Neuzugänge



Paulo Coelho - Veronika beschliesst zu sterben

Ich habe schon so viel von Paulo Coelho gehört, aber noch nie eines seiner Bücher gelesen. Deshalb habe ich nun "Veronika beschliesst zu sterben" gekauft und möchte dieses Buch schon bald einmal lesen. Die grosse Faszination, die dieser Autor auf viele Menschen ausübt, möchte ich verstehen können und vielleicht werde ja dann auch ich vom Coelho-Fieber gepackt, was natürlich überhaupt nicht schlimm wäre.

Wer kennt den Autor und seine Literatur? Was macht ihn so besonders?


Zwischenfall in Seveso - Jörg Sambeth

Dieses Buch ist auf ungewöhnlichem Weg zu mir gelangt. Als gerade wieder Altpapiersammlung in Bern war, entdeckte ich vor einem Geschäftshaus drei riesige und sehr eng zusammen geschnürte Buchbündel. Da ich auf dem Weg zur Hochschule war und nur meinen Flötenrucksack und eine kleine Papiertasche mit meinem Mittagessen dabei hatte, konnte ich die Bücher nicht mitnehmen. Die Schnüre sassen so fest, dass ich sie nicht lösen konnte und so musste ich alle Bücher zurück lassen. Nur eines der Bücher, "Zwischenfall in Seveso", lag frei auf einem Papierstapel herum und ich konnte wenigstens dieses Buch retten. Verkauft oder verschenkt doch bitte eure Bücher, bevor ihr sie in die Altpapiersammlung oder in den Müll gebt!
Die Seelen der Nacht - Deborah Harkness

Die wunderschönen Buchcover dieser Reihe haben mich schon immer fasziniert, aber bis jetzt hatte ich nicht vor, die Bücher zu kaufen, weil mein Buchbudget immer beschränkt und noch öfters erschöpft ist. Ausserdem ist meine Wunschliste schon fast unendlich lang. Der Blanvalet Verlag hat mir dann aber den zweiten Band der Reihe als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt und so musste ich mir natürlich den ersten Teil "Die Seelen der Nacht" auch anschaffen. Dies war aber ein guter Schritt, die Bücher sind wunderschön. Ausserdem benötige ich für die blanvalet-Challenge so oder so noch einige Bücher.

Wer kennt die Reihe?
Wo die Nacht beginnt - Deborah Harkness

Wie oben erwähnt wurde mir dieses Buch vom Blanvalet-Verlag zur Verfügung gestellt und ich bedanke mich ganz herzlich beim Verlag. Ich denke, dass ich beide Bücher von Deborah Harkness anfangs Juni lesen werde. So komme ich für die blanvalet-Challenge ein wenig voran und kann bis dann auch wirklich sagen, ob mir die Bücher gefallen. Das Aussehen alleine spricht jedoch dafür, dass sie einen Platz in meinem Bücherregal behalten können.

Mitte Juni habe ich dann meine letzte grosse Prüfung und dann geht es (wenn nichts dazwischen kommt) wieder drei Wochen auf eine InterRail Tour. Dieses Jahr werde ich mein Gepäck stark reduzieren und dafür einige Bücher mitnehmen. Dazu aber später einmal.

Jetzt wünsche ich euch allen noch einen guten Tag und ein schönes Wochenende
Eponine

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich möcht "Veronika beschließt zu sterben" auch mal lesen - steht schon seit urewigen Zeiten auf meiner Wunschliste.
    Vor einer ganzen Weile hab ich mal die Verfilmung zu dem Buch gesehen (Sarah Michelle Gellar als Veronika) und war wirklich hin und weg!
    Da Bücher aber noch mehr faszienieren als Filme, möcht ich das unbedingt noch lesen.

    Bin gespannt, wie es dir gefällt! :)

    LG, Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film werde ich mir dann vielleicht ansehen, wenn ich das Buch gelesen habe. Vorher finde ich es ein wenig schade, auch wenn es mittlerweile gute Buchverfilmungen gibt. Aber wie du schon gesagt hast, Bücher sind (in den meisten Fällen) wirklich viel faszinierender.

      Liebe Grüsse und herzlichen Dank für deinen Kommentar
      Eponine

      Löschen