Endlich Semesterferien?

Es ist sehr seltsam, so kurz nach Weihnachten schon wieder Ferien zu haben. Ich werde diese Ferien allerdings sinnvoll nutzen (oder versuche es zumindest). Da Weihnachtsferien für mich eigentlich keine Erholung bedeuten, und ich dieses Jahr in den Weihnachtsferien auch noch die Hälfte der Ferienzeit gearbeitet habe, werde ich mich in den letzten zehn Tagen der Semesterferien ein wenig erholen. Vorher arbeite ich wieder in der Bäckerei, in der ich seit Juni aushelfe und gehe babysitten.

Ich habe mir ausserdem vorgenommen, Musikgeschichte vollständig zusammenzufassen, Akustik und Musiktheorie einzuordnen und mich ein wenig mit Gehörblidung zu beschäftigen. Manchmal ist es für mich sehr wichtig, Ziele konkret zu formulieren und diese dann gut einzuteilen. Zeitpläne und Wochenziele helfen mir sehr dabei. Wie geht es euch? Was tut ihr, damit ihr es schafft, eure Arbeiten zeitig zu erledigen?
Ich denke, dass ich mit meinen Neujahrsvorsätzen nicht schlecht lag und auf gutem Weg bin, diese zu erfüllen. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass kleinere Vorsätze in einer überblickbaren Zeitspanne leichter umzusetzen sind, als zum Beispiel Neujahrsvorsätze.

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich Dir eine gute Zeit und dass Du alles schaffst, was Du Dir vorgenommen hast. Ich selbst neige dazu, Arbeiten aufzuschieben, bis es nicht mehr geht. Unter Zeitdruck kann ich dann aber relativ gut und konzentriert arbeiten.
    Liebe Grüße
    Inks

    AntwortenLöschen
  2. @Inka
    Das geht mir häufig auch so. Ich warte, bis ich so richtig Druck habe, und dann kann ich gut arbeiten. Ich möchte aber lernen, mich so einzuteilen, dass es gar nicht mehr zu dieser Situation kommt.

    Ganz liebe Grüsse
    Eponine

    P.S. Sorry, wegen dem Verschreiber, habe es erst gerade gemerkt...

    AntwortenLöschen