Bei Inka, Impressionen

Was uns immer wieder faszinierte, war die tolle Landschaft und die Ruhe auf dem Land. Wir kamen direkt aus einer lebhaften Stadt und konnten uns nun so richtig entspannen. Wir verbrachten die Zeit auch hauptsächlich mit lesen, essen und plaudern und genossen einige tolle Ausflüge. Die schönsten Bilder entstanden aber von den Tieren und der Landschaft. Aber seht selbst:







Kommentare:

  1. Schön, dass es euch bei uns wieder gefallen hat (trotz des fotografisch perfekt in Szene gesetzten kaputten Zauns, abblätternden Putzes und der struppigen Weide). Aber die Sonnenuntergänge genieße ich hier auch immer.
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste mir die Bilder ganz genau ansehen, um diese "Mängel" zu finden, die du erwähnt hast. Mir war nicht bewusst, dass die Bilder negativ wirken könnten, ich habe nur die Idylle gesehen. Wenn dir aber etwas nicht gefällt, kann ich den Post oder einzelne Bilder selbstverständlich löschen.

      Ganz liebe Grüsse
      Eponine

      Löschen