DVD-Tag

Hallo meine Lieben

Wenn man schon mal Ferien und ein wenig Zeit hat, dann darf man sich die auch verschönern, finde ich. Also habe ich mir heute einen DVD-Tag mit einem meiner besten Freunde gegönnt. Zuerst gab es eine Spaghettischlacht, mit einem riesigen Topf Spaghetti und einer einfachen Tomatensauce, bei der wir uns die Bäuche vollgeschlagen haben.
Und nun kommen wir zu dem Film, den ich schon lange hatte schauen wollen und den wir auch tatsächlich zusammen geschaut haben: Eat pray love.
Ich will keine Worte zum Film verlieren (nur dass ich ihn fantastisch fand). Er hat mich dazu animiert, im ganzen Haus Räucherstäbchen anzuzünden. Nun riecht es überall herrlich nach Sandelholz.
Gekauft im Cachet


In meinem Zimmer, im Blumentopf

Die Rauchsäule sieht man sogar bis nach oben zu den Blättern

Kommentare:

  1. Spaghetti und Räucherstäbchen! Das passt ja wunderbar zu den Stationen Italien, Indien und Bali, die Protagonistin Liz auf ihrer Selbstfindungsreise besucht.
    Dann noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  2. Nah das war ein toller Abend bei dir und denke mal dass du immer noch schläfst *zwinker*
    Wünsch dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. @Inka
    Ja, es war toll und eigentlich gar nicht so geplant, aber alles hat gepasst.

    @schöngeist for two
    Liebe Elke, du warst ja schon früh auf. Ich konnte mich erst 20 Minuten nach dir aus den Federn quälen, aber immerhin. Oh ja, es war toll.

    Liebe Grüsse an euch.

    AntwortenLöschen