Gemeinsam Lesen, 26.5.15

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Ismaels Orangen" von Claire Hajaj und bin jetzt auf Seite 32.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Dennoch war Salim überzeugt, dass sich auch die Welt der Juden in Gut und Böse aufteilte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar, das ich eigentlich schon lange lesen wollte, das es aber erst jetzt bis ganz nach oben auf meinen Lesestapel geschafft hat. Ich habe erst ganz wenige Seiten gelesen und möchte mit Hilfe dieses Buches mehr über den Nahostkonflikt erfahren. Von der Handlung her kann ich bis jetzt noch nicht sehr viel sagen, ich habe aber das Gefühl, das es noch kompliziert werden könnte mit dem Buch und den verschiedenen Personen und Handlungssträngen, was aber auf keinen Fall negativ zu werten ist. Der Schreibstil gefällt mir bis jetzt auf jeden Fall schon sehr gut.

4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?
Zum Glück kann ich mich nicht zu sehr beklagen. Ab und zu gab es Getränkeflecken oder Nagellackstreifen. Kenn ihr das, wenn der Nagellack - vor allem der rote Nagellack - auch nach ein paar Tagen immer noch Streifen auf dem Papier hinterlässt? Teilweise sogar mit Überlack... Ein paar Ecken und manchmal sogar umgeknickte Seiten hatten meine Bücher aber auch schon. Und einmal ist mir eine Schale mit Erdbeeren in meiner Tasche umgekippt und hat ein Buch ziemlich rosa gefärbt.
Leider ist es aber schon einige Male passiert, dass ich jemandem ein Buch ausgeliehen und es dann total zerfleddert wieder bekommen habe. Das ärgert dann sehr. Vor allem, wenn es einfach nur aus Unachtsamkeit passiert und obwohl eigentlich alle meine Mitmenschen wissen, wie sehr ich meine Bücher liebe.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Von dem Buch hab ich vor kurzem auf einem anderen Blog gehört ... die Meinung dazu war sehr begeistert. Für mich ist das Thema nicht wirklich was, aber ich wünsch dir viel Spaß beim Weiterlesen und bin auf deine Rezi gespannt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es vielleicht schon heute Abend beenden und bin auch total begeistert.
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
      Livia

      Löschen
  2. Hallo Livia!

    Leider habe ich deinen Kommentar bei mir versehentlich gelöscht, eigentlich wollte ich nur den oberen weg haben, den du selbst gelöscht hast und nicht auch noch deinen anderen, aber irgendwie ist bei der Löschung dann der zweite auch verschwunden ... :( Dafür bin ich jetzt bei dir und kann dir hier ja antworten. ;)
    Also, ich bin eben von Natur aus ein ordentlicher und sorgfältiger Mensch, da wunder es mich ehrlich gesagt nicht so sehr, dass mir noch nichts passiert ist. Und wenn dann mal was Schlimmeres passieren würde, würde mich das wahrscheinlich maßlos ärgern.^^ Den Schutzumschlag nehme ich beim Lesen sowieso immer runter, nicht nur, weil ich ihn schützen mag, sondern auch, weil er störend ist, finde ich.

    Da ich auch fast nie Nagellack trage, ist mir diesbezüglich auch noch nichts 'passiert'. ;-P
    Ich kann sogar damit zurecht kommen, wenn ich jemandem mein Buch borge und es passiert ein Missgeschick damit, dass derjenige mir dann beichtet, aber wenn jemand von Grund auf keine Acht gibt, weil er/sie das nicht verstehen kann, wie man so pingelig mit Büchern sein kann, und mir das Buch dann in einem schlechten Zustand zurück gibt und gar nichts dazu sagt (so als wie wenn das das normalste der Welt wäre^^), werde ich schon ein wenig sauer!

    So lange schwärme ich schon von "Ismaels Orangen". Ich will das auch so gerne eines Tages noch lesen. Aber wann das sein wird ... steht wohl noch in den Sternen! ;D Mein SuB ist momentan leider so hoch wie noch nie. Jedenfalls bin ich mir sicher, dass das Buch auch was für Julia wäre, als ich es damals zur Aktion zur LBM auf meinem Blog kurz vorgestellt habe, hat sie nämlich auch Interesse dafür gezeigt.^^

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann passieren, ist ja kein Problem :-)

      Ich bin eben sonst unglaublich ordentlich, fast schon pedantisch. Aber einfach so ein absoluter Tollpatsch und total ungeschickt. Ich verletze mich an jeder Ecke und Kante, breche mir Zehen um Zehen und meine Beine sind immer voller blauer Flecken.... :-)

      "Ismaels Orangen" ist fantastisch. Vielleicht werde ich es sogar noch heute beenden...so schön und so aktuell...

      Eine schöne restliche Woche und dann ganz bald ein schönes Wochenende wünsche ich dir
      Livia

      Löschen
  3. Hallo Livia,

    ich fand “Ismaels Orangen“ großartig und wünsche Dir viel Freude damit :)

    Beim Thema Bücher verleihen, habe ich auch meistens negative Dinge erlebt. Entweder habe ich sie gar nicht zurück bekommen oder in unmöglichen Zustand, sodass ich das jetzt ganz sein lasse. Mich ärgert das immer sehr, das andere die Bücher so behandeln, obwohl sie wissen, dass sie nur geliehen sind.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana

      Vielen Dank, ich geniesse es und leide und fiebere total mit.

      Ich habe kein Problem damit, wenn jemandem ein Missgeschick passiert. Aber wenn man Bücher, die einem Buchfanatiker gehören, total lieblos behandelt, dann habe ich kein Verständnis dafür. Ich kann da ganze Lieder singen von gänzlich geknickten Buchrücken, zerrissenen Seiten, ganzen Mahlzeiten auf den Buchseiten und zerkratzten Einbänden und das finde ich einfach nicht in Ordnung.
      Wenn es doch nur geliehen ist, dann trägt man Sorge. Abnützung oder Missgeschicke können passieren, aber mehr sollte eigentlich nicht.

      Schade, dass du das Verleihen nun ganz lassen musst. Aber ich verstehe es ja auch.

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen