Gemeinsam Lesen, 7.4.15

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Engelmacher" von Stefan Brijs und bin auf Seite 153.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Vielleicht lässt sich ja bei der aktuellen Ausgabe doch noch etwas machen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich hatte irgendwie etwas ganz anderes erwartet, als mir dieses Buch in die Hände fiel und trotzdem oder vielleicht genau weil es sich nicht mit meinen Erwartungen deckt, fasziniert es mich unglaublich. In einer konservativen Dorfgemeinschaft taucht plötzlich ein Arzt mit Drilligen auf, die alle von einer Hasenscharte entstellt sind und sich seltsam verhalten. Kein Wunder herrscht schon bald eine Stimmung der Angst und der Bedrohung und da konservative Dorfgemeinschaften auch immer sehr neugierig sind, muss der Arzt sich immer wieder neue Dinge einfallen lassen, um seine Kinder vor zu vielen neugierigen Blicken und sich selber vor Vorverurteilungen zu schützen.
 
4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? (Wenn du erst am Anfang bist, dann nimm Adjektive, was du vom Buch erwartest)
- einengend
- düster
- bedrohlich
- spannend
- fesselnd
 
Nun ja, ich denke nicht, dass man mit jemandem befreundet sein will, der diese Eigenschaften vorweist. Aber sicher würde mich eine solche Person faszinieren, weil ja die unbekannte die Menschen immer irgendwie in ihren Bann zieht. 

Kommentare:

  1. Hey,
    dein Buch kenn ich gar nicht. Aber irgendwie hört es sich wirklich gut an.
    Ich wollte auch nicht mit einer solchen Person befreundet sein die diese Eigenschaften hat. Spannend und fesselnd sind ja noch ok aber die anderen drei sind schon recht grusselig. :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Mit dem Titel und dem Cover hätte ich jetzt auch etwas anderes erwartet, aber irgendwie hört es sich, wie du es beschreibst, doch irgendwie neugierig machend an ^^
    Die Eigenschaften - ne, ich glaub nicht, dass das so förderlich für eine Freundschaft wäre, die klingen fast so, wie ich mir einen Psychopathen vorstelle *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Livia! :-))

    Was hast du denn erwartet, als dir das Buch zum ersten Mal in die Hände fiel? - Ist es ein (angefragtes) Rezensionsexemplar?
    Jedenfalls hört sich deine Beschreibung für mich unglaublich gut an. Das ist AUF JEDEN FALL ein Buch ganz nach meinem Geschmack - auch das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Und die Geschichte klingt unheimlich unheimlich.^^ - Eigentlich genauso wie die Adjektive dazu.
    Weist ein Buch derartige Eigenschaften aus, dann wirkt das auf mich höchst anziehend, schließlich verspricht das einen erhöhten Puls beim Lesen. ;-) Zeichnen solche Eigenschaften aber einen Menschen aus, denk ich, dass ich mich auch lieber von demjenigen fernhalte. ;D

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war angefragt, aber ich war vom Cover so fasziniert, dass ich die Beschreibung nur überflog. Ich kannte also den ungefähren Verlauf der Geschichte, hatte aber nicht so viel Spannung und Geheimnis erwartet.
      Ich würde es dir auf jeden Fall empfehlen, es ist wirklich ein tolles Buch

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  4. Hey,
    das Cover deines aktuellen Buches finde ich schön, auch wenn es etwas düster ist. Was aber sehr gut zum Inhalt zu passen scheint...
    Mit so einer Person wäre ich auch nicht gern befreundet oder als festen Freund, der bringt mich ja um, wenn ich mich von ihm trennen wollen würde ;D
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen