Zucchini im Teig


Pro Person:
1 EL Olivenöl
2 Eier
1 Tasse Mehl
Salz
Oregano
Frische Basilikumblätter

1/2 Zucchini
ca 75 g Ziegenkäse

Olivenöl und Eier verquirlen, gut würzen, Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig kneten. Je nach Grösse der Eier mehr Mehl dazu geben, so dass der Teig nicht klebt. Basilikumblätter verzupfen (nicht schneiden!) und in den Teig kneten. Teig in so viele Teile schneiden, wie Personen mitessen und dann jede Portion schön flach ausstreichen.



Teig zuerst mit Zucchini- und dann mit Käsescheiben belegen, Rand auslassen.






Teig zusammenrollen, Teignähte gut verstreichen und dann im Backofen bei ca. 220°C 10-15 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Sehr raffiniert – und einfach zuzubereiten. Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ging alles ganz schnell und machte auch wirklich satt. Danke für deinen lieben Kommentar
      Eponine

      Löschen