darin kannst du den Ablauf finden vom heutigen Leseabend. Dann kannst du dich schon ein wenig organisieren, wenn du möchtest :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    2. Ach super, dann verlinke ich den auch noch :) Um 21 Uhr kommt bei mir das letzte Update, aber das ist eher so ein Fazit zum Tag, also nichts großes. Ich freu mich auf heute Abend :)

      Zur Situation deiner Protagonistin ... ich würde wahrscheinlich auch ermitteln wollen, aber mich wahrscheinlich nicht so richtig dazu aufraffen können.

      Löschen
  3. Hey :)
    Ich kenne keines Deiner aktuellen Bücher, wünsche Dir aber viel Spaß damit :)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    du hast ja einiges vor am Wochenende. Welche Tiere werden in das Terrarium einziehen?

    Ich kenne von deinen Bücher keines, aber "Tango für einen Hund" klingt witzig, dabei stehe ich eigentlich nicht auf Roadmovies.

    Viel Spaß weiterhin beim Lesen und bis später :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird ein kleiner Babygecko (Phelsuma laticauda laticauda) bei mir einziehen und ich muss noch alles vorbereiten.

      "Tango für einen Hund" ist irgendwie auch witzig, aber irgendwie auch ein wenig schräg und darum weiss ich noch nicht, was genau ich davon halten soll.

      Löschen