Und noch ein Kuchen

Zuerst einmal begrüsse ich Marcia und Jasmin Schunke ganz herzlich bei mir. Es freut mich, dass ihr hier seid. Nehmt teil und geniesst.


Also, für diesen Kuchen benötigt iht:

- 4 - 5 Äpfel nach Wahl
- Schokolade

- Zucker
- Vanillezucker
- Haselnüsse gemahlen
- Mandeln gemahlen

- 2 - 3 Eier
- Vollrahm (oder auch Halbrahm)

- Blätterteig

Den Blätterteig zuerst mit einer 1 -2 cm dicken Schicht aus Nüssen und Mandeln bedecken, 1 - 2 Esslöffel Zucker darüber geben. Äpfel gut waschen und dann (geschält oder ungeschält) in kleine Stücke schneiden und abwechslungsweise mit der Schokolade in die Form schichten. Idealerweise schliesst man mit einer Schicht Schokolade ab, damit sich diese schön über dem Kuchen verteilen kann.
Die Eier mit dem Voll- oder Halbrahm verrühren und je nach Süssegrad der Äpfel Zucker dazu geben. Zum Schluss noch ein Päckchen Vanillezucker in die Masse geben und über dem Kuchen verteilen.

Je nach Teig ca. 30 - 40 Minuten bei 180° backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen