Bachelor of Arts

Ihr Lieben

Seit fast einer Woche schon - am Do, 12.6. war mein Bachelorkonzert, das gleichermassen meine letzte Prüfung darstellte - trage ich diesen Titel. Seit diesem Tag habe ich wenig geschlafen viele Fussballspiele im Fernsehen gesehen, eine Firmung miterlebt und drei meiner Mitstudenten ihre Prüfungen bestehen sehen/hören. Und ich habe mich sehr motiviert und inspiriert mit meinem Instrument auseinander gesetzt und viel geübt.

Gerade habe ich zum ersten Mal seit meinem letzten Post hier meinen Computer hochgefahren und bin nun dabei, Mails zu beantworten, Rezensionen zu tippen und eure Blogposts zu lesen.
Ihr werdet also in den nächsten Tagen öfter mal von mir lesen.

Wie geht es nun bei mir weiter?
Ich habe jetzt offiziell Semesterferien, meine Flötenschülerinnen aber noch nicht, weshalb ich fleissig weiter unterrichte und auch Nachhilfestunden gebe. Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch als Nanny bei einer Familie, nächste Woche habe ich eine Stunde mit meinem neuen Dozenten, um das Programm für die Ferien und das nächste Semester zu besprechen und dann wird es so richtig turbulent.
In der ersten ganzen Juliwoche bin ich mit dem nationalen Jugendblasorchester der Schweiz unterwegs, unter anderem in Schladming, in der darauf folgenden Woche ist eine Interrail-Tour nach Dresden, Berlin, Amsterdam und London geplant, im August steht die Hochzeit eines Cousins meines Freundes an der kroatischen Küste an (davor verbringen wir eine Woche bei der Familie meines Freundes in Bosnien), ein Meisterkurs in Beuggen ist ebenfalls im August geplant, vielleicht werde ich mich noch für einen weiteren Meisterkurs anmelden und irgendwann Mitte September beginnt dann schon wieder mein Studium, worauf ich mich jetzt schon riesig freue.
Ihr lest hier von mir, Bilder von allen Feriendestinationen werden sicher folgen und ich hoffe, dass ich jetzt endlich, endlich, endlich wieder mehr zum Lesen komme.

Wie geht es euch? Was plant ihr in den folgenden Wochen und Monaten?
Ich freue mich auf eure Kommentare hier und auf die Posts auf diversen tollen Blogs.

Alles Liebe
Livia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen