Ich mag sie nicht

Ich mag sie nicht, die Ferienberichte. Unzählige Bilder, unendliche Schilderungen von Erlebnissen (die meistens nur dann spannend sind, wenn man sie selber erlebt hat) und Fotos, die häufig einfach nur langweilig sind, weil sie etwas 1000 Mal das selbe Haus oder die selbe Dünenlandschaft zeigen.
Ich war zehn Tage in Südfrankreich. Zuerst war ich in einem tollen Hotel in Lunel, dann in Perpignan in einem fantastischen chambre d'hôte und zuletzt noch in einem Katastrophenhotel (vier Sterne aber wirklich schlimm) in Aix en provence. Es war war, es war windig, ich habe tolle Leute getroffen.
Wer mehr wissen will, soll mir schreiben, alle anderen dürfen sich gerne folgende Bildauswahl ansehen:
Hotel in Lunel

Montpellier

Montpellier




Camarguepferde
Camargue

Camargue

Stimmung im Restaurant Gecko

Das schönste chambre d'hôte der Welt



Scheine ich magisch anzuziehen

Faulenzen im Garten

Lavendel in der Provence

Heimreise

Zum Schluss möchte ich noch die Basteltante in meiner Leserschaft willkommen heissen. Schön, dass du da bist.

Herzliche Grüsse an alle
Eponine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen