Heute einmal nichts

Tut mir leid, im Moment bin ich nicht unbedingt in Stimmung und Laune und mir kommt nicht einmal eine einzelne Verszeile oder ein mögliches Fotoprojekt in den Sinn.

Morgen sieht alles anders aus. Morgen habe ich frei und werde mich und mein Schulmaterieal ordnen. Vielleicht melde ich mich auch heute Abend noch einmal.


Herzliche Grüsse und auf jeden Fall bis bald
Eponine

Kommentare:

  1. Macht doch nix - wie lieben Dich trotzdem :-)!
    Die Sonne ist ja auch immer da, auch wenn man sie nicht immer sieht.

    Bloggen muss ein WOLLEN bleiben - und ein Zeit haben. Und keine Verpflichtung.

    Ich freue mich einfach dass es Dich gibt. Mit aktuellem Post, aber genau so auch ohne.

    Herzgrüesslis
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  2. Setze Dich nicht selbst unter Druck: Das Bloggen soll ja Spaß machen und nicht zur lästigen Pflicht werden. Du musst Dich also überhaupt nicht rechtfertigen, wenn Du mal einen Tag nichts schreibst.
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  3. @Sternenzaubers Geschichtenhimmel

    Wunderschöner Vergleich mit der Sonne und wunderschön, dass ausgerechnet du diesen Satz sagst (schreibst). Aus deiner Feder hat er eine ganz besondere Bedeutung.
    Danke für deine Worte.


    @Inka
    Genau dies habe ich mir auch überlegt. Ich bin dabei zur Einsicht gekommen, dass mir das Bloggen im Moment keinen grossen Spass mehr macht (das Bloglesen und Kommentieren aber umso mehr). Deshalb werde ich vielleicht auch eine längere Pause einlegen. Aber keine Angst. Im Moment habe ich mich noch überhaupt nicht entschlossen. Wenn es mich in den Fngern juckt, schreibe ich sicher weiter.


    Alles, alles Liebe euch beiden
    Eponine

    AntwortenLöschen