Und noch mehr Rosen

Es tut mir leid. Im Moment bin ich eigentlich nur mit der Kamera in der Hand anzutreffen (oder mit der Flöte, aber das zählt hier mal nicht). Vielleicht werde ich aber bald wieder ein wenig mehr Zeit haben um Gedichte und Texte zu schreiben. Wollt ihr diese überhaupt lesen?



Kommentare:

  1. Wenn Du diese wunderschönen Bilder noch mit deiner Querflöte vertonen würdest, könnten wir eine Sinfonie der Sinne genießen.
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  2. @Inka
    Klingt gut. Das muss ich mir wirklich einmal überlegen.

    Liebe Grüsse
    Eponine

    AntwortenLöschen