Leckerer Walnusskuchen

 
 
Ohne Küchenwaage und nur mit einem Handrührbesen ausgerüstet, habe ich mich im Internet schlau gemacht, welche Rezepte es gibt, für die man (fast) keine Zutaten braucht.
Dabei habe ich aber gar nichts gefunden, was mir entsprochen hat und darum habe ich kurzerhand ein eigenes Rezept erstellt. Alle Angaben sind nur ungefähr berechnet.


Man benötigt:
- ca. 2 Kaffeetassen grob gehackte Walnüsse
- je nach Geschmack 1/4 bis 1/2 Tafel Schokolade
- ca. 100 - 120 g Butter
- 3 Eier
- ca. 2 Kaffeetassen Zucker
- ca. 2 1/2 Kaffeetassen Mehl
- 1 Päckchen Vanillezucker

- eine ausgebutterte Backform
- ganz wenig Zeit


Butter und Eier schaumig schlagen und dann langsam Zucker, Mehl und Vanillezucker unterrühren.
Am Schluss noch die Nüsse und die Schokolade dazu geben.

Die Mischung in die ausgebutterte Form geben, gleichmässig verteilen.

Ich hatte keine "richtige" Kuchenbackform, darum habe ich einfach eine eher flache Backofenform verwendet. Macht aber nur in der Form einen Unterschied und sieht jetzt am Ende auch ganz gut aus.






Die Masse nun für 65 - 75 Minuten bei 150 - 160° backen.


Ich finde, dass sich das Ergebnis sehen lassen lässt. Und Leute, es schmeckt mir wirklich sehr.

Kommentare:

  1. Butter und Eier schaumig schlagen und das nur mit Schneebesen, Respekt, ging wahrscheinlich dolle in die Arme. Aber es hat sich wohl gelohnt, denn der Kuchen sieht sehr lecker aus.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. @die Malerin
    Liebe Lydia
    Das war wirklich ein wenig anstrengend. Aber als Flötistin habe ich ziemlich gut trainierte Arme :D Mit ein wenig Zähnezusammenbeissen schaffte ich es dann schon. Zudem war es auch keine sehr grosse Masse.

    Ganz liebe Grüsse
    Eponine

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, den Kuchen werde ich demnächst nachbacken! Ich liebe Wallnüsse!!!
    Herzliche Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  4. @White Dream
    Das freut mich sehr. Schreib mir dann aber, wie er geschmeckt hat.

    Ganz liebe Grüsse
    Eponine

    AntwortenLöschen