Im Moment sieht es bei mir so aus...


Zugemüllt und eingedeckt mit Arbeit und allen anderen möglichen und unmöglichen Dingen. Aber auch wenn die letzten zwei Wochen unglaublich hart waren, gefällt mir das alles mehr denn je.

Und ich begrüsse ganz herzlich Jette von  LilleDekoButik in meiner wunderbaren Leserschaft!

Kommentare:

  1. In diesem Band vom MGG hat mein Mann einen Artikel geschrieben, in Co-Arbeit mit einem Kollegen, wenige Wochen nach der Geburt unseres Ältesten. Tag und Nacht sassen sie über den Formulierungen und Gliederungen, und ich verzweifelte fast mit dem kleinen Schreikind so allein. Den Artikel gibt's noch, das Schreikind ist in zwei Wochen volljährig...
    Doof. Soll ich löschen?
    Wollte dir eben die Seitenzahl raussuchen, als ich realisiere, dass es natürlich im neuen MGG steht, was da in wochenlanger Arbeit entstanden ist.
    Aber weil ich weiss, dass es Freude macht, Kommentare zu bekommen, schicke ich jetzt trotzdem ab und wünsche dir viel Spass beim Arbeiten.
    Lieben Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Ausgabe habe ich von einem Dirigenten geschenkt bekommen, der sich die neue Ausgabe geleistet hat. Ansonsten wäre es nicht möglich, diese (für mich unbezahlbare) Reihe zu besitzen. Aber für das was ich wissen muss und will reicht sie wirklich und ich war schon in einigen durchlernten Nächten froh darum, sie bei mir zu haben und nicht erst am nächsten Tag in der Bibliothek nachschlagen zu können. Macht es dir etwas aus, mir die Seitenzahl trotzdem herauszusuchen? Du hast mich neugierig gemacht und ich würde den Artikel gerne nachlesen.

      Ganz liebe Grüsse und herzlichen Dank dafür, dass du den Kommentar nicht gelöscht hast
      Eponine

      Löschen
    2. Na wenn du überschüssige Zeit hast! :-) (Ich habe den Artikel nicht gelesen...)
      MGG, Sachteil Band 3, S. 1194
      Wir haben die neue Ausgabe über die ganzen Herausgeberjahre Band um Band erstanden.

      Musst du eine Arbeit schreiben oder geht es ums Lernen für Theorieprüfungen?


      Ich wüsche dir einen wunderschönen Herbsonnensonntag...
      Gabriela

      Löschen
    3. Vielen Dank. Ich wirde mir das bald einmal ansehen. Nicht überschüssige Zeit, zu viel Interesse für alles :-)

      Ich muss unter anderem alle Seiten über die Flöteninstrumente lesen und dann einen Vortrag über Holzblasinstrumente mit Schwerpunkt Flöteninstrumente halten.

      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
      Eponine

      Löschen
    4. Da kommt mir Andel Strube in den Sinn. Kennst du sie?
      Du selber studierst Querflöte, gell? Oder sagt man Böhmflöte?
      Dir auch alles Gute für diese Woche....
      Gabriela

      Löschen
    5. Nein ich kenne sie nicht, habe mich aber gerade im Internet schlau gemacht. Ja genau, ich studiere Querflöte.

      Herzlichen Dank
      Eponine

      Löschen