Kurzrezension: Ausgepackt und andere Weihnachtsgeschichten

Mit diesem eBook durfte ich an einer Leserunde bei Lovelybooks teilnehmen, herzlichen Dank für das Leseexemplar.

Ausgepackt und andere Wihnachtsgeschichten - Steffi von Wolff

Beschreibung des Verlages:
Stille Nacht? Verrückte Nacht! Denn Weihnachten und Wahnsinn haben mehr gemeinsam als den Anfangsbuchstaben...und das merken auch die sieben Frauen, die sich in Steffi von Wolffs Erzählungen dem Festtagsstress und Lamettakoller stellen müssen.
Da ist zum Beispiel Betty, die am Heiligabend von ihrem Freund versetzt wird und ihr blaues Wunder erlebt – nicht nur, weil sie einen Weihnachtsmann mit juristischen Hintergrund auf dem Balkon erwischt...Währenddessen ist Meike wild entschlossen, ihrem Patenkind aus Indien ein besonders schönes Fest zu bereiten. Da gibt es nur ein Problem: Meghdutt ist ganz anders, als sie erwartet hat – und dem Kindesalter seit vielen Jahrzehnten entwachsen...Sieben alles andere als besinnliche Comedy-Highlights über die schönste Zeit des Jahres: Ein Lesevergnügen der besonderen Art!

Meine Meinung:
Leider muss ich zugeben, dass mir an diesem Buch eigentlich nur das Cover gefallen hat. Das Cover und der Titel. Einige der sieben Geschichten basieren auf einer ziemlich witzigen Idee, aber meiner Meinung nach ist es der Autorin einfach nicht gelungen, die Geschichten gut zu erzählen. Sie wollte wohl zu viel, alles scheint total überspitzt und passt nicht zusammen. Auch gefiel mir der Schreibstil leider gar nicht. Es schien für mich so, als würde die Autorin versuchen, eine Prosa zu erschaffen, für die ihr eigentlich die schriftstellerische Fähigkeit fehlt. Andauernd verwendet sie rhetorische Figuren, die gar nicht in die Geschichte hinein passen und die viel zu viel wollen für die eigentlich sehr simplen Geschichten. In der Leserunde war auch immer wieder das vermittelte Frauenbild ein Thema. Leicht dümmliche Frauenfiguren agieren ihrer Natur entsprechend, Männer sind mehr oder weniger inexistent und nur dazu da, dass man auf sie wartet, sich von ihnen erobern oder sich von ihnen veräppeln lässt. Und wenn man sie braucht, sind sie nicht da. Dies ist natürlich die überspitzte Version und es kann gut sein, dass ich nicht objektiv bin. Aber leider muss ich sagen, dass mir dieses Buch einfach ein wenig zu dämlich war und dies tut mir leid.

Zusätzliche Infos:
Titel: Ausgepackt und andere Weihnachtsgeschichten
Autorin: Steffi von Wolff
eBook: (ca.) 189 Seiten
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: November 2015
ISBN: eBook 978-3-95824-423-8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen