Wieder verkabelt

Hallo meine Lieben

Ich melde mich von einer kurzen Pause zurück. Freitagnacht und heute Nachmittag habe ich mir Zeit genommen, mein Zimmer auszumisten, zu putzen und umzustellen. Dazu musste ich aber jedes einzelne Möbelstück verschieben und somit auch jedes Kabel ausstecken und in einer anderen Ecke wieder anschliessen. Und weil diese Arbeit so viel Zeit gekostet hat (und weil ich in meinem Zimmer gar keinen Strom hatte) melde ich mich erst heute zurück. Ich ziehe mich jetzt aber schon wieder vor den den Fernseher zurück. Die Schränke waren sehr schwer und ich bin sehr früh aufgestanden. Ausserdem verspüre ich schon seit gestern Abend ein Kratzen im Hals und nun ist noch Schnupfen dazu gekommen. Hoffentlich verzieht sich die Erkältung bald wieder.
Und dann möchte ich euch alle noch um etwas kleines bitten. Wenn ihr morgen Morgen um ca. 11.00 Uhr bereits aus den Federn seid, dürft ihr mir gerne ein paar gute Gedanken schicken und mir die Daumen drücken. Mal sehen, ob alles so klappt, wie ich es mir wünsche.

Ganz liebe Grüsse und bis bald

Eponine

Kommentare:

  1. Gute Besserung! Hoffentlich wirst Du nicht richtig krank. Erhole Dich erst einmal von den Strapazen und trinke einen heißen Tee mit Zitrone!
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung u. vielleicht hilft ein Gedanke an dich gegen halb eins auch noch...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die lieben Ratschläge und Gedanken. Heute Abend habe ich noch einen kleinen Auftritt aber dann lege ich mich ganz brav ins Bett und schlafe mal wieder so richtig lange.

    Ganz liebe Grüsse

    Eponine

    AntwortenLöschen