Und schon geht es los, 9. gemütliches Lese-Miteinander

Hallo liebe Mitleserinnen und Mitleser

Es freut mich sehr, dass ich heute Abend mit euch allen schon mein 9. gemütliches Lese-Miteinander bestreiten darf. Wir lesen heute SuB-Leichen, wer aber gerne ein anderes Buch lesen will, soll sich daran nicht gehindert fühlen. Hauptsache lesen :-)


Wer liest mit?

Janine
Kathrin
Suhani
Jana
Misty
Themis


Was geschieht heute?

  • 19.00 Uhr: Start,Vorstellungsrunde
  • 20.30 Uhr: 1. Update, erste Leseeindrücke, Mottofragen
  • 21.30 Uhr: 2. Update, eine spannende Abstimmung
  • 22.30 Uhr: 3. Update, Abstimmungsresultate verkünden
  • 23.30 Uhr: 4. Update, weitere Leseeindrücke/Mottofragen
  • 00.30 Uhr: 5. Update, letztes Update, Rückmeldung


19.00 Uhr

Wir starten wie immer mit einer gemütlichen Vorstellungsrunde und ich bin schon gespannt auf eure SuB-Leichen :-)

1. Was liest du heute und wie lange liegen diese Bücher schon auf deinem SuB?
2. Wo liest du heute und zeigst du uns vielleicht ein Bild deines Leseplatzes?
3. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt? 

1. Ich lese heute zuerst "Veronika beschliesst zu sterben" von Paulo Coelho (seit 3. Mai 2013 auf meinem SuB) und dann beginne ich mit der "Kleinstadtnovelle" von Ronald M. Schernikau (seit 8. Oktober 2012 auf meinem SuB). Wenn mir von der vielen schweren Kost der Kopf beginnt zu
brummen, lese ich ein wenig in "Musikunterricht und Körperhaltung", das zwar erst seit dem 30. Oktober 2014 auf meinem SuB liegt, das sich aber seht gut eignet, um einfach ab und zu einmal ein paar Seiten zu lesen und das ich auch für meinen Unterricht langsam einmal gelesen haben sollte. Auch werde ich ab und zu ein paar Gedichte und Texte aus "Lyrik und lyrische Prosa, Ex Ponto" von Ivo Andrić, das seit dem 5. Oktober 2012 und somit ganz knapp am längsten auf meinem SuB liegt, lesen und geniessen, schliesslich möchte ich dieses Buch am Ende des Monats auch in mein Regal für beendete Bücher stellen können.

2. Heute lese ich an meinem Küchentisch und für das Bild habe ich gerade noch die letzten Sonnenstrahlen einfangen können (ich habe es allerdings auch ein wenig vor 19.00 Uhr gemacht, damit der Post rechtzeitig online gehen konnte) und dann werde ich mich vielleicht irgendwann auf mein Sofa und ganz spät dann ins Bett zurück ziehen.

3. Ich möchte am liebsten "Veronika beschliesst zu sterben" und "Kleinstadtnovelle" beenden, schaue aber einfach einmal, wie weit ich komme. 

Und nun wünsche ich uns allen auf jeden Fall ganz viel Spass, ganz viel Freude, tolle Gespräche und spannende Lesestunden.

Alles Liebe
Livia



20.30 Uhr 

1. Wie gefällt dir dein aktuelles Buch bis jetzt?
2. Gibt es bestimmte Kriterien, nach denen du deinen SuB erstellst und abbaust?
3. Hand aufs Herz: wie gross ist dein SuB gerade und wie gross wäre dein Wunsch-SuB?

1.
"Veronika beschliesst zu sterben" gefällt mir wirklich sehr, sehr gut. Ich hätte das nicht gedacht. Es ist so ganz anders als "Untreue" und lässt sich flüssig lesen. Ausserdem scheint es mir nicht ganz so oberflächlich zu sein. Ich bin gespannt, wie es weiter geht :-)

2.
Ich habe ein ganz bestimmtes System, nach dem ich meinen SuB aufbaue. Zuerst waren die Bücher nur in meinem Nachttischchen (das ist eine ausrangierte Weinkiste) und ich stellte alle neuen Bücher hinter die bereits da stehenden Bücher und las dann auch alle in "chronologischer" Reihenfolge. Nach sehr kurzer Zeit war mein ganzer Platz aufgebraucht und ich stellte die Bücher nach dem gleichen Prinzip unter meinen Sessel (der sehr viel Platz bietet) und dann schliesslich auch auf die ziemlich breite Kommode mit meinem Schmuck und meiner Wäsche. Irgendwann begann ich zu stapeln, aber mehr Platz habe ich einfach nicht. Als ich diesen unendlich grossen Stapel Bücher fand, nahm ich sie nach Hause und reihte alle fein säuberlich unter mein E-Piano ein und dieser Stapel Bücher befindet sich auf meinem kompletten MGG in zwei ziemlich hohen Türmen. Nun habe ich definitiv keinen Platz mehr.
Ich lese immer noch ziemlich der Reihe nach. Also wer zuerst in meine Wohnung einzog, wird zuerst gelesen :-) Da ich aber an immer mehr Challenges Teilnehme oder manchmal auch an Mottoabenden oder - lesemarathons, schmökere ich immer auch ein wenig querbeet. 

3.
Auf meinem SuB befinden sich aktuell 193 Bücher und ich habe bei der letzten Zählung bemerkt, dass einige Bücher irgendwie vergessen gegangen sind. Es handelt sich aber um Bücher, die ich jetzt gerade lese und die ich darum nicht ergänzen werde.
Mein Traum-SuB wären alle Bücher der Welt, zu denen ich freien Zugang hätte und die alle in meinem Bücherzimmer in Wolkenkuckucksheim stehen würden, zu dem natürlich nur ich den Schlüssel hätte :-)
Wenn wir ein wenig realistisch bleiben, möchte ich meinen SuB wieder unter hundert Bücher bringen. Und vor allem benötige ich einen zweiten Schrank für meine Wohnung. Ich kann die Bücher schon bald nicht mehr einreihen...



21.30 Uhr

Wie geht es euch ihr Lieben? Ich bin schon über die Hälfte von "Veronika beschliesst zu sterben hinaus" und geniesse die Lektüre sehr. Sicher seid ihr aber schon gespannt auf meine angekündigte Abstimmung.
Weil es gerade so zum Thema passt, möchte ich euch nämlich die Gelegenheit geben, eine kleine Abstimmung zu veranstalten. Sucht mindestens drei oder mehr Bücher aus eurem SuB-Regal heraus (am besten natürlich so richtige Leichen) und lasst und anderen in der nächsten Stunde darüber abstimmen, welches der Bücher ihr als nächstes/in der nächsten Woche/im nächsten Lesemonat lesen sollt.

Ich präsentiere euch nun meine SuB-Leichen und möchte von euch wissen, welches dieser Bücher ich im April auf meine Leseliste setzen soll.
Viel Spass beim Abstimmen und bis bald :-)

   




22.30 Uhr
  
Na, wurde ein Buch für euch ausgewählt? Ich habe so viel bei euch gestöbert (und mir gaaaanz viele Bücher vorgemerkt), dass ich fast gar nicht zum Lesen kam. Aber nun wollen wir noch ein wenig diskutieren :-)

1. Welches SuB-Buch wurde für dich ausgewählt und wann wirst du es lesen?
2. Welches SuB-Buch, das gerade von einer Mitleserin gelesen wird, hast du schon gelesen oder dir zumindest vorgemerkt?
3. Welches der anderen teilnehmenden Bücher kennst du nicht, möchtest es aber gerne einmal lesen?   

1.
Bis jetzt sieht es so aus, als würde ich im April "Eine kleine Geschichte vom Glück" lesen. Weitere Stimmen nehme ich aber gerne noch entgegen :-)

2.
Ich muss zu meiner riesigen Schande gestehen, dass ich keines eurer Bücher kenne. Vor allem tragisch finde ich, dass ich nicht einmal den Dickens, den Katharina liest, gelesen habe. Von Suhanis vorgestellter SuB-Auswahl kenne ich aber Robinson Crusoe. Ich habe dieses Buch im Alter von etwa dreizehn Jahren gelesen (wie all die anderen Klassiker dieser Zeit, zum Beispiel "Mobby Dick" und "Die Schatzinsel") und ich habe es geliebt.
 
3.
Themis Buch "Grimmiger Dienstag" spricht mich gerade an, obwohl Fantasy sonst nicht sooo mein Genre ist, aber irgendwie klingt der Titel einfach toll :-) 



23.30 Uhr

Hall ihr Lieben, einige sind ja schon schlafen gegangen. Vielleicht machen wir die Feedbackrunde einfach jetzt schon und wer Lust hat, kann um 00.30 Uhr noch ein letztes Update veröffentlichen.
Ich habe wieder einmal mehr "geplaudert" als gelesen, habe aber "Veronika beschliesst zu sterben" fast geschafft und werde dieses Buch heute auf jeden Fall noch beenden. Ich bin also ziemlich zufrieden mit meiner Leistung. Gefallen haben mir vor allem der rege Austausch und eure tollen Antworten die sehr interessant und lesenwert waren.

1. Gibt es etwas, dass hundertprozentig funktioniert, um den SuB abzubauen? Buchkaufverbot, SuB-Abbau-Challenges und lese, lesen, lesen funktionieren bei mir nämlich nicht. Ich bin froh um Tipps :-)

2. Wie hat dir der heutige Abend gefallen und wie zufrieden bist du mit deiner persönlichen Leseleistung?

3. Welche Theman könntest du dir für ein weiteres Lese-Miteinander vorstellen?

Ich danke allen, die ich nicht mehr lesen für ihre engagierte Teilnahme und hoffe auf ein nächstes Mal. Es war super spannend, mich mit euch auszutauschen und ich kann mir gut vorstellen, weitere Lese-Miteinander ganz im Zeichen des SuB-Abbaus zu machen.

Alles, alles Liebe, ihr lest mich um 00.30 noch einmal ganz kurz und eine gute Nacht euch allen, die früher schlafen gehen wollen
Livia  



00.30 Uhr 

Hallo ihr lieben Mitsüchtigen

Ist noch jemand wach? Ich habe es tatsächlich noch geschafft, "Veronika beschliesst zu sterben" zu beenden und habe heute somit 224 Seiten geschafft.

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei euch allen und da ich morgen auch irgendwann einmal raus muss, gibt es bei mir nun ebenfalls das grosse Lichterlöschen.

Schlaft gut und man liest sich
Livia  

Kommentare:

  1. Hallo.
    Ich habe den Leseabend bei Janine entdeckt und würde auch gerne mitmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, hallo Jana :-)

      Ich verlinke dich gleich einmal.

      Alles Liebe
      Livia

      Löschen
    2. Super Danke :)
      Mein Updatepost ist auch erstellt: http://zauberhaftebuecherwelt.blogspot.de/2015/03/lesenacht-9-gemutliches-lese-miteinander.html

      Löschen
  2. Hallihallo,

    ich bin jetzt auch dabei, hier mein Updatepost: http://friedhofdervergessenenbuecher.blogspot.co.at/2015/03/gemutliches-lese-miteinander-3-aktion.html

    Ich werde allerdings nur bis 22:00Uhr bleiben, dann muss ich mich schlafen legen :) auf gehts!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich bin auch dabei: http://themis100000buecher.blogspot.de/2015/03/gemutliches-lesemiteinander-im-marz.html

    :o)

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch ihr Lieben werdet gleich verlinkt. Hallo Misty, hallo Themis :-)

      Löschen
  4. Hallo zusammen!
    Phu, endlich geschafft.
    Hier mein Link zur "Live"-Seite :D
    http://buecher-von-suhani.blogspot.de/2015/03/9-gemutliches-lese-miteinander-ab-jetzt.html

    Wünsche allen viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
  5. Ich schaffs leider doch nicht :( Tut mir Leid. Aber euch ganz viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch nicht so schlimm. Natürlich finde ich es sehr schade, aber wir werden sicher bald wieder zusammen lesen. ;-)

      Löschen
  6. 193 Bücher, na Donnerwetter :D Ich befürchte meine Bücher werden dieses Jahr auch in den dreistelligen Bereich kommen, da ich jetzt in einer Buchhandlung arbeite, wo ich Zugang zu recht vielen gratis Leseexemplaren habe...wie kann ich da nur "nein" sagen :O Unmöglich!

    Ich drücke dir die Daumen, dass du wieder unter 100 kommst :)

    p.s.: Ich bin mal wieder derart müde, dass es sein könnte, dass ich noch vor dem nächsten Update einschlafe, sollte von mir nichts mehr kommen, sorgt euch nicht, ich bin nicht in mein Buch entführt worden, sondern höchstwahrscheinlich einfach eingepennt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll... Wie oft arbeitest du in der Buchhandlung?
      Scheint ja ein Traumberuf zu sein...

      Löschen
    2. Halli Hallo und guten Morgen!

      Ich arbeite jetzt Vollzeit in einer, daher auch meine ständige Erschöpfung :D Mhm ja, das mit dem Traumberuf stimmt zum Teil. Einerseits kann ich mir nichts vorstellen, was ich lieber arbeiten würde, andererseits ist die Arbeit auch etwas anders, als ich es mir vorgestellt hätte. Die Arbeit mit Kunden nimmt für meinen Geschmack einen zu kleinen Teil ein, das Rund herum hingegen ist sehr anstrengend. Also sprich, täglich sehr viele Bücher herum schleppen (darunter viele Atlanten, Bildbände etc.), einsortieren, umsortieren, in den Keller bringen, heraus schleppen, generell sehr viel herum Laufen, hatte Anfangs wirklich Schmerzen in den Füßen (obwohl ich nicht unsportlich bin).

      Aber immerhin wird mit Büchern gehandelt, wenn man die Ware liebt, geht das Tragen etc. etwas einfacher^^

      Liebe Grüße,

      hoffe ihr hattet es gestern noch fein. Vielleicht schaffe ich es eines Tages keine Memme zu sein und werde bis zuletzt dabei sein :D

      Löschen
  7. Wow, gleich zwei Bücher vom SuB - mein Kompliment :). Heute wird es wohl nix mehr werden, aber dafür bin ich das nächste Mal gern dabei. Heute kam es doch eine Spur zu kurzfristig für mich, leider.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  8. Soo, ich bin jetzt auch endlich da, habe mal alle aktuellen Fragen beantwortet und fange dann auch endlich zu lesen an. Meinen Post hast du ja schon verlinkt, wie ich sehe... ;-)

    Nach dem nächsten Update schaue ich auch langsam mal bei euch allen vorbei. ;)

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wie viel ich auf - oder in - meinem SuB habe weiß ich nicht, aber ich bekomm immer leichte Panik, wenn sich darin wieder Lücken auftun.Habe heute aber schonmal wieder mit 2 Neuzugängen Lücken gestopft :)

    AntwortenLöschen
  10. Also von deinen Büchern kenne ich keines, aber ich würde für "Eine kurze Geschichte vom Glück" abstimmen. Klingt sehr interessant :)

    Meine Bücher zum abstimmen habe ich auch schon herausgesucht.

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde bei der Abstimmung mal sagen, nimm "Die Firma" von Grisham ^^.

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde auch für "Eine kurze Geschichte vom Glück" abstimmen. Irgendwie spricht mich das gerade am meisten an (obwohl "Die Frima" auch nicht schlecht ist, allerdings ist es das einzige Buch, dass ich gelesen habe) - der Titel klingt irgendwie sehr intererssant.

    AntwortenLöschen
  13. Na Du kommst ja auf Ideen, da kommt man ja gar nicht mehr zum Lesen *gg*
    Ich würde "Silbervogel" lesen.
    Ich selber hab es noch nicht gelesen, aber meine Mam fand es ganz gut - das weiß ich noch.

    AntwortenLöschen
  14. Du liest also wieder einen Coelho! :-) "Veronika beschließt zu sterben" würde ich auch gerne lesen (wie so vieles), das ist wieder so ein Buch, das mich richtig anspricht. Gut, Coelhos Bücher sprechen mich ja alle an...
    Wahnsinn, du hast etwa 100 Bücher mehr, die noch ungelesen bei dir verweilen? Ich wüsste gar nicht, wo ich so viele Bücher noch unterbringen sollte. Und wow, ich bewundere deine Konsequenz, die Bücher der Reihe nach zu lesen, wie sie gekommen sind. Das hatte/habe ich auch eines Tages vor, nur will ich es vorher schaffen, auf 10-15 SuB-Bücher zu kommen, bevor ich diesen Plan in die Tat umsetzen kann, weil momentan ist bei mir alles irgendwie und kreuz und quer und ich könnte auch nicht mehr sagen, welches Buch vor welchem bei mir eingezogen ist. Ich brauche da einfach einen Neustart. Aber ob ich das jemals schaffen werde? - Auf 10-15 ungelesene Bücher runter zu kommen? Das wird wohl ein Traum bleiben. Ich muss einfach mal Ordnung in meinen SuB bringen und dann kann ich meine zukünftigen Neuzugänge hintereinander zusammenstellen und doch schon früher beginnen, einfach außer Acht gelassen, dass die anderen halt noch nicht chronologisch nach Einzug gelesen werden...

    Ich stimme bei deinen SuB-Leichen spontan für das erste: "Denn grün ist der Tod". Irgendwie erinnert mich lediglich der Titel nämlich an ein Buch von Elizabeth George (Denn bitter ist der Tod). ;-P

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  15. Also nein, ich habe 193, die ungelesen bei mir in meiner 1 1/2-Zimmer-Wohnung verweilen (gut, etwa dreissig davon lagern bei meinen Eltern, damit ich dort sicher nie "verhungere"). Sicher noch hundert mehr - eine seehr vorsichtige Schätzung - stehen bei meinen Eltern und Geschwister herum.

    10 - 15 ist ein toller Traum und vielleicht schaffe ich das auch einmal. Aber so lange ich immer alle Bücher, die irgendwie am Strassenrand herum liegen - und das waren im letzten Jahr fast fünfzig - mitschleppe, wird das wohl nichts :-)

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, ich bin noch wach! Ich habe es bis auf Seite 203 geschafft und werde jetzt aber auch schlafen gehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Nacht! Ich freue mich auf den nächsten Leseabend.
      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  17. Ja, hier wo der Finger leuchtet! :)
    Ich bin auch noch wach, werde aber jetzt mein Buch auch zur Seite legen, noch eine letzte Tasse Tee trinken und dann im Bett verschwinden. Um 5:45 Uhr ist die Nacht vorbei.
    Hat mir wirklich viel Spaß gemacht und vielen Dank für Deine Organisation!
    Werde nach Möglichkeit auch beim nächsten Mal wieder dabei sein.
    Wünsche eine gute Nacht und nette Träume!
    Ganz liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
  18. Ich auch (noch!)...^^ Gehe jetzt aber auch ins Bett und lese noch ein paar Seiten, sodass ich wenigstens auf 50 Seiten komme. Das schaffe ich noch.

    Wünsche dir auch eine gute Nacht, träum was Schönes und alles Liebe! ♥
    Ach ja: DANKE, DANKE, DANKE für die Organisation, du machst das jedes Mal großartig!!
    Janine

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin dann auch eingeschlafen und konnte mich nicht mal mehr verabschieden :D
    Aber ich habe immerhin 187 Seiten geschafft :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,

    Seiten hatte ich gestern gut welche geschafft :) Trotz meinem vielen neugierigen Gucken bei euch allen :D Meinen "Grimmiger Dienstag" habe ich sogar wirklich beendet! ^^

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen