Mein Sommer nebenan

Mein Sommer nebenan - Huntley Fitzpatrick

Beschreibung:
Ein warmherziger, sonnendurchfluteter Roman über die erste große Liebe.
Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft, muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen.

Inhalt:
Das Familienoberhaupt der Familie Reed ist eine erfolgreiche und pflichtbewusste Politikerin und eine strenge Mutter. Sie wohnt mit ihren beiden Töchtern in einem luxuriösen Haus und hat einen Sauberkeitsfimmel. Dass sie ihrer älteren Tochter nicht immer ganz gewachsen ist und dass ihr Mann sie schon vor Jahren verlassen hat, tut dabei nicht so viel zur Sache. Schliesslich ist wenigstens ihre jüngere Tochter Samantha perfekt. Dies meint die Mutter zumindest.
Samantha beobachtet nämlich die wilde und chaotische Nachbarsfamilie jeden Tag vom Dachvorsprung bei ihrem Zimmer aus. Und auch wenn die Familie Garrett absolut tabu ist und der Mutter überhaupt nicht in den Kram passt, übt sie eine grosse Anziehungskraft auf Samantha aus. Laut und bunt durchmischt ist die zehnköpfige Familie, fröhlich und liebevoll gehen die einzelnen Mitglieder miteinander um. Alles, was Samantha insgeheim an ihrer Familie vermisst.
Da leistet ihr aber plötzlich Jase Garrett auf ihrem Dachvorsprung Gesellschaft. Der stille und gutaussehende Junge erobert sofort Samanthas Herz, doch diese muss ihre Liebe für ihn vor ihrer Mutter geheim halten.
Die Situation wird täglich komplizierter, verbringt doch Samantha fast jede freie Minute mit der Nachbarsfamilie und verliebt sich in jedes einzelne Familienmitglied. Ausserdem hat Samanthas Mutter sich einen Liebhaber geschnappt, der Samantha nicht in den Kram passt und zudem noch über Leichen zu gehen scheint.
Es kommt wie es kommen musst, ein Unfall stellt das junge und zerbrechliche Glück auf die Probe und wirft alle Beteligten Personen aus der Bahn.

Meine Meinung:
Ein flüssiger Schreibstil macht dieses Buch zu einer wahren Sommerlektüre. Mit viel Witz, Charme und dem nötigen Tiefgang beschreibt die Autorin die zerbrechliche und unglaublich romantische Liebesgeschichte zwischen Samantha und Jase. Diese entpuppt sich als fast schon kitschig, aber nie lächerlich und lässt wohl so manches Mädchenherz höher schlagen.
Sehr detailverliebt erzählt uns die Autorin eine Geschichte voller Liebe, verletzter Gefühle und Vertrauen, Geheimnisse und Tragik. Es geht darum, sich für das Richtige zu entscheiden und um den grenzenlosen Rückhalt von Familien und Freunden. Darum, den eigenen inneren Schweinehund zu überwinden und für viele Menschen die besten Lösungen zu finden.
Die Protagonistin Samantha wirkt stark und mutig und versucht, immer auf ihr Herz zu hören und es allen Menschen richtig zu machen. Dies gelingt ihr natürlich nicht immer und bringt sie ab und zu in schwierige Situationen.
Jase ist der perfekte Freund, meiner Meinung nach sogar fast ein wenig zu perfekt. Er ist die Erfüllung jedes Mädchentraumes und der ideale Schwiegersohn. Ausserdem wünscht sich wohl jedes Kind einen "Jase" als grossen Bruder. Seine Fürsorglichkeit und seine ruhige Art machen ihn zu einem unschlagbaren Babysitter.
Generell verkörpert die Familie Garrett alles, was eine Familie ausmachen sollte. Zusammenhalt, Liebe und Fürsorge, Spass und Chaos und die Garantie, dass sicher immer etwas läuft.
Auch wenn mir während der Lektüre einige Längen begegnet sind, so ist "Mein Sommer nebenan" auf jeden Fall eine sehr geeignete, tiefgründige und absolut durchdachte Jugendlektüre, welche man nicht nur in den Ferien lesen kann. Eine mutige und intelligente Protagonistin mit Herz setzt sich - ohne dabei übernatürliche Kräfte zu entwickeln - für Gerechtigkeit und ihre grosse Liebe ein und zeigt dabei auf, wie wichtig es ist, auf sein Herz zu hören.
Sehr ernste Themen wie Familienstreitigkeiten, verletzte Gefühle, gebrochene Versprechen und ein riesiger Gewissenskonflikt werden mit der notwendigen Ernsthaftigkeit thematisiert und passen wunderbar in die Geschichte hinein.

Fazit:
Ein ideales Jugendbuch voller Witz, Charme und Tiefgang.

Zusätzliche Infos:
Autor: Huntley Fitzpatrick
Fester Einband: 509 Seiten 
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Anja Gali
ISBN
978-3-570-15572-1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen