Schon wieder ein Buch

Ich begrüsse LoveT ganz herzlich in meiner Leserschaft. Es freut mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Fühl dich wohl hier.

Nun aber zu mir... Langsam aber sicher wird dies ein richtiger Buchblog. Jetzt muss ich mir nur noch ein wenig mehr Mühe geben, wenn es um die Rezensionen geht und dann bin ich auf gutem Weg.


Die verlorene Ehre der Katharina Blum, Heinrich Böll



"So bitter diese Geschichte ist, so verbreitet sie doch eine Art Heiterkeit, die weniger mit 'Humor' als mit 'Katharsis' zu tun hat. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass Böll, wie dier Revolutionäre vor der Revolution, ein unbeirrtes Vertrauen in das Volk setzt. EIne Gestalt wie Katharina, die 'zwei lebensgefährliche Eigenschaften hat: Treue und Stolz', spricht eine Hoffnung auch in der Zeit der Eskalation der Gewalt aus."



Dorothee Sölle im 'Merkur'




Da ich schon ein Buch von Heinrich Böll gelesen habe, welches mich unglaublich fasziniert hat (klick), wollte ich unbedingt mehr von ihm. Ich gehe voller Vorfreude auf dieses Buch zu und schreibe dann vielleicht, wie es mir gefallen hat.



Kennt es jemand von euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen