Kleine Geschichte der Sowjetunion 1917 - 1991

Kleine Geschichte der Sowjetunion 1917 - 1991 - Helmut Altrichter

Beschreibung:
Zehn Jahre nach der Selbstauflösung der Sowjetunion wirken politische Strukturen und wirtschaftliche Orientierungen immer noch nach. Das vorliegende Buch bietet ein chronologisches, knapp gefasstes Portrait der einstigen Supermacht. Es zeigt die ursprünglich entwickelten sozialrevolutionären Vorstellungen, die wechselnden politischen Fraktionierungen, die Machtkämpfe, Bürgerkrieg und 2. Weltkrieg und schließlich - nach der Entstalinisierung - den Abschied von der Weltrevolution und den Weg von der Systemreform zur Auflösung des Systems.

Meine Meinung:
Dieses Buch beinhaltet mehr als siebzig Jahre Weltgeschichte auf 265 Seiten zusammen gefasst. Die chronologische Erzählung wird durch viele Bilder, Karten und Statistiken ergänzt und verhilft so zu einem verständlichen und schnellen Überblick über die Entstehung, verschiedene Veränderungen und die Auflösung der Sowjetunion. Sachliche Informationen zu politischen Haltungen und Entwicklungen, Hinweise auf Unstimmigkeiten, Unklarheiten und häufig genannte Kritikpunkte und eine für einen Professor für osteuropäische Geschichte äusserst unkomplizierte Sprache machen dieses Buch sehr lesenswert und lassen trotzdem Platz für eigene Gedanken.
Ich habe dieses Buch für meine Bachelorthesis gelesen, die ich über sowjetische Komponisten und deren Einstellung zum System schreibe. Dafür musste ich mir aber zuerst einmal einen guten historischen Überblick über die jeweiligen Abschnitte innerhalb der Sowjetunion verschaffen. Wir haben dieses Thema zwar im Gymnasium besprochen, taten dies aber natürlich nicht ganz so ausführlich. Ausserdem dient dieses Buch als gut strukturiertes Nachschlagewerk, das man gerne und schnell zur Hand nehmen kann. Eine klare Einteilung in Kapitel und Zeitabschnitte verhelfen zur schnellen Orietierung innerhalb des Werkes und sorgen dafür, dass man nicht zuerst stundenlang blättern und suchen muss.
Ich habe selber aus meiner Schulzeit und weil ich eine grundsätzlich interessierte Person bin schon über ein wenig Wissen verfügt. Ich denke aber, dass dieses Buch auch gut gelesen und verstanden werden kann, wenn man vorher noch gar nichts über die Sowjetunion weiss. Die wenigen Seiten machen es nicht zu einer endlosen Lektüre und schrecken nicht schon ab, bevor man das Buch überhaupt aufgeschlagen hat.

Fazit:
Dieses Buch empfehle ich auf jeden Fall, wenn man sich einen kurzen Überblick über die Geschichte der Sowjetunion verschaffen will und als Basislektüre und Nachschlagewerk, wenn man sich noch weiter in dieses Thema einlesen will.

Zusätzliche Infos:
Autor: Helmut Altrichter
Taschenbuch: 265 Seiten
Verlag: Beck C. H.
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-406-45970-2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen