Gemeinsam Lesen, 10.11.15

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird.

Gerade - beim Tippen des Datums - ist mir bewusst geworden, dass das Jahr schon bald zu Ende ist und das macht mir doch ein wenig Angst, da ich im 2015 noch so vieles erledigen möchte. Habe ich nicht erst gerade noch Pläne für den Sommer gemacht? Und warum vergeht immer die zweite Hälfte des Jahres so schnell?
Und nun aber wieder zurück zum Thema und zum gemeinsamen Lesen. Heute bin ich mit einem Buch am Start, das gerade erst eingetroffen ist und das ich einfach sofort beginnen musste.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Wintergäste" von Sybil Volks und bin auf Seite 43.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Mit einem weinenden und einem lachenden Auge erinnern wir uns an die Tage und Stunden, die wir mit ihr erleben durften."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Wintergäste" war heute Morgen im Briefkasten und ich wollte sofort damit beginnen, weil ich vom Klappentext und der Beschreibung bei Lovelybooks - wo ich das Buch auch im Rahmen einer Leserunde gewonnen habe - so neugierig gemacht worden bin. Bis jetzt werden vor allem die Personen und ihre Lebenssituation ein wenig vorgestellt und es steht die sterbende oder zumindest scheinbar sterbende Mutter im Zentrum. Es hat mich aber ehrlich gesagt noch nicht so in seinen Bann gezogen, wie ich es mir erhofft hatte. Aber dies kommt vielleicht noch.

4. Wählst du bestimmte Bücher abhängig von der Jahreszeit aus?
Ich lese im Sommer keine Weihnachtsbücher, aber sonst lese ich alles jederzeit und immer schön nach Lust und Laune. 

Kommentare:

  1. Hallo du,

    dein Buch klingt vom Klappentext her, sehr gut, ich hoffe es kann dich noch von sich überzeugen! Ja, Weihnachtsbücher im Sommer, auf diese Idee würde ich im Leben nicht kommen. Wäre aber durchaus mal interessant auszuprobieren...

    Lieben Gruß, Schneewittchen (Diesmal mit Metro 2034 )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, vielleicht wäre es eine spannende Erfahrung. Schliesslich könnte man sich schön "abkühlen" damit und ausserdem freue ich mich so oder so spätestens ab August auf Weihnachten :-)

      Liebe Grüsse
      Livia

      Löschen