Und wieder eine LUSH-Tour

Meine beiden liebsten Duschgels. HAPPY HIPPY (Grapefruits und Bergamotte) und IT'S RAINING MEN (Honig) sind - wie alle LUSH-Duschgels - für Körper und Haare geeignet, also für alle, die nicht zu viel Zeit mit Duschen verbringen wollen, aber dennoch eine wohlriechende Pflege suchen.
Mein Liebster ist ein kleiner Honigbär und deswegen befindet sich das Honigduschgel nun bei ihm zu Hause während ich mich morgens mit dem erfrischenden Hippy-Duft einhülle. Alle Duschgels von LUSH gibt es in drei verschiedenen Grössen. Zum Ausprobieren empfehle ich die kleine (100g) oder mittlere (250g) Grösse und wenn man sich so richtig in einen Duft verliebt hat, kauft man am besten die grösste Grösse (500g hier auf dem Bild) und füllt für unterwegs einfach in kleinere Flaschen ab. Dies ist viel billiger, als jedesmal eine kleine oder mittlere Flasche zu kaufen.
Immer wieder zu empfehlen sind meiner Meinung nach die LUSH-Massagebarren. In einer handlichen Dose (und wenn man zwei Massagebarren kauft ist die Dose gratis), lassen sie sich toll aufbewahren. Hier seht ihr den Each Peach Massagebarren, der ganz erfrischend wirkt. Er duftet nach Limette, roter Grapefruit, Mandarinen und süsser Orange und belebt einfach so herrlich, dass ich ihn mir unbedingt kaufen musste.


Was ich auch liebe (aber aus umwelttechnischen Gründen nicht so häufig kaufe und wenn dann nur mit jemandem teile) sind die LUSH Badekometen. Einfach im Badewasser auflösen und geniessen. Die meisten davon machen viiiiiiel Schaum und beduften das ganze Badezimmer noch ziemlich lange. Vor allem, wenn man das Badewasser ein wenig stehen lässt...
So ein Badekomet eignet sich hervorragend als Geschenk.


Die neuste Linie heisst Emotional Brilliance und beinhaltet Lipcolour, Lidschatten, Eyeliner und Basic (Puder und Mascara), also umfassendes Make-up. Auf dem Bild seht ihr den schwarzen "Unabhänig" Eyeliner. Um den Halt der Farbe zu testen habe ich die Augen am Morgen geschminkt  und dann am Abend nicht abgeschminkt. Am nächsten Tag war nur der eine Rand des linken Auges ein wenig verschmiert. Gefällt mir ziemlich gut und lässt sich mit dem feinen Pinselchen sehr gut auftragen.








Zum Schluss habe ich mich dann noch mit meinem Lieblingsparfüm KARMA eingedeckt, dem Klassiker von LUSH. Es riecht nach Patchouli und vielen Zitrusfrüchten.






 Kennt ihr bereits eines der Produkte? Was hält ihr davon?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen