Ich verschenke "Unter dem Frangipanibaum"

Ihr Lieben, sicher habt ihr bemerkt, dass ich dieses Buch einfach nur geliebt habe. Es ist natürlich in seiner Sprache nicht ganz einfach und hat auch einen hohen Anspruch an den Leser, was mir persönlich ganz gut gefällt.
Ich habe es euch zu Recht als "kleinen Schatz" präsentiert und wer sich noch an meinen ersten Post zu diesem Buch erinnern kann, weiss, dass ich mir zwei Exemplare davon gekauft habe. Ursprünglich wollte ich das zweite Exemplar einer Freundin geben, die ich in diesem Post erwähnt habe. Ich habe mir aber ein viel tolleres Freundschaftsgeschenk überlegt, das ich aber jetzt hier nicht verraten kann und möchte jemandem von euch nun mein zweites und ungelesenes Exemplar schenken. Weil ich vor kurzem die 100-Leser-Grenze geknackt habe, soll dieses Buch ein Geschenk für Leserinnen und Leser dieses Blogs sein.

Wie könnt ihr dieses Buch bekommen?
  • Hinterlasst mir unter diesem Post bis zum 1.3.14 einen Kommentar mit der E-Mailadresse, unter der ihr zu erreichen seid und erzählt mir in wenigen Worten, warum ihr dieses Buch gerne lesen möcht. Wer die E-Mailadresse nicht veröffentlichen will, kann sich auch auf froschknutscher@gmail.com für dieses Buch bewerben
  • Seid oder werdet Leser dieses Blogs, dieses Geschenk soll ein kleiner Dank für eure Treue sein
  • Es ist egal, aus welchem Land ihr kommt, ich verschicke das Buch gerne ans andere Ende der Welt
Ich freue mich auf eure Kommentare und hoffe, das Buch ganz bald einem neuen Besitzer zu schenken.
Liebe Grüsse und noch ein schöner Sonntag
Livia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen