Das war toll





Hab vor wenigen Wochen für den Liebsten gekocht. Das war die Vorspeise. Ja, wir habens uns gut gehen lassen. Aber das darf ja auch einmal sein. Das Bild habe ich gerade erst entdeckt und irgendwie gefällt es mir, weil es mich an so viele schöne Momente erinnert (ja, keine Panik, wir sind immer noch zusammen, aber man darf sich ja trotzdem erinnern).

So, einige sinnlose Worte später verabschiede ich mich mal wieder für ein paar Stunden. Man sieht (schreibt, textet, liest) sich morgen (oder bald).

Herzlich
Eponine

Kommentare:

  1. ähm ...das war die Vorspeise ....der Starter sozusagen ...oder?

    AntwortenLöschen
  2. @Paderkroete
    Genau, sozusagen. Es folgte ein Rotweinrisotto mit frischen Gurken und Karotten und zum Schluss noch eine Schokoladenkreation mit Bananen (und gefühlten 1000000 Kalorien :D ).
    Man lebt nur einmal, oder?

    AntwortenLöschen