Gemeinsam Lesen, 21.7.15

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird.



Ich schaffe es endlich wieder einmal, an der Aktion "Gemeinsam Lesen" teilzunehmen und bin schon ganz gespannt auf eure Bücher, die ich mir im Verlauf des Tages noch ein wenig genauer ansehen werde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich beginne heute mit "Der Kasernendieb" von Tobias Wolff, starte also auf der ersten Seite.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Als seine beiden Söhne noch klein waren, gewöhnte Guy Bishop sich an, abends auf dem Weg ins Bett einen Blick in ihr Zimmer zu werfen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Von diesem Buch und dem Autor hatte ich zuvor noch nie wirklich etwas gehört, aber der Titel klingelte in meinen Ohren, als würde ich ihn von irgendwo kennen. Ich werde es bei der Lektüre des Buches herausfinden und da der Autor als Star der amerikanischen Gegenwartsliteratur gilt, wird es Zeit, dass ich endlich einmal ein Buch von ihm lese.
 
4.  Planst du deinen Lesemonat (oder z.b. Lesesommer) und erreichst du deine Ziele dann auch, oder liest du immer das, worauf du gerade Lust hast?
Ich plane meinen Lesemonat meistens ziemlich genau durch, erreiche meine Ziele seit einigen Monaten aber mindestens genau so häufig nicht (mehr), weshalb ich in diesem Monat eine Pause gemacht habe mit meiner Leseliste und einfach Bücher zum Buchthema des Monats lese. Den August werde ich aber wieder sehr genau planen und ich hoffe, dass meine Planung ab dann wieder realistischer ausfällt und so auch eingehalten werden kann.

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich glaube, dein Beitrag ist der erste, in dem ich lese, dass geplant wird.^^ So viele habe ich allerdings noch nicht gelesen. ;) Ich habe auch mal versucht, zu planen, aber es klappt meist nicht, deshalb habe ich es aufgegeben und lese nun nach Lust und Laune (und einer "geheimen" Leseliste nur für mich, die ich aber kaum einhalte ;) ).
    Mit deinem Buch wünsche ich dir viel Spaß. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verwundert mich jetzt, ich klicke mich auch gleich einmal durch. Ich hätte mir jetzt eher gedacht, dass viel mehr geplant wird.

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  2. Puh! Planen schaffe ich echt nicht. Ich bin da auch lieber flexibel. Aber da ist ja jeder anders. Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Lektüre.
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Satu

      Ich muss das fast machen, da ich sonst meine viele Fachliteratur nicht unterbringe und nur Romane lesen möchte :-)

      Löschen
  3. Hallo Livia,
    anders als dir, sagst mir der Titel und der Autor deines aktuellen Buches gar nichts. Da du ja gestern vermutlich schon ein wenig reingelesen hast, wie findest du es denn bisher/dein erster Eindruck?
    Hm, ich glaube, mich würde das unheimlich frustrieren, wenn ich meinen Leseplan nicht schaffen würde, weil mir die Zeit fehlt. Mich macht es jetzt ja sogar schon echt unzufrieden, wenn ich mal in einem Monat die drei Aufgaben für die Task-Challenge zeitmäßig nicht schaffe. Aber wahrscheinlich ist das auch mitunter ein Grund, dass ich einen Leseplan erst mal nicht verfolgen werde: ich mag es einfach nicht, wenn ich das aus Zeitgründen nicht schaffe ... ;)
    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine

      Vielen Dank für deinen Kommtar und sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich habe den "Kasernendieb" innerhalb eines Tages verschlungen und werde die Rezension noch heute Abend posten, wenn es sich von der Zeit her ausgeht. Es war wirklich ein tolles Buch.
      Ich werde im August mit einer neuen Form der Leseliste beginnen. Da ich nun ja jeweils mit einem Buchthema des Monats arbeite und sehr froh darum bin, wird dies im August gleich mit der Leseliste gekoppelt :-)

      Ganz liebe Grüsse und einen guten Wochenstart
      Livia

      Löschen
  4. Sehr gut, dass du deinen Leseplan einhalten kannst. Ich hätte es gerne, schaffe es aber nicht :)
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara

      Es klappt ja auch nicht immer. Aber ich sehe meinen Plan eher so als ungefähre Richtlinie und nicht als in Stein gemeisselte Pflicht. Es wird ab und zu ein Buch ausgetauscht, weggelassen oder dazu genommen.

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen