Mittendrin

Nun ja, der erste Prüfungstag war gestern und es hat auch alles ziemlich gut geklappt. Vor heute habe ich mehr Bammel, werde aber auch Deutsch irgendwie auf die Reihe kriegen.
Tatsache ist: bei mündlichen Prüfungen muss man in erster Linie Glück haben.
Mal sehen, wie es wird.

Ich melde mich bald wieder ausführlicher (und einfallsreicher) wenn ich das hier alles hinter mir habe.

Herzliche Grüsse und bis dann
Eponine

Kommentare:

  1. Ich drücke dir die Daumen! In mündlichen Prüfungen ist die Atmosphäre meist entspannter !(war zumindest in meinen Abi-Prüfungen so: Mathe war ein Klacks, die Prüfung hat sogar Spaß gemacht :-D)

    AntwortenLöschen
  2. Du wirst das schon schaffen. Die Nervosität vorher ist meist schlimmer als die Prüfung selbst.
    Ich drücke Dir die Daumen!
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  3. @Laura
    Stimmt, die Atmosphäre war wirklich sehr entspannt. Nur war Mathe überhaupt nicht spassig aber das habe ich au so erwartet und konnte darum gut damit umgehen.

    @Inka
    Das hoffe ich auch. Zum Glück bin ich vor solchen Prüfungen oder auch vor Auftritten meistens überhaupt nicht nervös. Aber die gedrückten Daumen haben sicher geholfen.

    Ganz liebe Grüsse
    Eponine

    AntwortenLöschen