Gemeinsam Lesen, 5.4.16

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde und nun bei den Schlunzen Bücher fortgeführt wird.
  

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgren und bin aktzell auf Seite 71 angekommen.



 
Die Brüder Löwenherz - Astrid Lindgren

Beschreibung des Verlages
Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Menschen friedlich zusammen leben. Doch das Leben in Nangijala wird von einem grausamen Tyrannen bedroht - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz …
Astrid Lindgrens fantastischer Abenteuerroman für Kinder wurde vielfach ausgezeichnet und u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.  


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ich erzählte Fjalar, wie es war, ich zu sein, ich auf dem langen Ritt in die Berge.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Dieses Buch habe ich in meiner Kindheit sicher zehnmal gelesen. Es gehörte zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und ich bin auch jetzt wieder total gefangen darin. Trotzem habe ich es nie in mein Regal stellen können, da ich es immer aus der Bibliothek ausgeliehen habe. Nun habe ich das Buch für mich gekauft und darf es erneut lesen und dann endlich, endlich, endlich in mein Regal stellen. Ich suche immer noch nach meinem absolut liebsten Zitat daraus, da ich es mir vielleicht tätowieren lassen möchte. Vielleicht mögt ihr mir ja sogar dabei helfen und eure Lieblingszitate aus dem Buch mit mir teilen?

4. Beeinflusst es deine Kaufentscheidung positiv oder negativ, wenn ein Buch als Einzelband, Trilogie, Tetralogie oder als Reihe angelegt ist? Wenn ja, warum? (von  Jana)
Ich lese fast ausschliesslich Einzelbände. Da Fantasy nicht zu meinen bevorzugten Genres gehört, finden sich bei mir nur wenige Reihen, Trilogien oder Tetralogien. Deshalb greife ich sozusagen automatisch zu Einzelbänden und bin eigentlich - wenn ich die vielen begonnenen Reihen auf euren SuBs sehe - ganz froh darum. Trotzdem kommt es ab und zu vor, dass ich Reihen lese. Häufig lese ich aber dann nach einem oder zwei Bänden einfach nicht weiter. Vor allem, wenn noch nicht alle Bücher erschienen sind. Wie geht es euch bei dieser Frage?

Kommentare:

  1. Hallo Livia, :)
    ich muss gestehen, dass ich das Buch noch nie gelesen habe. Aber ich spiele schon mit dem Gedanken, das nachzuholen. Astrid Lindgrens Geschichten sind einfach toll. :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Reread und viel Erfolg bei der Zitatsuche. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Dann hole dies unbedingt nach. Das Buch ist so toll und ich geniesse es total, mich zum x-ten Mal darin zu vertiefen.

      Ganz liebe Grüsse dir und vielen Dank
      Livia

      Löschen
  2. Hey :)

    Das finde ich ja süß, dass du das Buch schon sooft gelesen hast ohne es selbst zu besitzen und es doch dann endlich dein Eigen nennen darfst *g*
    Ich wünsche dir noch viel Spaß damit <3

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eponine,
    im letzten Buch, das ich (wieder) gelesen habe aka "Whisper" spielte das Buch der Brüder Löwenherz auch eine Rolle. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es selbst noch nicht gelesen habe :/ Aber es steht auf der (langen, langen) Liste. Ich halte mich momentan lieber an Einzelbände, aber wenn mich (abgeschlossene!!!!) Reihen reizen, vor allem wenn ich schon viel von ihnen gehört habe, dann schnuppere ich auch da mal rein.
    Jana (, die heute gerne mit Klammern schreibt)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eponine!

    Ich hab schon ein paar Sachen von Lindgren gelesen, aber dieses noch nicht. Klingt aber auf jeden Fall interessant, muss ich mir merken :)
    Wie du bereits bei mir gelesen hast, geht es mir wie dir: ich bleibe auch lieber bei Einzelbänden bzw. wenn schon Reihen, dann solche, die vielleicht in derselben Stadt spielen, aber unabhängig voneinander zu lesen sind :)

    Alles Liebe, Doris

    AntwortenLöschen